Themenübersicht

Newsblog

Der Christopher Street Day ist mittlerweile eine wahre Institution geworden. Er wird vielen verschiedenen deutschen Städten gefeiert, so auch in Dresden. Vom 24. Mai bis 1. Juni 2014 finden die unterschiedlichsten Veranstaltungen statt, so zum Beispiel ein Straßenfest, eine Demonstration, ein Brunch und Partys. Das diesjährige Motto wird „100% Mensch. Ohne Wenn und Aber!“ sein, welches auch bei der politischen Demonstration eine Rolle spielen wird. Die Demonstration wird am 31. Mai durch die Dresdner Innen- und Neustadt gehen. Seien Sie dabei, genießen Sie die Atmosphäre und lassen Sie sich inspirieren!

mehr »

Seit 24 Jahren bestehen die Brandenburgischen Sommerkonzerte bereits, die auch dieses Jahr wieder unter dem Motto „Klassiker auf Landpartie“ stattfinden werden. Vom 7. Juni bis 7. Juli 2014 werden unter anderem in Potsdam, Rheinsberg, Neuruppin und vielen weiteren Austragungsorten Konzerte aufgeführt. Dieses Jahr verknüpft sich die Konzertreihe mit der ersten Brandenburgischen Landesausstellung mit dem Motto „Preußen und Sachsen – Szenen einer Nachbarschaft“. Neben der musikalischen Komponente kommen auch weitere kulturelle Veranstaltungen nicht zu kurz. So wird es eine begleitende Lesereihe geben, die sich mit der brandenburgischen Kulturgeschichte befassen wird.

mehr »

Thüringen bewahrt ein unvergleichliches Kulturerbe, das jährlich zahlreiche Besucher begeistert. In keinem anderen Landstrich Deutschlands liegen die ehemaligen Fürstenresidenzen mit ihren herausragenden Sehenswürdigkeiten so eng beieinander.

Vom 6. bis 9. Juni 2014 präsentieren die Schlösser ihre Schätze unter einem ganz besonderen Motto: „Aufgetischt! Lebenslust und Tafelfreuden“. In zwölf Schlössern und Burgen gibt es spannende Führungen, Konzerte, lehrreiche Vorträge und unterhaltsame Veranstaltungen für Familien.

Vor allem geht es um das Thema Essen und das kulinarische Leben zu Zeiten der Burg- und Schlossherren.

mehr »

Vom 24. April bis einschließlich 30. Oktober 2014 ist den Besuchern von Nürnberg die Möglichkeit gegeben, an einem neu erarbeiteten Stadtrundgang zum Thema Reformation teilzunehmen. Schwerpunkt dieses Stadtrundganges ist das Spannungsfeld zwischen persönlichen Überzeugungen und politischen Entscheidungen – nicht nur zur Zeit der Reformation. Die Führung stellt Orte vor, an denen es während der Reformationszeit zu Weichenstellungen im politischen und religiösen Bereich kam. Viele kulturelle Errungenschaften, wie z.B. das Verständnis von Bildung als staatliche Aufgabe, nahmen zu dieser Zeit ihren Anfang.

Die Führungen beginnen vor der Jugendherberge und führen dann über die Freiung nach St. Egidien, St. Sebald, weiter zum Rathaus und schließlich zum Hauptmarkt.

mehr »

123 Jahre waren das Kurfürstentum Hannover und das Königreich Großbritannien durch einen König miteinander verbunden. Diese historisch bedeutende Epoche steht im Mittelpunkt der Niedersächsischen Landesausstellung 2014 "Hannovers Herrscher auf Englands Thron 1714 – 1837", die vom 17. Mai bis 5. Oktober 2014 in Hannover und Celle zu sehen sein wird.

Besucher können dann an fünf Veranstaltungsorten wie Museen und Schlössern in Hannover und Celle in dieses faszinierende Kapitel der europäischen Geschichte eintauchen und die hochkarätigen Ausstellungsstücke bestaunen.

mehr »

In diesem Jahr findet bundesweit der zehnte UNESCO-Welterbetag statt. Am 1. Juni 2014 lautet das Motto: „UNESCO-Welterbe ohne Grenzen". Die zentrale Veranstaltung richtet in diesem Jahr die Welterbestätte Muskauer Park aus.

Ziel des UNESCO-Welterbetages ist es, die deutschen Welterbestätten nicht nur als Orte, sondern auch ihre Rolle als Vermittler der UNESCO-Idee zu stärken. In den Vordergrund rücken Kinder und Jugendliche. Mit altersgerechten Aktionen soll das Interesse der Jugend für das Kulturerbe und den Denkmalschutz geweckt werden. Natürlich sind bundesweit alle UNESCO-Welterbestätten aufgerufen, sich mit Sonderführungen und Aktionen am UNESCO-Welterbetag zu beteiligen.

mehr »

Sind Sie Fan der regionalen Küche Deutschlands? Dann sollten Sie sich folgendes Event nicht entgehen lassen: Bereits zum siebten Mal findet in Frankfurt am Main vom 17. bis 24. Mai 2014 das Grüne Soße Festival statt. Der Frankfurter Roßmarkt steht eine Woche lang im Zeichen der Soße und derer sieben Kräuter. Zu den Bestandteilen der Sauce gehören Schnittlauch, Borretsch, Pimpinelle, Kerbel, Sauerampfer, Petersilie und Kresse. Ein Mittagstisch sowie weitere kulinarische Angebote werden angeboten, außerdem wird es ein Abendprogramm geben. Zum Schluss kämpfen 49 Gastronomen um den Titel der besten Grünen Soße der Region. Na dann, Guten Appetit!

mehr »

Düsseldorf gilt als traditionelle Hochburg Japans in Europa. Allein 25% der in Deutschland lebenden Japaner kommen aus Düsseldorf. Seit 2002 findet jährlich der Japan-Tag statt, der von kulturellen Begegnungen gekennzeichnet ist. Dazu zählen unter anderem Kimono-Anproben, Kalligraphiepräsentationen sowie Samurai- und Musikgruppen.

Dieses Jahr findet der 13. Japan-Tag am 17. Mai 2014 statt. Der Höhepunkt und Abschluss des Tages wird ein farbenprächtiges Feuerwerk sein, für das extra ein japanischer Pyrotechniker anreisen wird. Passend wird eine Schifffahrt auf dem Rhein angeboten, von dem aus das Feuerwerk besonders gut zu betrachten ist.

mehr »

Freunde des Fischbrötchens kommen am 3. Mai 2014 voll auf ihre Kosten. Dann findet der Weltfischbrötchentag in Schleswig-Holstein statt. Rund um die Schleswig-Holsteinische Ostseeküste und die Süßwasserseen der Holsteinischen Schweiz finden Veranstaltungen statt. So werden Kutterfahrten angeboten, Konzerte von Shanty-Chören können besucht werden und traditionelle Fischereien und Räuchereien öffnen den interessierten Besuchern ihre Türen.

Seit 2011 wird der Weltfischbrötchentag zelebriert und ist jeher ein großer Erfolg. Lassen Sie sich die kulinarische und kulturelle Vielfalt nicht entgehen!

mehr »

Bereits zum 26. Mal findet dieses Jahr das Klavier-Festival Ruhr statt. Vom 9. Mai bis zum 12. Juli 2014 werden 70 Konzerte internationaler Pianisten in der Metropole Ruhr aufgeführt. In 19 Städten werden die Konzerte stattfinden. Zu Recht wird es als kulturelles Highlight der Region angesehen. Es zählt sogar zum weltweit führenden Pianistentreffen.

Fünf Schwerpunkte werden dieses Jahr gesetzt, dazu gehören unter anderem der 150. Geburtstag von Richard Strauss, der singuläre Beethoven-Gipfel sowie Reisen in die Welt der Etüden und der aktuellen JazzLine.

mehr »