Themenübersicht

Newsblog

Passend zum Frühjahr geht auch in Münster die Kirmessaison los. Die größte Kirmes des Münsterlandes, der Frühjahrssend, findet vom 22. März bis zum 30. März 2014 auf dem Schlossplatz der Stadt statt. Nostalgische sowie moderne Fahrgeschäfte, rasante Achterbahnen und romantische Kettenkarussells sorgen für eine Menge Spaß! Ein Highlight der Veranstaltung ist das große und beeindruckende Feuerwerk am Freitagabend. Auch für Familien lohnt sich ein Besuch auf dem Münsteraner Send, denn am Donnerstag ist dort Familientag. Dann erhalten Familien eine Ermäßigung bei allen Fahr- und Belustigungsgeschäften.

mehr »

Die Halligen laden vom 12. April bis zum 11. Mai 2014 dazu ein, Ringelgänse auf ihrem Stopp an der Nordsee zu beobachten. Hier rasten die Zugvögel und tanken Kraft für ihre Weiterreise in Richtung Sibirien. Im Rahmen der Ringelganstage wird traditionell die „Goldene Ringelgansfeder“ verliehen, damit werden Personen geehrt, die sich für den Schutz der Tiere und ihren Lebensraum einsetzen.

An der deutschen Nordseeküste gibt es immer viel zu erleben. Bei einer Wattwanderung können Groß und Klein allerlei Spannendes über das UNESCO-Welterbe erfahren und einen der spannendsten Naturlandschaften Deutschlands kennenlernen.

mehr »

Die vorspanische Inka-Kultur steht im Fokus der Ausstellung „INKA – Könige der Anden“, die vom 11. April bis 23. November 2014 im Lokschuppen in Rosenheim zu sehen ist. Besonders beeindruckend sind die bunt gemusterten Textilien, wertvolle und seltene Opferschalen sowie der Goldschmuck. Das Inka-Reich bestand aus rund 200 ethnischen Gruppen und hat sich über eine Strecke von 5.000 km entlang der Anden verbreitet. Im Rahmen der Ausstellung gibt es auch für Kinder ein buntes Programm. Es gibt besondere Kinder- und Familienführungen, Taschenlampenrundgänge und die Möglichkeit, dort seinen Kindergeburtstag zu feiern.

mehr »

Auch im Gartenreich Dessau-Wörlitz wird der Frühling in feierlicher Manier willkommen geheißen. Am 22. und 23. März 2014 findet in Wörlitz das traditionelle Frühlingserwachen statt. Höhepunkt des zweitägigen Frühlingsfestes ist ein Festumzug am Samstag durch die Stadt. Außerdem gibt es noch einen Frühlingsmarkt, Konzerte, eine Gondelwettfahrt und Darbietungen vor dem Wörlitzer Schloss.

Das Gartenreich Dessau-Wörlitz ist eines von 38 UNESCO-Welterbestätten in Deutschland. In Sachsen-Anhalt gibt es noch drei weitere Stätten: die Altstadt von Quedlinburg, die Luthergedenkstätten in Eisleben und Wittenberg sowie die Bauhausstätten in Dessau.

mehr »

Mit Kirche und Religion hat der Hamburger DOM nicht viel zu tun. Der DOM ist ein großes Volksfest und findet drei Mal im Jahr in Hamburg statt. Über 260 Schausteller tummeln sich dann vom 21. März bis 21. April 2014 auf dem riesigen Festplatz und sorgen für beste Stimmung. Auch Naschkatzen kommen nicht zu kurz, denn rund 40 Süßwarenstände versorgen die Besucher mit Zuckerwatte, gebrannten Mandeln, Lebkuchenherzen und vielem mehr. Wer es im Frühling nicht nach Hamburg schafft, sollte sich den August und November vormerken, denn dann finden der Sommer- bzw. der Winterdom statt.

mehr »

In der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen können Sie noch bis zum 18. Mai 2014 Werke von Andy Warhol bestaunen. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen Warhols Druckgrafiken, vor allem aus seinen frühen Jahren. Zu sehen sind unter anderem Campbell‘s-Suppendose sowie die Porträts von Marilyn Monroe und Mao Zedong.

Im Ruhrgebiet gibt es einige Museen, deren Besuch empfehlenswert ist. In Bochum sind beispielsweise das Zeiss-Planetarium oder das Deutsche Bergbaumuseum sehenswert und auch in Essen wird zum Beispiel im Ruhr Museum die Bergbautradition der Region beleuchtet. Kunstliebhaber kommen dagegen im Museum Folkwang auf ihre Kosten.

mehr »

Der Frühling wird in Husum auf ganz besondere Art und Weise begrüßt. Am 29. und 30. März 2014 findet an der Nordseeküste das Krokusblütenfest statt. Dann tauchen über 4 Millionen Krokusse den Husumer Schlossgarten in ein riesiges, violettes Blütenmeer. Neben einem Kunsthandwerkermarkt und besonderen Stadtführungen ist die Krönung der Krokusblütenkönigin ein Highlight der Veranstaltung.

Das maritime Städtchen bietet beste Voraussetzungen für die Erkundung des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer oder für eine Schifffahrt in Richtung der nordfriesischen Inseln oder Halligen.

mehr »

Die 22. Auflage der Magdeburger Telemann Festtage steht unter dem Motto „Generationen. Georg Philipp Telemann und Carl Philipp Emanuel Bach“ und findet vom 14. bis 23. März 2014 statt. C.P.E. Bach war das Patenkind Telemanns, sodass beide eine enge Bindung hatten, die sich auch musikalisch wiederspiegelt. Aus diesem Grund beinhaltet das vielseitige Programm auch Stücke der jüngeren Komponistengeneration. Für die Festtage gastieren hochrangige Interpreten in Magdeburg, wie zum Beispiel der Leipziger Thomanerchor. Ein Höhepunkt wird die Inszenierung der Oper „Otto“ sein, die durch Telemanns Bearbeitung von Georg Friedrich Händels Werk „Ottone“ entstand und nun im Rahmen eines internationalen Projekts umgesetzt wird.

mehr »

Die lit.COLOGNE ist ein internationales Literaturfest und geht vom 12. bis 22. März in die 14. Auflage. Dann treffen sich zu der Zeit in Köln eine Reihe von namhaften Autoren und anderen Künstlern. Neben klassischen Lesungen, zum Beispiel mit Cornelia Funke und Frank Schätzing, gibt es zahlreiche andere Veranstaltungen, die ganz im Zeichen der Literatur stehen. So stellt beispielsweise der britische Musiker Frank Turner seine Liedtexte vor und der Deutsche Hörbuchpreis wird zum zwölften Mal verliehen. Auch Kinder und Jugendliche kommen im Rahmen der lit.KID.COLOGNE voll auf ihre Kosten und werden für das Lesen begeistert.

mehr »

Im baden-württembergischen Calw findet bis August 2014 eine Reihe von Veranstaltungen zu Ehren von Hermann Gundert statt. Der gebürtige Stuttgarter war der Großvater des berühmten Schriftstellers, Dichters und Malers Hermann Hesse und hat einen Großteil seines Lebens in Calw, nahe Stuttgart, verbracht. Außerdem war er lange Zeit in Indien und hat dort unter anderem die Bibel übersetzt sowie ein Wörterbuch und eine systematische Grammatik erstellt. Im Rahmen des Jahres wird das Leben Hermann Gunderts anhand von Ausstellungen, Stadtführungen, Vorträgen und sogar Kochkursen beleuchtet.

mehr »