Themenübersicht

Newsblog

Vom 15. Juni bis 2. August 2014 finden bereits zum 40. Mal die Heidelberger Schlossfestspiele statt. Doch die Schlossfestspiele gibt es schon viel länger: So mussten sie 1940 aufgrund des Zweiten Weltkriegs abgebrochen werden. Wenn Sie Teil dieser traditionsreichen Festspiele sein möchten, können Sie sich beispielsweise die Produktion Robin Hood anschauen, die für die ganze Familie etwas zu bieten hat. Weiterhin wird die Geschichte der Drei Musketiere aufgeführt, wie eine Reihe hochkarätiger Konzerte.

Wer sich etwas mehr Zeit nimmt, wird die vielen etwas abseits der großen Besucherströme liegenden Schönheiten entdecken und sich vom speziellen Lebensgefühl anstecken lassen, das Heidelberg von vielen anderen Universitätsstädten unterscheidet.

mehr »

Seit dem 30. April bis einschließlich 12. Oktober 2014 ist ein Jeder, nicht nur Naturliebhaber, auf der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd herzlich willkommen. Unter dem Motto „Das grüne Band – Neue Verbindungen zwischen Stadt und Landschaft“ wird der außergewöhnliche Charakter des Ortes geprägt. Durch besondere Atmosphäre und fast schon mediterraner Lebensqualität, werden die Gartenschau-Projekten, die Blumen- und Pflanzenausstellungen und die Grünflächen gut zur Schau gestellt. Wasser wird zum spannenden Element der Stadtgestaltung. Für die jüngere Generation gibt es einen Jugend- und Veranstaltungspark entlang der Bahnschienen und ein aufregender Wald-Erlebnispfad durch das wildromantische Taubental. Ein Veranstaltungsort für die ganze Familie.

mehr »

Auch dieses Jahr finden in Halle an der Saale wieder die Händel-Festspiele statt. Das größte Musikfest des Landes Sachsen-Anhalt. Vom 5. bis 15. Juni 2014 haben Sie die Möglichkeit das faszinierende und abwechslungsreiche Festspiel-Programm zu genießen.

Am 5. Juni 2014 kann das festliche Eröffnungskonzert in der Marktkirche zu Halle besucht werden und zwei Wochen später am 15. Juni 2014 findet das Abschlusskonzert mit Musikfeuerwerk statt. Auf dem Festspiel werden mindestens eine Händel-Oper und eine Gastinszenierung ergänzend aufgeführt. Die Veranstaltung ist auch durch die Aufführung von Werken Händel nahestehender Komponisten aus Sachsen-Anhalt geprägt. Erklärtes Ziel der Festspiele ist es, dem Publikum das Gesamtwerk Händels nahezubringen.

mehr »

Das 15. Internationale Kleinkunstfestival findet wie jedes Jahr zu Pfingsten statt und verzaubert die Insel Usedom und seine Besucher. In einem spannenden Wettbewerb stellen sich bis zu 27 Teilnehmergruppen mit insgesamt 38 Künstlern aus 14 Ländern vom 6. bis 9. Juni 2014 einer Fach-Jury und den Zuschauern. Die Strandpromenade von Heringsdorf verwandelt sich an diesen Tagen in die längste, lebhafteste und bunteste Freiluft-Festivalbühne direkt an der Ostseeküste. Auch dieses Jahr wird wieder mit Auftritten wie Zauberei, Comedy, Pantomime, Straßentheater, Animation und Feuershow gerechnet, welche die Herzen der Besucher Usedoms höher schlagen lassen werden.

mehr »

Das Würzburger Mozartfest 2014 begibt sich vom 23. Mai bis 29. Juni 2014 unter dem Thema „Mozart – trazoM. Musik im Spiegel“ auf eine Entdeckungsreise zu Mozart und seinen Spiegelbildern. Im diesjährigen Programm finden sich ca. 60 Veranstaltungen, darunter verschiedene Uraufführungen und europäische Erstaufführungen. Viele international renommierte Künstlerinnen und Künstler geben 2014 ihr Debüt beim Mozartfest. Zu den Höhepunkten zählen die große Jupiternacht und der Mozart-Tag, bei dem sich die gesamte Innenstadt in eine klingende Bühne verwandeln wird. Die einzelnen Veranstaltungen finden im prachtvollen Ambiente der Würzburger Residenz, in der Stadt und inmitten der fränkischen Weinlandschaft statt.

Für jeden Mozartliebhaber ein Muss!

mehr »

Bereits zum 20. Mal wird dieses Jahr Luthers Hochzeit, das Stadtfest in Wittenberg, gefeiert. Vom 13. bis 15. Juni 2014 findet das Volksfest mit vielen verschiedenen Programmpunkten statt.

Das Fest feiert Wittenbergs wohl berühmtesten Sohn der Stadt, Martin Luther. Am 13. Juni 1525 heiratete er die entflohene Nonne Katharina von Bora. Heute wird dies unter anderem mit einem prächtigen, historischen Festumzug gewürdigt, der durch die Wittenberger Innenstadt führen wird. Am Samstag, den 14. Juni 2014, nehmen über 2.000 Hochzeitsgäste, stammend aus verschiedenen Ländern, an dem Umzug teil. Wie auch in den Jahren werden dieses Jahr Hunderttausende Besucher erwartet.

mehr »

Weimar wird bekanntlich die Stadt der „Künstler und der großen Geister“ genannt. Das klassische Weimar zum Beispiel zählt heute zu den UNESCO-Welterben und spiegelt die Gebäude und Parks in der Blütezeit der Weimarer Klassik wieder. Die zweite große Epoche ist die des Bauhauses. Heute kann dazu das Bauhaus-Museum besichtigt werden. Bei einem Besuch in Weimar darf die Besichtigung der berühmten Herzogin Anna Amalia Bibliothek, die nach dem verheerenden Brand des Jahres 2004 in neuem Glanz restauriert wurde, nicht fehlen.

Zudem bietet Weimar in den Sommermonaten eine Reihe verschiedener Veranstaltungen an, wie zum Beispiel Open-Air Konzerte, Sommertheater oder Filmtage. Ziel dieser Sommerveranstaltungsreihe ist es, die Stadt mit ihren vielen Facetten vorzustellen, die mit den aufgeführten Veranstaltungen der unterschiedlichsten Genres Reiseanlässe schafft.

mehr »

Haben Sie Interesse an einer etwas anderen Stadtrundfahrt? Nehmen Sie Platz auf den rot gepolsterten Sitzen und genießen Sie eine gemütliche Erkundungstour durch Husum. Nach der Fahrt wird ein Stadtrundgang angeboten, bei dem nun wiederum zu Fuß die Stadt erkundet wird. Der historische Postbus geht noch bis September auf regelmäßige Tour. Immer dienstags, donnerstags sowie am ersten Samstag in den Monaten Mai bis September.

Die Stadtführungen können auch ohne Rundfahrt im Postbus gebucht werden, sie werden täglich (außer Sonntag) angeboten. Außerdem kann der Postbus privat für Feierlichkeiten gemietet werden.

mehr »

Das Tollwood Sommerfestival steigt vom 2. bis 27. Juli 2014 im Münchner Olympiapark. Die Besucher des einzigartigen Open-Air-Events dürfen sich auf Konzerte mit Stars wie Milow, Birdy, ZAZ, BAP oder Chicago freuen. Tollwood besticht vor allem durch seine einzigartige Mischung aus Kultur, Gastronomie und Kunsthandwerk. Dabei zieht der „Markt der Ideen“ seine Besucher besonders in seinen Bann. Rund 70 Prozent des Programms findet bei freiem Eintritt statt.

Dazu findet im Winter das Tollwood Winterfestival auf der Theresienwiese in München statt. Hierbei stehen internationale Theateraufführungen und der „Markt der Ideen“ im weihnachtlichen Flair im Vordergrund. Traditionell klingt das Winterfestival mit der Tollwood-Silvesterparty und dem Mitternachtswalzer aus.

mehr »

Der Kultursommer Rheinland-Pfalz 2014 findet auch dieses Jahr vom 5. Mai bis zum 3. Oktober statt mit dem diesjährigen Motto "Mit allen Sinnen" und ist somit eine Hommage an unsere Sinne. Bei den insgesamt rund 250 Projekten, die in diesem Sommer zu erleben sind, geht es neben dem Sehen und Hören vor allem um das Erfühlen, Riechen und Schmecken im Rahmen der Vielzahl an Kulturveranstaltungen – von Konzerte und Theaterinszenierungen, bis zu verschiedenen Lesungen. Eine wunderbare Gelegenheit, die Zeit zu vergessen und den Augenblick zu genießen. Eröffnet wird der Kultursommer in Hachenburg im Westerwald am ersten Mai-Wochenende – ein Kulturfest für die ganze Familie.

mehr »