Themenübersicht

Newsblog

Am 25. April 2015 ist es wieder soweit - rund 50 Museen und Ausstellungshäuser in Frankfurt und Offenbach zeigen in der Nacht der Museen 2015, was Sie zu bieten haben. Von 19 Uhr bis 2 Uhr können Sie sich auf eine Reise der kulturellen Vielfalt mit Konzerten, spannenden Lesungen, beeindruckenden Theaterstücken und ausgelassenen Afterpartys begeben. Das prachtvolle Museumsufer Frankfurts direkt am Main, ist ein Muss für alle Kulturliebhaber!

Bei ihrem Besuch in Frankfurt dürfen Sie nicht vergessen, den traditionellen Apfelwein zu probieren. Hessens Nationalgetränk wird stilgerecht im blauweißen Keramikkrug - „Bembel“ - serviert. Genießen Sie ihn in einem gemütlichen Apfelweinlokal oder draußen im Biergarten bei herrlichem Sonnenschein.

mehr »

Von 17. April bis 4. Juli 2015 findet eines des weltweit bedeutendsten Klavier-Festivals in der Metropole-Ruhr statt. In 65 Konzerten zeigen Stars wie Lang Lang oder Gabriela Montero ihr Können, aber auch großartige Nachwuchstalente treten auf. Lassen Sie sich von dem vielfältigen Konzertangebot faszinieren und seien Sie dabei, wenn das Ruhrgebiet „Flügel“ bekommt.

Aus Zeiten des Bergbaus im Ruhrgebiet sind bis heute gigantische Industriedenkmäler geblieben. Das berühmteste ist wohl die Zeche Zollverein in Essen, die heute ein Zentrum für Kunst und Kultur darstellt und zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Ein Besuch lohnt sich!

mehr »

Am 25. und 26. April startet das Lausitzer Seenland in die neue Saison. Begleitende Events und abwechslungsreiche Erlebnistouren an Land und zu Wasser warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Das Lausitzer Seenland ist die größte von Menschenhand geschaffene Wasserlandschaft Europas. Die Seenlandtage gehören zu den Highlights des Jahres – Spaß ist hier garantiert!

Für noch mehr Naturerlebnis ist der Fürst-Pückler-Radweg genau das Richtige. Mitten durch das alte Lausitzer Braunkohlerevier führt der Weg, vorbei an blauen Seen, wunderschönen Schlössern und charmanten Dörfern und ist ideal für Familien.

mehr »

Von 2. bis 8. Mai 2015 widmen sich in Deutschlands Hauptstadt Berlin viele Kultureinrichtungen dem 70. Jahrestag des Kriegsendes. Im gesamten Jahr 2015 werden verschiedene Aspekte des Zweiten Weltkriegs, von den geschichtlichen Hintergründen über das Gedenken an die Opfer bis zu den Auswirkungen der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Ausstellungen und Veranstaltungen aufgezeigt.

Ein Highlight Berlins ist der Friedrichsstadt-Palast. Er ist Europas größter und schönster Show-Palast und bietet Ihnen verschiedene Shows voller Lichter, Farben und grandiosen Effekten.

mehr »

Die Bundesgartenschau – BUGA 2015 - begrüßt Sie von 18. April bis 11. Oktober 2015 in der wunderschönen Havelregion. Erstmalig erstreckt sich ein BUGA-Gelände über fünf beeindruckende Standorte – Brandenburg an der Havel, Premnitz, Rathenow, Amt Rhinow/Stölln und die Hansestadt Havelberg. Jeder dieser Orte versprüht seinen ganz eigenen Charme und der prächtige Blütenzauber begleitet Sie auf Ihrem Weg entlang der Havel.

Übrigens: die Havelregion liegt im größten Naturpark des Landes Brandenburg, dem Naturpark Westhavelland und reicht bis in das Biosphärenreservat Mittelelbe, nach Sachsen-Anhalt hinein.

mehr »

Am 11. April 2015 können Sie im schönen Worms beim alljährlichen HONKY TONK Festival, Europas größtem Kneipenfestival, eine unvergessliche Nacht erleben. Verschiedene Lokale der Stadt vernetzen sich an diesem Abend zu einem großen musikalischen Stadtevent. Von Reggae, über Pop, Soul, Blues, House, Salsa oder Folk- hier ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei.

Das HONKY TONK findet im April und Mai auch in vielen weiteren Städten statt, etwa in Rostock, Leipzig, Braunschweig, Hameln oder Celle. Ein Besuch lohnt sich!

Deutschland hat eine der lebendigsten Musikszenen weltweit. In prunkvollen Opernhäusern oder auf einer grünen Wiese am Ufer des Rheins – das Reiseland Deutschland zeigt Ihnen eine musikalische Vielfalt, bei der Sie ins Staunen kommen.

mehr »

Von 24. April bis 1. November 2015 haben Sie die Möglichkeit die Sonderausstellung „Prost! – 1.000 Jahre Bier in Sachsen“ auf der Albrechtsburg Meißen zu erleben. Tauchen Sie ein in die Geschichte des Brauwesens vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Die abwechslungsreiche Ausstellung beantwortet all Ihre Fragen rund um das Thema Bier. Hinzu kommen spannende Lesungen, Konzerte und auch Attraktionen für Kinder werden geboten – Spaß für die ganze Familie!

Wussten Sie, dass auf der Albrechtsburg in Meißen die erste europäische Porzellanmanufaktur entstanden ist? Die Porzellan-Manufaktur Meißen steht auch heute noch für außergewöhnliche und einzigartige Handwerkskunst, sowie luxuriöse Tafelkultur und ist weltweit hoch angesehen.

mehr »

Von 16. bis 19. April 2015 findet die Art Cologne auf dem Messegelände in Köln statt. Sie ist die älteste noch bestehende Messe für bildende Künste des 20. und 21. Jahrhunderts. Als einer der eindrucksvollsten Kunstmärkte weltweit, findet sie dieses Jahr zum 49. Mal statt. Angekündigt haben sich 200 internationale Galerien, die ihre imposanten Kunstwerke präsentieren.

Köln ist unter dem Motto „Stadt der Lebensfreude“ auch bei den Magic Cities – den 10 berühmtesten Metropolen Deutschlands - vertreten und bietet Ihnen eine Vielfalt an kulturellen und spannenden Erlebnissen. Waren Sie zum Beispiel schon einmal auf dem Kölner Dom und haben die atemberaubende Aussicht genossen?

mehr »

Am 11. und 12. April 2015 finden in Thüringen die Tage des Porzellans statt. An 15 verschiedenen Stationen rund um Weimar, Jena und Gera gibt es Interessantes über das edle Kunsthandwerk zu erfahren. Besichtigen Sie Manufakturen und lassen Sie sich von liebevoll gestalteten Porzellankunstwerken überraschen.

Auch Naturliebhaber kommen in Thüringen auf ihre Kosten. Der Thüringer Wald lässt sich hervorragend zu Fuß erkunden: der Panoramaweg Schwarzatal führt in 8 Etappen durch die schöne Naturlandschaft. Wintersportler werden die zahlreichen Loipen lieben. Seit der Wintersaison 2014/15 sind zudem barrierefreie Loipenzugänge für Sitzschlitten im Thüringer Wald gekennzeichnet.

mehr »

Von 20. März bis 03. Mai 2015 können Sie im Palmenhaus auf der Blumeninsel Mainau im Bodensee in der Ausstellung „Die Kinder der grünen Hölle“ wundervoll blühende Orchideen bewundern. Die unterschiedlichsten Orchideenarten, neue Züchtungen und Wildformen der Blumen werden ausgestellt. Ein Paradies für Hobby-Gärtner!

Der Bodensee hat weitere sehenswerte Binneninseln zu bieten. Die Klosterinsel Reichenau ist als UNESCO-Welterbe ausgezeichnet und besitzt ein Benediktinerkloster aus dem Mittelalter. Die Insel Lindau mit ihrem historischen Ortskern hat besonderen Charme, dank des wundervollen Ausblicks auf die Alpen.

mehr »