Themenübersicht

Newsblog

Einmal im Jahr wird das Dornier Museum in Friedrichshafen zum „Fliegenden Museum“. Im Rahmen der DO-Days, einem spektakulärem Flugwochenende vom 9. bis 10. August 2014, verwandelt sich das Museum in ein Flugzeughangar. Auf den Außenflächen können Luftfahrtenthusiasten und Freunde historischer Mobilität zahlreiche Gastflugzeuge bestaunen. Doch nicht nur die Maschinen können bewundert werden, auch die spannenden Programmpunkte werden Groß und Klein begeistern: Von Mitfluggelegenheiten, aufregenden Modellflugvorführungen, über Doppeldecker bemalen bis hin zu Rockoldies wird in Friedrichshafen am Bodensee alles geboten.

mehr »

„Ägypten – Götter. Menschen. Pharaonen. – Meisterwerke aus dem Museum Egizio Turin“ ist der Titel der imposanten Ausstellung, die vom 25. Juli 2014 bis 22. Februar 2015 altägyptische Hochkultur mit moderner Industriekultur des UNESCO-Welterbes Völklinger Hütte vereint. Zum ersten Mal werden in Deutschland diese rund 250 hochkarätigen Exponate präsentiert, die die Kunst, die Götterwelt und die Alltagswelt der altägyptischen Kultur aus vier Jahrtausenden in der Gebläsehalle des Welterbes zeigen.

Neben der Völklinger Hütte im Saarland gibt es in Deutschland noch weitere 38 sehenswerte UNESCO-Welterbestätten, die nur darauf warten, von Ihnen besucht zu werden.

mehr »

Erleben Sie das unbeschreibliche Kreuzfahrt-Feeling live im Rahmen der Hamburg Cruise Days! Sechs gigantische Kreuzfahrtschiffe werden in der Zeit vom 1. bis 3. August 2014 in der Hansestadt Hamburg vor Anker gehen und die maritime Atmosphäre unterstreichen. Die atemberaubende Lichtinszenierung „Blue Port“ wird den Hafen in Kombination mit den Schiffen als ein Gesamtkunstwerk erstrahlen lassen. Doch auch auf dem Land gibt es einiges zu entdecken. Verschiedene Themeninseln, darunter die Themen maritime Märkte, Shopping, Sport und Entspannung, laden Jedermann zum gemütlichen Flanieren und Bummeln ein.

mehr »

Seien Sie dabei, wenn die Nibelungenstadt Worms das größte Wein- und Volksfest am Rhein feiert! Vom 30. August bis 7. September 2014 werden hier im Rahmen des Backfischfestes zahlreiche spannende Programmpunkte wie auch langjährige Traditionen geboten. Im Mittelpunkt des Festes steht wie gewohnt die älteste Zunft Deutschlands, die Wormser Fischzunft. Neun Tage lang treffen sich Jung und Alt auf der Kisselswiese, um gemeinsam zu feiern, an der feierlichen Eröffnung teilzunehmen, das Höhenfeuerwerk zu bestaunen oder aber auch die gemütliche Atmosphäre in den Straußwirtschaften wie auch den Wein lokaler Winzer zu genießen.

mehr »

Sie glauben, dass Stadtführungen immer nur zu Fuß möglich sind? Dann lassen Sie sich in Bremen eines Besseren belehren! „Bremen-Bike it!“ lautet das Motto der maritimen Hansestadt. Erleben Sie eine interessante Stadtführung vom Rad aus, ohne auch nur eine der bekannten Sehenswürdigkeiten zu verpassen. Alternativ kann die Stadt auch auf eigene Faust erkundet werden, beispielsweise mit dem Bremer Stadtweg. Zur besseren Orientierung dient die App „Bremen BikeCityGuide“, die kostenfrei heruntergeladen werden kann. Um das Rad-Eldorado Bremen zu perfektionieren, wurden zentrale Fahrradverleihe, Ladestationen für E-Bikes und Reparaturstationen installiert.

mehr »

Seit über 65 Jahren wird das Konstanzer Seenachtfest nun schon gefeiert und hat sich den Titel „Kult-Festival“ mittlerweile redlich verdient. Am 9. August 2014 ist es endlich so weit – der Klassiker unter den Open-Air-Events wird wieder zahlreiche Besucher begeistern. Auf 6 Bühnen wird abwechslungsreiche Live-Musik geboten und über 50 gastronomische Stände werden Jung und Alt mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen. Gaukler und Artisten sorgen für unterhaltsame Auftritte, während das liebevoll gestaltete Familienprogramm die Augen der kleinen Gäste zum Strahlen bringen wird.

Ein gigantischer Höhepunkt wird das traditionelle Seefeuerwerk über dem Bodensee sein, was Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen dürfen.

mehr »

Im Rahmen der 38. UNESCO-Tagung in Doha hat das UNESCO-Welterbekomitee die nordrhein-westfälische Reichsabtei Corvey als das neue 39. UNESCO-Welterbe in Deutschland gekürt. Das Schloss Corvey in Höxter, welches wunderschön im Teutoburger Wald gelegen ist, darf sich nun über den begehrten Titel freuen. Das karolingische Westwerk der ehemaligen Reichsabtei aus dem neunten Jahrhundert sowie die Civitas Corvey, eine unterirdische Stadt, konnten das Komitee mir ihrem außergewöhnlichen und universellem Wert, wie auch der geschichtlichen Bedeutung, überzeugen.

mehr »

1,5 Millionen Besucher konnte das Schützenfest Hannover im letzten Jahr vermerken und das nicht ohne Grund: Das Fest gilt als das größte Schützenfest der Welt und findet vom 4. bis 13. Juli 2014 bereits zum 485. Mal statt. Während dieser Tage können Gäste eine Menge erleben. Zahlreiche Fahrgeschäfte liefern den ultimativen Nervenkitzel, während in 5 Fest- und Diskozelten eine mitreißende Mischung aus Live-Musik und Party gespielt wird. Genießer und Feinschmecker können sich an über 80 gastronomischen Buden verwöhnen lassen – egal ob mit italienischer Antipasti, saftiger Brautwurst, Spare-Ribs oder klassischen Maiskolben.

mehr »

„Der Himmel so weit“ – diesen Namen trägt die aktuelle Ausstellung im mittelalterlichen Schloss Moyland, die Sie noch bis zum 24. August 2014 im nordrhein-westfälischen Bedburg-Hau besuchen können. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise ins 17. Jahrhundert und bestaunen Sie anhand bedeutender Gemälde, Zeichnungen, Fotografien und Grafiken die künstlerische Darstellung der Niederrheinlande. Der Kultur- und Landschaftsraum im deutsch-/ niederländischen Grenzgebiet, der von Rhein, Waal und Nederrijn durchzogen ist, inspirierte im Laufe der Zeit zahlreiche Künstler und steht somit im Zentrum der Ausstellung.

Auf der eigens hierfür entwickelten Radroute am Niederrhein können Sie all die Orte nochmals aktiv erleben.

mehr »

Tauchen Sie ein in eine verwunschene Welt, die all Ihre Sinne erfreuen wird: Musikalische Klänge, verlockende Düfte, aufregende Geschmäcker sowie Faune und Kobolde, die sich auf dem gesamten Gelände tummeln. Im Rahmen des Sommerfestes im Botanischen Garten Berlins am 19. Juli 2014 werden 16 Kilometer Weglänge aufwendig illuminiert, um den Besucher für einige Stunden in eine andere Welt zu entführen. Für große und kleine Pflanzenforscher werden von einem Experten geführte Entdeckungstouren durch das Freilandgehege, die Gewächshäuser und die historische Pflanzensammlung des Museums angeboten. Musiker und Märchenerzähler hingegen werden sich den bekennenden Romantikern unter den Besuchern widmen und sie mit spannenden Darbietungen verzaubern.

mehr »