Themenübersicht

Newsblog

Eines der schönsten Weindörfer Deutschlands lädt vom 27.08. – 07.09.2014 zum 38. Mal in die Landeshauptstadt Baden-Württembergs ein. Mit kulinarischen Höhepunkten und traditionellen musikalischen Darbietungen wird den Besuchern die schwäbische Gemütlichkeit nähergebracht.

Parallel zum Weindorf veranstaltet die Stadt auch das Musikfest Stuttgart. Unter dem Motto „Aromatische Töne" werden am 29. August 2014 sogenannte Wandelkonzerte zum Wein angeboten, wobei während des Konzertes eine Weinverkostung stattfindet. Im Zeitraum vom 29.08. – 14.09.2014 präsentieren sich verschiedene Musikorchester in 22 Spielstätten mit weltberühmten Werken von Bach, Strauß oder Haydn.

mehr »

Noch bis zum 02. November 2014 findet im Renaissanceschloss Doberlug die Erste Brandenburgische Landesausstellung zum Thema Nachbarschaft zwischen Preußen und Sachsen statt. Unter dem Titel „…wo Preußen Sachsen küsst“ werden zum 200. Jubiläum des Wiener Kongresses die Licht und Schattenseiten der Beziehung beider Länder beleuchtet. Die Ausstellung wird zudem von Partnerausstellungen und vielen weiteren Events in Brandenburg und Sachsen umrahmt. Besonders nennenswert sind die Kulturrouten: Ob beim Radfahren und Museumsbesuch im Elbe-Elster-Land oder bei Städte und Kultur in Dresden, Potsdam oder Cottbus – hier reist man auf den Spuren der Vergangenheit.

mehr »

Am 07. September 2014 findet bereits zum 14. Mal das grenzüberschreitende Radfest Velo SaarMoselle in der deutsch-französischen Grenzregion um Saarbrücken satt. Der Europäische Verbund für Territoriale Zusammenarbeit, der Eurodistrict, und seine Partner laden von 10 - 18 Uhr in den Deutsch-Französischen Garten in Saarbrücken ein, um die gemeinsame Freundschaft beider Länder zu feiern. In diesem Jahr steht vor allem das Thema „Gesundheit“ im Vordergrund. Unter dem Motto „Gemeinsam aktiv“ werden diverse Touren für Einsteiger und Profis sowie wertvolle Informationen zu Radfahren, Gesundheit und Tourismus angeboten. Zudem laden Highlights wie Live-Musik, kulinarische Gaumenfreuen und ein interessantes Unterhaltungsprogramm zum Verweilen ein.

mehr »

Hamburg feiert vom 28.- 31. August 2014 sein größtes Stadtfest rund um die Binnenalster. Mit einem ausgeweiteten Familien- und Kulturprogramm werden auch dieses Jahr wieder hunderttausende Besucher unterhalten. Allseitig des Binnenalster-Beckens werden verschiedene Attraktionen und Shows auf dem Wasser und zu Lande angeboten. Auch kulinarisch und handwerklich präsentiert die Hansestadt ihre Vielfältigkeit – Feinkost- und Kunsthandwerkstände laden zum Genießen und Flanieren ein. Mehr als 500 mitwirkende nationale und internationale Künstler, Sportler und Akrobaten runden das Programm ab.

mehr »

Bis 21. September 2014 finden an über 80 Spielstätten in ganz Mecklenburg-Vorpommern rund 120 Klassikkonzerte statt. Mehr als 72.000 Klassikfans erleben jährlich in den wunderschönen Naturlandschaften und abwechslungsreichen Orten entlang der Ostseeküste junge Talente und die Stars der Klassikszene. Das Fest stellt das drittgrößte Klassikfestival Deutschlands dar und zieht allein mit seinem „Kleinen Fest im großen Park“ im Barockschloss Ludwigslust mehr als 17.000 Zuschauern an. Ebenfalls zum Festspieljahr gehören die Advents- und Neujahrkonzerte in den Wintermonaten.

mehr »

Vom 29. – 31. August 2014 feiert Frankfurt am Main seine Museen an dem Ufer des namensgebenden Flusses. Bei ca. 3 Millionen Besuchern zählt das Museumsuferfest zu den größten europäischen Kulturfestivals. Neben diversen Bühnendarbietungen locken auch Musik- und Gastronomieangebote an das Ufer vor der Frankfurter Skyline. Mehr als 60 Museen, Bühnen und Projekte bieten eine große Auswahl, auch für die Kinder und Familien wurde ein spezielles Rahmenprogramm entwickelt.

mehr »

Durch den Park des UNESCO-Weltkulturerbes Schloss Sanssouci flanieren und sich von der harmonischen und romantischen Stimmung inspirieren lassen – darauf können sich die Besucher der Potsdamer Schlössernacht am 16. August 2014 wieder freuen. Bereits zum 16. Mal wird das imposante Fest im großflächigen Schlosspark abgehalten. Das umfangreiche Eventprogramm umfasst Konzerte, Tanzvorführungen und Theaterspiele mit eindrucksvollen Masken und Kostümen aus verschiedenen Epochen. Die Besucher können an diesem Abend nicht nur den nächtlichen Zauber des barocken Schlosses erleben, sondern auch nachhaltig Gutes tun – denn ein Teil der Einnahmen wird für den Wiederaufbau der preußischen Schlösser und Gärten investiert.

mehr »

Passend zum Karlsjahr 2014 erstrahlt das Welterbe Areal Kloster Lorsch nach dreijähriger Umbauzeit nun in neuer Pracht. Das ehemalige Reichsabtei mit ihrer weltberühmten Königshalle entstand zur Zeit Karls des Großen und wurde bereits im Jahre 1991 zum UNESCO-Welterbe ernannt. Im Areal ist nun ein drei Kilometer langer Rundweg entstanden, der das ehemalige Abtei mit dem ersten Kloster Altenmünster verbindet. Zudem wurde ein Klostergarten mit Heilpflanzen wie im Mittelalter angelegt. In den Museen werden viele Funde und Ausstellungsstücke präsentiert, durch welche die Heimat der Mönche nachempfunden werden kann. Für September 2014 ist außerdem die Eröffnung des Karolingischen Freilichtlabors Lauresham geplant.

mehr »

Vom 30.08. – 20.09.2014 findet das Musikfest Bremen nun zum 25. Mal statt. Zum Jubiläum bietet die Stadt mit über 35 Veranstaltungen in Bremen, Bremerhaven und weiteren Spielstätten im Umland ein breites Angebot an musikalischen Darbietungen. Der Eröffnungsabend steht unter dem Motto „Eine große Musiknacht“ und ermöglicht dem Publikum aus einer Vielzahl an Konzerten zu wählen. Auch das UNESCO-Welterbe Rathaus und Roland präsentiert sich eindrucksvoll unter einem Lichtermeer und sorgt für einen stimmungsvollen Auftakt. Während des Musikfestes werden von internationalen Künstlern beeindruckende Werke der Musikgeschichte, aber auch Uraufführungen und Deutschland-Premieren dargeboten.

mehr »

Seit Juli 2014 haben die beiden Nationalparks Sächsische Schweiz und Böhmische Schweiz eine grenzübergreifende Bahnverbindung. Die Bahnstrecke stellt eine der schönsten und abwechslungsreichsten in Sachsen dar. Durch die Nationalparkbahn werden nun auch Orte des Elbsandsteingebirges präsentiert, die abseits von den touristischen Routen entlang der Elbe liegen. Die neue Bahnverbindung bietet klimatisierte und barrierefreie Wagen und wird von der DB Regio AG und der Tschechischen Bahn Ceske drahy gemeinsam betrieben. Täglich werden acht Fahrten zwischen Deutschland und Tschechien angeboten.

mehr »