Themenübersicht
  • Deutscher Hotel- und Gaststättenverband
    Deutscher Hotel- und Gaststättenverband

Weitere Informationen und Kontakt:

Deutscher Hotel- und Gaststättenverband e.V. (DEHOGA Bundesverband)
Verbändehaus Handel-Dienstleistung-Tourismus
Am Weidendamm 1A
10117 Berlin

Fon: +49 (0)30/72 62 52-0
Fax: +49 (0)30/72 62 52-42

Email:
www.dehoga.de
www.hotelsterne.de
www.hotelstars.eu

Deutscher Hotel- und Gaststättenverband e.V. DEHOGA: Mit fünf Sternen für die Qualität

Der DEHOGA ist bekannt für seine Hotelklassifizierungen. Doch der Verband tut weit mehr als das: Im Namen seiner 73.000 Mitglieder vertritt er die Interessen des deutschen Gastgewerbes vom Luxushotel bis zur Snackbar.

Über 1,6 Millionen Beschäftigte und rund 80.000 Auszubildende in 230.000 Betrieben, die 2011 einen Jahresnettoumsatz von 65,3 Milliarden Euro erwirtschaftet haben – das Gastgewerbe in Deutschland ist ein starkes Stück heimische Wirtschaft.

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA Bundesverband) vertritt die Interessen der gastgewerblichen Unternehmer gegenüber Politik, Medien und Öffentlichkeit und kämpft für faire wirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen.

Mit rund 73.000 Mitgliedern gehört der DEHOGA zu den Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft. Im DEHOGA Bundesverband sind 17 Landesverbände, drei Fachverbände – der Hotelverband Deutschland (IHA), die UNIPAS (Union der Pächter von Autobahn-Service-Betrieben) und der V.I.C. (Verband der Internationalen Caterer in Deutschland) – sowie die vier Fachabteilungen Systemgastronomie, Gemeinschaftsgastronomie, Bahnhofsgastronomie und Discotheken zusammengeschlossen.