• Brandenburg, Potsdam Film Museum
    Brandenburg, Potsdam Film Museum ©TMB / Filmmuseum Potsdam (Ihlow)
  • Brandenburg, Bad Saarow Harbour
    Brandenburg, Bad Saarow Harbour ©TMB (Böttcher)
  • Brandenburg, Rafting
    Brandenburg, Rafting ©TMB (Silbermann, H.)
  • Brandenburg, Lake Zenssee panorama
    Brandenburg, Lake Zenssee panorama ©TMB (Silbermann, H.)
  • Brandenburg, Corn poppies in the Uckermark region
    Brandenburg, Corn poppies in the Uckermark region ©TMB (Hasskarl, Dirk)

Weitere Informationen und Kontakt:
TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
Am Neuen Markt 1
14467 Potsdam
Tel.: 0331/200 47 47
Fax: 0331/298 73 28
E-Mail:

Natur, Kultur und Wasser: Urlaub Marke Brandenburg

Das Weite liegt so nah: Wer sich in Berlin auf den Weg macht, ist schon im Urlaub angekommen. Denn rings um die urbane Hauptstadt erstreckt sich die Natur-, Kultur- und Seenlandschaft Brandenburgs. Durchatmen. Natur erleben. Aktiv werden. Das ist Urlaub Marke Brandenburg.

Wohl nirgendwo sonst in Deutschland treffen Gegensätze so nah aufeinander wie in der Hauptstadtregion. Denn grün und ursprünglich umschließt Brandenburg die pulsierende Großstadt Berlin. Nur eine knappe Autostunde von der Berliner City entfernt. Weite Horizonte, kulturelles Welterbe und eine reiche Seen- und Flusslandschaft. So nah. So weit. So vielseitig: Die Toskana des Nordens mit der dünn besiedelten Uckermark. Ein Klein-Venedig mit dem dichten Netz der Fließe und Kanäle des Spreewalds. Und ein märkisches Arkadien mit der UNESCO-Welterbestadt Potsdam. Reich an prachtvollen Schlössern, üppigen Landschaftsparks und mit über 1.000-jähriger Geschichte.

Ganz gleich, wohin die Reise führt: Der Urlaub in Brandenburg ist immer grün! Der Auen-Nationalpark Unteres Odertal, drei UNESCO-Biosphärenreservate und elf Naturparks – rund ein Drittel der Landesfläche ist geschützte Natur. Hier können Gäste nahezu unberührte Landschaften aktiv erleben. Zünftig mit dem Holzkahn oder sportlich mit dem Kanu die schmalen Fließe des Spreewalds bezwingen. Die Moore und Wälder der Schorfheide durchwandern. Oder die Region auf über 7.000 Kilometer Radwegen mit dem Fahrrad durchqueren. Entlang der Flüsse Havel, Oder und Spree. Weiter bis nach Kopenhagen oder an die polnische Grenze. Und dann entspannen: Wellness mit Leinöl, Kristallsteinen und Aprikosenkernen und ein Aromabad im Holzbottich. In Thermen wie in Bad Belzig, Templin oder Bad Saarow.

Kultur vor den Toren Berlins. Das sind über 500 Schlösser und Herrenhäuser. Preußische Gartenkunst und Architektur. Freiluftfestivals vor historischen Kulissen. Bei den Musikfestspielen Potsdam Sanssouci und den Brandenburgischen Sommerkonzerten. Zeugnisse deutsch-deutscher Geschichte und brandenburgischer Industriekultur. Ob mit dem Fahrrad auf dem Mauerweg, beim Spaziergang über die Glienicker Brücke oder dem Besuch im Schloss Cecilienhof.

Mehr als 3.000 kristallklare Seen und 30.000 kilometerweite Flusslandschaften machen Brandenburg zum binnenwasserreichsten Bundesland. Ob beschaulich auf dem Ausflugsdampfer oder sportlich mit Wakeboard, Kanu und Hydrobike, ob mit dem Hausboot vorbei am Schloss Rheinsberg oder dem Segelboot über den Scharmützelsee: Die Hauptstadtregion ist ein blaues Paradies, das zu Europas größtem Wassersportrevier gehört. So weit. Und so nah.

© TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt