Themenübersicht

Newsblog

In diesem Jahr geht das Festival „Sandstein und Musik“ schon in die 22. Runde. Vom 2. Februar bis 30. November 2014 finden wieder zahlreiche musikalische Veranstaltungen statt, die Musik, Kultur und Natur zu einem Gesamtkunstwerk verschmelzen lassen. Spielstätten sind Barockgärten, alt-ehrwürdige Kirchengemäuer und Burgen in der Sächsischen Schweiz.

Die Sächsische Schweiz ist ein Nationalpark südöstlich von Dresden und von bizarren Felsformationen, tief geschnittenen Tälern, Tafelbergen und Schluchten geprägt. In dem Nationalpark gibt es allerhand zu entdecken – Sie können sich auf eine aufregende Wanderung begeben oder mit einem alten Raddampfer über die Elbe schippern.

mehr »

Das Deutsche Theater in München wurde im Januar 2014 feierlich wiedereröffnet. Ganze 5 Jahre haben die Sanierungsarbeiten gedauert, doch jetzt bietet es wieder beste Unterhaltung. Das Programm des Theaters umfasst fast alle Bereiche der Unterhaltungskunst wie Musicals, Ballett, Operetten und Konzerte. Nicht nur die Räumlichkeiten erstrahlen in neuem Glanz, auch die Technik ist nun auf dem neuesten Stand.

Neben der bunten Theater- und Varietéwelt hat München noch viele andere Highlights zu bieten. Die Museumslandschaft ist unglaublich vielfältig und natürlich kommen Shopping und kulinarische Genüsse bei einer Reise in die bayerische Landeshauptstadt nicht zu kurz.

mehr »

In Berlin wird vom 28. bis 30. März 2014 der Kochlöffel geschwungen, denn dann findet dort die Genussmesse eat&STYLE statt. Auf der Messe treffen Sterneköche auf Hobbyköche, die sich dort von allerhand Ständen inspirieren lassen können. Es gibt eine Kochshow-Bühne und eine Kochschule, die ein Meet & Greet mit den Stars der Szene ermöglichen. Alles rund um die aktuellen Trends in Sachen Kulinarik können Sie in zahlreichen Erlebniswelten in Erfahrung bringen oder gleich in einem Seminar oder Workshop selbst Hand anlegen.

Wenn Sie die eat&STYLE in Berlin verpassen, können Sie sie im Herbst noch in Hamburg, München, Köln und Stuttgart erleben.

mehr »

In Arnstadt dreht sich vom 21. bis 30. März 2014 alles rund um Johann Sebastian Bach. Arnstadt ist dem Komponisten sehr verbunden, da er in der Kleinstadt in Thüringen von 1703 bis 1707 als Kantor angestellt war. Das Festival wird von einem Blechbläserensemble eröffnet und schließt mit einer Vorstellung des wohl bekanntesten Vokalensembles Deutschlands, den Singer Pur.

In Thüringen findet regelmäßig eine Reihe von Veranstaltungen zu Ehren Johann Sebastian Bachs statt. Auch seine Geburtsstadt Eisenach und Weimar, wo er angestellt war, laden zu Entdeckungstouren ein.

mehr »

Für alle Autoliebhaber bietet die Ausstellung „Luxus auf 4 Rädern“ über 150 Jahre Gläser Karosserien Dresden bestes Unterhaltungsprogramm. Die Firma Gläser wurde 1864 gegründet und fertigte zu Beginn Kutschwagen und Pferdeschlitten. Im Laufe der Zeit spezialisierte sich die Firma auf den Bau von „Cabrio-Kleidern“ für Autos von Mercedes-Benz, Horch, Audi und Opel und erlangte durch die Luxus-Karosserien hohes Ansehen. Noch bis zum 6. April 2014 sind die Besucher des Verkehrsmuseums Dresden zu einer „Spritztour“ durch die Firmengeschichte eingeladen.

Autofans dürfen in Dresden auf keinen Fall den Besuch der Gläsernen Manufaktur verpassen. Hier können Sie die Entstehung des VW Phaeton live miterleben!

mehr »

Zum 100. Todesjahr August Mackes zeigt das Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr vom 2. Februar bis 27. April 2014 eine Sonderausstellung des Künstlers. In seinen kurzen Schaffensjahren hat sich Macke voll und ganz auf die Kunst konzentriert und fand seine Inspiration auf Reisen durch Europa und Nordafrika. In München hat sich August Macke 1911 der Künstlervereinigung „Der blaue Reiter“ angeschlossen.

Bei einem Aufenthalt im Ruhrgebiet sollten Sie einen Besuch der UNESCO-Welterbestätte Zeche Zollverein einplanen. Auf dem riesigen Industrieareal und dem dazugehörigen Museum können Sie allerhand Spannendes über die Region erfahren.

mehr »

Der Deutsche Wanderverband hat im Rahmen der Messe CMT in Stuttgart neue ‚Qualitätswege Wanderbares Deutschland‘ ausgezeichnet. Darunter fällt unter anderem auch der Lahnwanderweg mit einer Länge von 274 km. Dieser Wanderweg beginnt an der Lahnquelle im Rothaargebirge und führt bis zur Flussmündung in den Rhein. Dabei können Sie einmalige Naturlandschaften in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz entdecken sowie in charmante Städte einkehren.

Deutschland ist mit seinem mehr als 200.000 km langen und gut ausgeschilderten Wegenetz ein Wanderparadies und lädt zu vielseitigen Entdeckungstouren ein.

mehr »

Was hat die historische Romantik mit der neuen Idee des Romantischen gemeinsam? Dieser Frage stellt sich die Ausstellung ‚FLUXUS made in USA‘, die vom 14. März bis 9. Juni 2014 im Staatlichen Museum Schwerin zu sehen ist. Dort treffen Werke von Romantikern wie Caspar David Friedrich oder Georg Kerstings auf Werke von amerikanischen Fluxus-Künstlern wie John Cage, George Brecht und anderen.

Wahrzeichen von Schwerin, der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns, ist das Schweriner Schloss. Es liegt auf einer Insel im Schweriner See und vor allem sein Barockgarten lädt zu ausgiebigen Spaziergängen ein.

mehr »

Vom 21. bis 30. März 2014 findet in Berlin das Improfestival statt. Dann treffen sich in der Hauptstadt Ensembles und Einzelkünstler, um auf mehreren Bühnen ein Fest des improvisierten Theaters zu feiern. Schon seit 2001 gibt es das Festival und mittlerweile gehört es zu den wichtigsten und größten Festivals dieser Art. Neben herausragenden Impro-Ensembles aus aller Welt werden zudem neue Entwicklungen des Genres präsentiert.

Nicht nur in Berlin können Sie Improvisationstheater erleben, auch viele andere Städte wie Köln, Leipzig, Würzburg oder Mainz bieten unterhaltsame Veranstaltungen.

mehr »

Der International Tourist Guide Day (ITGD) findet seit 1990 am 21. Februar, dem Gründungstag des Weltverbandes der Gästeführer, statt. In Deutschland wird der Tag jedes Jahr unter einem anderen Motto begangen. Im Jahr 2014 stehen bundesweit alle im Rahmen der Veranstaltung angebotenen Führungen unter dem Thema „Feuer und Flamme“. In Rothenburg o. d. Tauber heißt es beispielsweise „Vom Funken zur Flamme – Fackelwanderung für Groß und Klein“ während die Besucher in München alles rund um die „Münchener Feuerwehr und spektakuläre Einsätze damals und heute“ erfahren können. Die Auftaktveranstaltung findet am 14. Februar 2014 statt und Motto-Führungen können Sie noch bis März 2014 erleben. Wann und wo Sie spannenden Geschichten der qualifizierten Gästeführer lauschen können, können Sie dem Programm entnehmen.

mehr »