Themenübersicht
  • Deutscher Reiseverband
    Deutscher Reiseverband

Weitere Informationen und Kontakt:

DRV Deutscher ReiseVerband e.V.
Schicklerstr. 5 - 7
10179 Berlin
Deutschland

Telefon: +49 30 28406-0
Telefax: +49 03 28406-30

E-Mail:
Homepage: www.drv.de
Facebook: www.facebook.de/DRVde

DRV Deutscher ReiseVerband: Drittgrößter Verband der Reisebranche weltweit

Der DRV ist die führende Interessenvertretung aller Unternehmen der Reisebranche in Deutschland. Er repräsentiert Reiseveranstalter und Reisebüros aller Organisationsformen und Größen, Leistungsträger und ausländische Fremdenverkehrsämter gegenüber Politik und Wirtschaft im In- und Ausland.

Der DRV ist nach dem amerikanischen ASTA und der englischen ABTA der drittgrößte Verband der Reisebranche weltweit. Über 80% des Umsatzes des deutschen Reisebüro- und Reiseveranstaltermarkts wird von den Mitgliedern des Branchenverbands erwirtschaftet.

Der DRV ist ein starker Qualitätsverband, der die Stimmen der Branche bündelt und ihre Interessen auf politischer Ebene und in der Öffentlichkeit im In- und Ausland vertritt. Neben der politischen Lobbyarbeit in Berlin und Brüssel zur Durchsetzung berechtigter Brancheninteressen sind die vorrangigen Ziele des Verbands:

  • die Interessenvertretung seiner Mitglieder in Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit
  • die Förderung seiner Mitglieder zur Steigerung ihrer Wirtschaftlichkeit
  • der Schutz von Umwelt und Kultur im In- und Ausland

Der DRV bietet das Netzwerk für die Zusammenarbeit und den Austausch der Branche und leistet fachbezogene und inhaltliche Arbeit zu den verschiedenen Themenbereichen der Tourismuswirtschaft in Expertenkreisen, Ausschüssen und Arbeitsgruppen. Mitglieder erhalten kompetenten Rat von DRV-Experten bei der Klärung rechtlicher Fragen (beispielsweise beim Reiserecht, Wettbewerbsrecht oder der Prüfung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen), bei allen Fragen rund um die Aus- und Fortbildung in der Tourismusbranche sowie zu aktuellen Marktforschungsergebnissen und -prognosen.

Der DRV spiegelt die Struktur des Reisevertriebs und des Reiseveranstaltermarkts in Deutschland wider. Innerhalb des Branchenverbands sind die einzelnen Interessengruppen in insgesamt fünf Säulen sowie in die Gruppe der fördernden Mitglieder zusammengefasst:

  • Mittelständische Reisemittler (Säule A)
  • Konzerngebundene Reisemittler (Säule B)
  • Mittelständische Reiseveranstalter (Säule C)
  • Konzerngebundene Reiseveranstalter (Säule D)
  • Assoziierte Mitglieder (Säule E, Reiseunternehmen, die jedoch weder Reisemittler noch Reiseveranstalter sind)
  • Fördernde Mitglieder

Der DRV wird von einem Präsidium, bestehend aus DRV-Präsident Jürgen Büchy, Finanzvorstand Axel Duhr sowie den Vizepräsidenten der Säulen A bis E, geleitet.