Themenübersicht

Newsblog

In Erinnerung an die Maueropfer findet am 16. August 2014 wieder der Mauerweglauf 100MeilenBerlin statt. Die 160,9 Kilometer lange Strecke führt um das westliche Berlin herum und verläuft somit exakt auf dem ehemaligen Grenzverlauf. Der Lauf wird wie üblich am Wochenende nach dem 13. August stattfinden, der offiziell als Mauerbau-Gedenktag gilt, da zu diesem Zeitpunkt im Jahre 1961 mit dem Bau der Grenzbefestigung aus Beton und Stacheldraht begonnen wurde.

Für alle Fahrrad-Begeisterten gibt es auch einen Radweg entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze, den Berliner Mauerweg, auf dem man Überreste der früheren Grenzanlagen sportiv erleben kann.

mehr »

Im Rahmen des diesjährigen Wikingerfestes verwandelt sich das idyllische Heilbad Norddeich an der deutschen Nordseeküste vom 7. bis 10. August 2014 in ein riesiges Lager, welches von mehr als 100 Friesen- und Wikingerakteuren bewohnt wird. Besucher erleben hier eine Zeitreise ins 9. Jahrhundert und können hautnah mit dabei sein, wenn die Schlacht von Nordendi aufgeführt wird oder neue Kettenhemden geschmiedet werden. Nordische Musik und Met an der Wikinger-Schiff-Taverne sorgen für eine entspannte mittelalterliche Atmosphäre. Bei Fackelschein werden spannende Sagen erzählt, die auch die jüngsten Besucher des Festes begeistern werden.

mehr »

Im Rahmen dieses besonderen Freiluftspektakels bringt das Theater Erfurt seit 1994 jährlich ein neues Stück auf den Domplatz und damit vor die beeindruckende 700 Jahre alte Kulisse von Mariendom und St. Severi Kirche. Die sommerliche Open-Air Veranstaltung vom 10. bis 27. Juli 2014 gilt als besonderer Höhepunkt und zieht mehrere Hunderttausend Besucher an. Diese reisen nicht nur aus ganz Deutschland, sondern auch aus vielen anderen europäischen Ländern sowie aus den USA, China oder auch Australien an. „Jedermann – Die Rockoper“ ist der Titel des Stücks, was in diesem Jahr bei den 21. DomStufen-Festspielen präsentiert wird und sicherlich Jedermann begeistern wird.

mehr »

Erst vor kurzem hat das Staatliche Museum für Archäologie in Chemnitz in dem berühmten halbrunden Kaufhaus-Bau in der Brückenstraße seine Pforten geöffnet. Mit den über 6.000 Exponaten kann das Bundesland Sachsen nun dauerhaft seine archäologischen Landesschätze präsentieren. Auf einer Fläche von rund 3.000 Quadratmetern, die sich über 3 Etagen erstreckt, können die Besucher die Entwicklung Sachsens von der Zeit der ersten Jäger und Sammler vor rund 300.000 Jahren bis hin zur frühen Industrialisierung bestaunen.

Seien Sie dabei und erleben Sie hautnah die Menschheitsgeschichte von der Altsteinzeit bis ins frühe Industriezeitalter!

mehr »

Auf den Festwiesen in Düsseldorf findet vom 11. bis 20. Juli 2014 bereits zum 113. Mal die Rheinkirmes statt, die sich mit ihren Festzelten und den zahlreichen Schaustellern den Titel der größten Kirmes am Rhein redlich verdient hat. Wer hier nach einer rasanten Fahrt mit einem der zahlreichen Fahrtgeschäfte wieder zu Kräften kommen möchte, muss nicht lange suchen. Unzählige Stände bieten kulinarische Köstlichkeiten, von der Bratwurst bis zum Hummer ist hier alles zu finden.

Am letzten Freitag des gigantischen Volksfestes wird sich ein feuriges Event ereignen – das „Superfeuerwerk“. Gegen 22:30 Uhr werden die Kirmesstadt und die Düsseldorfer Altstadt im Licht des pyrotechnischen Schauspiels erstrahlen.

mehr »

Segel-Fans aufgepasst! Vom 5. bis 13. Juli 2014 findet an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns eine ganz besondere Veranstaltung statt – Die Warnemünder Woche. Auch in diesem Jahr werden rund 2.000 Segler aus über 20 Nationen an dem maritimen Highlight teilnehmen. Sportliche Events der Extraklasse werden unter anderem der Europa Cup und das German Open sein. Eine mitreißende Strandparty sowie ein sommerliches Fest mit verschiedenen Aktivitäten, wie dem Drachenbootrennen und dem Beachhandball, werden die Besucher an Land auf ihre Kosten kommen lassen und eine ausgelassene Stimmung am Strand verbreiten.

mehr »

Sie möchten sich von mitreißender Live-Musik, innovativen Theatergruppen aus der kulturellen Szene Bremens sowie zahlreichen Händlern mit ausgefallener Ware begeistern lassen? Dann seien Sie vom 23. bis 27. Juli 2014 mit dabei, wenn zum 27. Mal das Weserwiesen-Festival „Breminale“ rund um den Bremer Osterdeich stattfindet.

Am 27. Juli 2014 findet im Rahmen der Breminale ein ganz besonderes Event für Fahrradliebhaber statt – das Fahrradfestival des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs e.V. (ADFC). Im Mittelpunkt steht hierbei die Vielfalt des Fahrrads, aber auch attraktive Wettbewerbe und Gewinnspiele werden Jung und Alt geboten.

mehr »

Am 19. Juli 2014 findet wieder Kölns umjubelte Veranstaltung, die Kölner Lichter, statt. Der Höhepunkt der Veranstaltung ist ein musiksynchrones Höhenfeuerwerk, doch schon den ganzen Tag gibt es diverses Rahmenprogramm und Auftritte.

Um das Hauptfeuerwerk, welches um 23:30 Uhr beginnt, zu erleben, gibt es viele verschiedene Plätze, an denen das Feuerwerk bestaunt werden kann. Ganz besondere Orte bieten dabei Schiffe auf dem Rhein, die auch Rundfahrten durchführen. Insgesamt nehmen 50 Schiffe am Schiffskonvoi teil. Seien Sie dabei und bestaunen Sie das spektakuläre Feuerwerk!

mehr »

Das Brezelfest gehört zu Speyer wie der Dom. Es ist das Fest der Feste in Speyer. Ein klassischer Fall von Tradition in Deutschland.

Vom 10. bis 17. Juli 2014 herrschen Jubel, Trubel und Heiterkeit auf der Festwiese unterhalb des Speyerer Doms. Neben aktuellen und klassischen Fahr- und Belustigungsgeschäften, erwarten Sie gemütliche Biergärten, ein großes Festzelt und tägliche Live-Musik auf drei Bühnen. Am Brezelfest-Sonntag finden traditionsgemäß der Brezelfestlauf und anschließend der Festzug mit rund 100 Zugnummern durch die Speyerer Innenstadt statt.

Wem Speyer etwas zu weit ist, kann auch am 8. September 2014 das Brezelfest in Bottrop-Kirchhellen, in Nordrhein-Westfalen, besuchen.

mehr »

Im Suhler Schießsportzentrum finden vom 17. bis 26. Juli 2014 die „IPC SHOOTING WORLD CHAMPIONSHIPS 2014“ statt. Dabei treten über 300 Weltklasse-Sportler mit Handicap in den verschiedenen Olympischen Disziplinen des Schießsports gegeneinander an. Die achttägigen Wettkämpfe im schön gelegenen Schießsportzentrum auf dem Suhler Friedberg bieten außerdem verschiedene Ausstellungen und Rahmenprogramme für die internationalen Teilnehmer und Besucher.

Suhl war bereits 2007 hervorragender Gastgeber für die Europameisterschaften der behinderten Sportschützen und hat diese auch erfolgreich durchgeführt. Auch in diesem Jahr heißt die Stadt die Sportler und Gäste aus aller Welt herzlich Willkommen.

mehr »