Themenübersicht

Newsblog

Bis zum 22. Februar 2015 gibt es in Bonn die Möglichkeit, die Ausstellung „Outer Space“ in der Bundeskunsthalle zu besuchen. Diese spannende Ausstellung, konzipiert und realisiert mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, zeigt Artefakte aus der Weltraumfahrt sowie Kunstwerke, welche sich mit dem Außerirdischen befassen. Wo sonst treffen Sie auf Neil Armstrong, Kopernikus und E.T.?

Weitere sehenswerte Museen in der Beethovenstadt Bonn sind das Kunstmuseum mit einer der umfangreichsten Sammlungen des deutschen Expressionismus oder das Deutsche Museum, das Technikfans begeistern wird.

mehr »

Unter dem Titel „Kunstraub / Raubkunst“ werden noch bis zum 01. Februar 2015 in der Galerie Alte & Neue Meister in Schwerin hochwertige Kunstschätze aus den Sammlungen der Mecklenburgischen Herzöge ausgestellt. Die Ausstellung präsentiert hochwertige Kunstwerke, die von 1807 bis zum 2. Weltkrieg entwendet wurden, aber durch langjährige Recherchearbeiten wieder gefunden und zurück in die Heimat gebracht werden konnten.

Versäumen Sie nicht das Must See Schwerins - Das wunderschöne Schloss mit Park Schwerin ist zu den TOP 100 der Sehenswürdigkeiten Deutschlands gewählt worden!

mehr »

“Dirty Dancing” oder doch “Mamma Mia” – warum für ein Musical entscheiden?

Die Tanzshow „Night of the Dance“ verzaubert ihr Publikum vom 26. Dezember 2014 bis zum 27. März 2015 mit atemberaubenden Tanzeinlagen aus sechs beliebten Tanzshows. Von Kiel über Wuppertal bis nach Freiburg wird Ihnen unter anderem eine einmalige Zusammenstellung mit vorherrschenden Steppeinlagen aus der berühmten irischen Stepptanzaufführung „Riverdance" präsentiert. Zudem laden vor oder nach der Show die lokalen Cafés und Restaurants sowie Shoppingmöglichkeiten zum Genießen und Verweilen ein. Lassen auch Sie sich vom Tanzfieber begeistern!

mehr »

Die Klang- und Lichtinstallation „Lichter, die verzaubern“ auf dem Kohlmarkt in Braunschweig ist noch bis 13. Februar 2015 zu bewundern. Immer freitags zur Dämmerung gegen 18.30 Uhr werden die Hausfassaden, begleitet von stimmungsvoller Musik, in buntes Licht gehüllt. Dieses Spektakel ist ein Must-See im winterlichen Braunschweig, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Braunschweig, die Stadt der Wissenschaft, hat noch weitere Sehenswürdigkeiten zu bieten: das Residenzschloss der Welfen, die reizvollen kleinen Gassen mit hübschen Fachwerkbauten im Magniviertel oder das Happy RIZZI Haus, welches von dem New Yorker Künstler James Rizzi gestaltet wurde. Entdecken Sie Braunschweigs Vielfalt!

mehr »

Zwischen dem 07. und 11. Januar 2015 starten zum 24. Mal Topathleten aus aller Welt im Biathlon-Worldcup in Oberhof in Thüringen. Neben den spannenden Einzelrennen und Massenstarts erwartet Sie ein umfangreiches Programm mit Backstageführungen und Biathlonschießen.

Wer selbst sportlich aktiv werden möchte, findet in Oberhof und Umgebung den Rennsteig und den Gipfelwanderweg, mit sieben Neunhundertern und im Winter Skiwanderwege, gespurte Loipen und unzählige Abfahrtsskimöglichkeiten. Hätten Sie gewusst, dass Thüringen insgesamt 16.000 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege, davon 22 Prädikatswege, 13 Fernradwege und über 80 Qualitätsgastgeber bietet?

mehr »

Entspannung für Körper und Seele bieten die zahlreichen Kur- und Gesundheitszentren an Nord- und Ostsee.
Bei der Thalasso-Therapie werden die reichhaltigen Inhaltsstoffe des Meeres genutzt, um Beschwerden zu lindern. Das Seeheilbad Heringsdorf auf Usedom in Mecklenburg- Vorpommern ist dafür mit dem „Premium Thalasso Europe“ Award ausgezeichnet. Auch auf Schleswig-Holsteins Inseln Föhr oder Pellworm erwartet Sie ein vielfältiges Erholungsprogramm mit Moorbad, Schlickpackung oder Meerwassersolebad. Lassen Sie sich in Deutschlands hohem Norden verwöhnen und tanken Sie Kraft für das neue Jahr!

mehr »

Bis 11. Januar 2015 haben Sie die Möglichkeit den Europa-Park Rust in winterlichem Glanz zu erleben. Tausende geschmückte Tannenbäume, glitzernde Lichter und der Duft von Lebkuchen machen einen Besuch in der kalten Jahreszeit zu etwas ganz Besonderem. Während der Winteröffnung gibt es einige Highlights für Sie zu entdecken: die allabendliche Lichterparade, der musikalische Weihnachtsmarkt im Globe Theater oder die neue Familienattraktion „ARTHUR – Im Königreich der Minimoys“. die aufwendigste Indoor-Attraktion in der Geschichte des Europa-Parks, lädt Sie auf eine Reise durch die fantastische Welt Arthurs ein.

mehr »

Von Dezember 2014 bis Anfang Juni 2015 zeigt das Opernhaus Düsseldorf Wolfgang Amadeus Mozarts letzte Oper „Die Zauberflöte“. Die moderne Inszenierung von Regisseur Barrie Kosky wurde bereits in Berlin, Los Angeles und Duisburg aufgeführt und wird Sie durch handgezeichnete, animierte Bilder verblüffen, die die Darsteller in Szene setzen. Lassen Sie sich dieses besondere Ereignis nicht entgehen!

Düsseldorf ist bekannt als exzellente Shopping-Destination: Hier finden Sie nicht nur die neuesten Modetrends, auch Weihnachtseinkäufe lassen sich hervorragend erledigen.

mehr »

Am 27. und 28. Dezember 2014 findet das Auftaktspringen der 63. Vierschanzentournee in Oberstdorf im Allgäu statt. Bei der Vierschanzentournee messen sich die besten Skispringer der Welt. In Oberstdorf geht es für die Athleten darum, sich eine gute Ausgangsposition für die Tournee zu sichern. Das Neujahrsspringen steht am 31. Dezember und 1. Januar in Garmisch-Partenkirchen an. Kommen Sie vorbei und drücken Sie den Springern Ihrer Nation die Daumen!

Sie möchten selbst sportlich aktiv werden? Die Allgäuer Alpen lassen Wintersportlern und Aktivreisenden keine Wünsche offen. Deutschlands größtes Skigebiet Superschnee sowie zahlreiche Wander- und Radwege warten auf Sie!

mehr »

Noch bis zum Dreikönigstag am 6. Januar 2015 ist die Sonderausstellung „Dreikönigenschrein im süßen Glanz“ im Schokoladenmuseum in Köln zu bewundern. Die Reliquien der Heiligen Drei Könige, die bereits 1164 von Mailand nach Köln gebracht wurden, sind heute im Dreikönigenschrein im Kölner Dom untergebracht. Anlässlich des 850. Jahrestages der Überführung der Gebeine wurde der Schrein aus 300 Kilogramm Schokolade nachgebildet. Schokoladenliebhaber können außerdem eigene Weihnachtsschokolade kreieren und verkosten.

Mehr Information zu den Heiligen Drei Königen finden Sie bis zum 25. Januar 2015 auch in der Sonderausstellung „Die Heiligen Drei Könige. Mythos, Kunst und Kult“ im Kölner Museum Schnütgen.

mehr »