• Hessen, Drosselgasse in Rüdesheim am Rhein
    Hessen, Drosselgasse in Rüdesheim am Rhein ©Rheingau-Taunus Kultur und Kongress GmbH (Walter, Karl-Heinz)
  • Hessen, Niederwald Denkmal in Rüdesheim am Rhein
    Hessen, Niederwald Denkmal in Rüdesheim am Rhein ©Rheingau-Taunus Kultur und Kongress GmbH (Walter, Karl-Heinz)
  • Hessen, Lorch am Rhein
    Hessen, Lorch am Rhein ©Rheingau-Taunus Kultur und Kongress GmbH
  • Hessen, Walluf im Rheingau
    Hessen, Walluf im Rheingau ©Rheingau-Taunus Kultur und Kongress GmbH
  • Hessen, Hoherodskopf im Vogelsberg
    Hessen, Hoherodskopf im Vogelsberg ©Rheingau-Taunus Kultur und Kongress GmbH (Marx, Christina)
  • Hessen, Felsenruhe Herbstein im Vogelsberg
    Hessen, Felsenruhe Herbstein im Vogelsberg ©Region Vogelsberg Touristik GmbH (Marx, Christina)

Weitere Informationen und Kontakt:

HA Hessen Agentur GmbH
Tourismus- und Kongressmarketing
Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden
E-Mail:

Hessen. Erleben Sie ein Land der Kontraste!

Gelegen im Herzen Deutschlands, bietet Hessen eine ganze Palette von Urlaubsalternativen. Ob Kulturreise, Wandern, Radfahren, Wellnessaufenthalt, Familienurlaub, Städtetrip oder Naturerlebnis pur – in Hessen gibt es die passenden Angebote. Die Anfahrtswege sind dabei immer kurz: Ihr Deutschlandurlaub startet am Rhein-Main Airport schon mitten in Hessen!

Vielfältig präsentieren sich die Urlaubsregionen in Hessen, wobei die Region Frankfurt Rhein-Main wichtigster Anlaufpunkt für Gäste aus aller Welt ist. Kulturliebhaber und Nachtschwärmer finden hier ein breit gefächertes Angebot. Dabei ist es nie weit in die Natur – Taunus, Vogelsberg, Spessart oder Odenwald sind nur Minuten entfernt von der Frankfurter City. Im Taunus locken das große Freilichtmuseum Hessenpark und die Saalburg, das einzige rekonstruierte Römerkastell der Welt, unweit des UNESCO-Welterbes Limes. Der Vogelsberg strahlt mit seinen Ausläufern weit in das Umland aus. Neben kleinen Kurorten wie Bad Salzhausen, Bad Salzschlirf oder Herbstein wollen hier Vulkanradweg und BahnRadweg Hessen, zwei der hessischen Vorzeigeradwege, erradelt werden. Das Kinzigtal ist die Schnittstelle zwischen Vogelsberg und Spessart, der mit der Kaiserpfalz Babarossas in Gelnhausen und Hanau, der Geburtsstadt der Brüder Grimm aufwarten kann. Westlich des Ballungsraums um Frankfurt schließt sich mit dem Rheingau – Teil des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal – eines der schönsten Weinanbaugebiete Deutschlands an. Auch die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden gehört zum Rheingau und verwöhnt ihre Besucher mit einem beeindruckenden historischen Stadtbild. Den Süden des Bundeslandes bilden der sagenumwobene Odenwald, die Weinbauregion Hessische Bergstraße um Heppenheim und Bensheim sowie die Wissenschaftsstadt Darmstadt, eines der Jugendstilzentren Deutschlands.

Weitgehend unverfälschte Naturlandschaften charakterisieren besonders den Norden Hessens – die GrimmHeimat NordHessen. Höhepunkt ist der Nationalpark Kellerwald-Edersee, an dessen Fuß sich mit dem Edersee einer der größten Stauseen Deutschlands anschließt, ein Paradies für Wassersportler. Der Hohe Meißner, Hausberg von Grimms Frau Holle, oder der Urwald Sababurg im Reinhardswald sind ein Dorado für Wanderer. Nordhessens Metropole, die documenta-Stadt Kassel, hat sich besonders bei Kunstliebhabern einen Namen gemacht.

Weiter im Südwesten lockt das romantische Lahntal Besucher an. Historische Städte wie Marburg, Wetzlar, Weilburg und Limburg an der Lahn sind beliebte Ausflugsziele der Region, die besonders bei Kanuten und Radlern geschätzt wird.

Ganz im Osten Hessens erhebt sich die Rhön mit Hessens höchstem Berg, der Wasserkuppe (950 Meter). Von den nahezu waldlosen Hochebenen schweift der Blick weit über Kuppen und Täler – die Rhön, das Land der offenen Fernen.

Erleben Sie ein Land der Kontraste!

© HA Hessen Agentur GmbH

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt