Themenübersicht

Newsblog

Die Deutsche Alpenstraße ist eine der beliebtesten deutschen Ferienstraße und führt von Lindau am Bodensee bis in das 450 Kilometer entfernte Königssee im Berchtesgadener Land. Die Panorama-Route führt vorbei an Bergseen, Burgen, Schlössern und Klöstern, an Kurorten und Berggipfeln und ist durch neue Beschilderungen jetzt noch attraktiver.

Auch die Romantische Straße hat etwas Neues für Sie zu bieten: die neu gestaltete App ist der perfekte Reisebegleiter für Ihre Tour. Sie hilft bei der Planung, liefert zahlreiche Informationen zu den Städten und Sehenswürdigkeiten und hält Eindrücke fest, die Sie auf der Strecke von Würzburg bis nach Füssen sammeln. Probieren Sie es am besten gleich aus!

mehr »

Von 06. bis zum 08. März findet die Freizeit- und Outdoormesse „abenteuer outdoor Dresden 2015“ statt. Holen Sie sich Inspirationen zu den Themen Wandern, Radfahren, Klettern und zu zahlreichen weiteren Outdoor-Aktivitäten. Testen Sie vor Ort die neueste Ausrüstung und genießen Sie das spannende Rahmenprogramm, welches die ganze Familie zum Mitmachen einlädt.

Der Besuch der Messe lässt sich hervorragend mit einem Ausflug in das Elbsandsteingebirge kombinieren. Beispielsweise begeben Sie sich von Pirna aus auf den Malerweg, einen der schönsten Wanderwege Deutschlands, der Sie durch den Nationalpark Sächsische Schweiz führt. Ein besonderes Highlight ist die Bastei, das berühmte Wahrzeichen der Sächsischen Schweiz.

mehr »

Das Netzwerk Green Destination hat die Top 100 der weltweit nachhaltigsten Tourismusorte veröffentlicht. Die bezaubernde Ostfriesische Nordseeinsel Norderney hat dabei den 14. Platz belegt und wurde gleichzeitig als nachhaltigste deutsche Tourismusdestination ausgezeichnet.

Norderney liegt inmitten des UNESCO Weltnaturerbes Wattenmeer und bietet eine abwechslungsreiche Naturlandschaft. Genießen Sie einen Spaziergang an den endlosen Stränden, erkunden Sie die Insel bei einer Wanderung oder entspannen Sie bei einer Thalasso-Anwendung.

Übrigens: in Deutschland wurden auch die Insel Juist und der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald als besonders nachhaltig ausgezeichnet.

mehr »

Am 07. und 08. März 2015 wird der Erzhammer in Annaberg-Buchholz wieder zu einer eindrucksvollen Schauwerkstatt der Schnitz- und Holzkunst. Die Erzgebirgische Holzkunst hat eine lange Tradition und wurde besonders durch den ortsansässigen Bergbau geprägt. Erkunden Sie die damalige und heutige Schnitzkunst in einer der Ausstellungen oder probieren Sie selbst Ihr handwerkliches Geschick in einer der Schauwerkstätten.

Das Erzgebirge lässt sich auch auf der 230 Kilometer langen Sächsisch-Böhmischen Silberstraße hervorragend entdecken. Die Ferienstraße führt von Zwickau bis nach Dresden und gilt als Europas größtes Freilichtmuseum.

mehr »

Die Special Olympics sind die nationalen Winterspiele für Menschen mit geistiger Behinderung und finden vom 02. bis zum 05. März 2015 in Inzell statt. Die Veranstaltung ist die weltweit größte Behinderten-Sportbewegung und in 170 Nationen vertreten. Zu den Special Olympics Deutschland sind für 2015 über 800 Athletinnen und Athleten gemeldet, die in acht Sportarten wettbewerbsfrei an den Start gehen. Neben interessanten Wettkämpfen gibt es ein umfassendes Programm für Familien und Athleten sowie eine sehenswerte Eröffnungs- und Abschlussfeier.

Inzell liegt am Fuß der bayerischen Alpen und bietet eine einzigartige Naturlandschaft mit Bergen und Seen, glasklaren Bächen, saftigen Almwiesen und eine vielfältige Tierwelt. Sowohl im Sommer als auch im Winter finden Sie hier ein spannendes Angebot für Aktivreisende und Naturliebhaber.

mehr »

In der Osterzeit, von 28. Februar bis zum 29. März 2015, finden in Deutschland zahlreiche Sorbische Ostermärkte und -ausstellungen statt. Die Sorbischen Ostermärkte sind eine Tradition des slawischen Volks der Lausitzer Sorben in der Region zwischen dem Spreewald in Brandenburg und dem Lausitzer Bergland in Sachsen. Neben dem sorbischen Kunsthandwerk, mit seinen aufwändig verzierten Ostereiern, kann man hier auch die Sorbischen Trachten bestaunen.

Auch außerhalb der Osterzeit hat die Region Lausitz einiges zu bieten. So lohnt sich beispielsweise ein Ausflug in das UNESCO-Biosphärenreservat Spreewald.

mehr »

Ab dem 13. März 2015 gibt es in der GrimmHeimat Nordhessen ein kulturelles Veranstaltungsprogramm rund um das Leben und Werk der Brüder Grimm. Musik und Malerei, Tanz und Theater, Literatur und Landpartien in der Heimat der Brüder Grimm stehen auf dem Programm. In der Region NordHessen können Sie außerdem mit der Gästekarte „MeineCardPlus“ über 95 Attraktionen kostenlos erleben und öffentliche Verkehrsmittel nutzen. Da lohnt sich ein Besuch doppelt!

Weitere Highlights in der Region sind das UNESCO-Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe, der Nationalpark Kellerwald-Edersee und die zertifizierten Märchenköche, die Sie mit fantasievollen Menüs verwöhnen.

mehr »

Bereits seit 2006 gehört Regensburg, die deutschlandweit am besten erhaltene mittelalterliche Großstadt, zu den UNESCO-Welterbestätten Deutschlands. Seit 01. Januar 2015 reiht die Stadt in Bayern sich nun auch in die Liste der Historic Highlights of Germany ein, welche alle herausragende Bedeutung für die Geschichte, Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft in Deutschland haben. Die Stadt hat noch Weiteres zu bieten: Tradition und Moderne lassen sich bei einer Shoppingtour in der Altstadt hervorragend miteinander verbinden.

Übrigens: von 26. Februar bis 01. März 2015 gastiert in Regensburg das Eisfestival „Disney on Ice“. Das einzigartige Spektakel entführt die Zuschauer in die wunderbare Welt von Disney und zieht Groß und Klein in seinen Bann. Disney on Ice ist auch in vielen weiteren deutschen Städten zu sehen, beispielsweise in Oberhausen.

mehr »

Lucas Cranach der Jüngere – Sohn des Malers Lucas Cranach dem Älteren – wäre am 4. Oktober 2015 500 Jahre alt geworden. Neben Albrecht Dürer gelten die beiden Cranachs als die bedeutendsten Maler und Grafiker der Renaissance in Deutschland. Vor allem Sachsen-Anhalt, Thüringen, Sachsen und Bayern feiern den in Wittenberg geborenen Maler in seinem Jubiläumsjahr mit zahlreichen Veranstaltungen und Ausstellungen.

Auch für Kinder, Jugendliche und Familien gibt es Besonderes zu entdecken: die Ausstellung „Pop up Cranach“ lässt die Werke der Cranachs lebendig werden und ist noch bis zum 12. April 2015 in der Berliner Gemäldegalerie zu sehen. Danach wandert die Ausstellung in weitere Städte, etwa Wittenberg und Kronach.

mehr »

Sie möchten fit, gesund und entspannt in das Frühjahr starten? Sachsen bietet ausgezeichnete Möglichkeiten dafür. Das traditionsreiche Bäder- und Kurland lädt Sie zu einer kleinen Entspannungspause in seine Bäder und Thermen ein. Heilende Erde, warme Thermalquellen, wohltuende Massagen und traditionsreiche Rituale gehören zum speziellen Angebot. 16 auf höchste Qualität geprüfte Hotels und Ferienparks, beispielsweise in Bad Elster oder Bad Schandau, sind auf anspruchsvolle Gesundheitsurlauber eingestellt.

Auch Bewegung und Kultur kommen nicht zu kurz. In Sachsen lässt sich Wellness hervorragend mit einem vielseitigen Kulturangebot sowie Wandern und Rad fahren kombinieren. Der Naturpark Erzgebirge/Vogtland, das Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide und der Nationalpark Sächsische Schweiz lassen keine Wünsche offen.

mehr »