• Thuringia, treetop walk in Hainich National Park
    Thuringia, treetop walk in Hainich National Park ©Thüringer Tourismus GmbH (Weise, Andreas)
  • Thuringia, interior Bach's House in Eisenach
    Thuringia, interior Bach's House in Eisenach ©Bachhaus Eisenach GmbH (Nestler, André)
  • Thuringia, St. Mary's Cathedral and the Church of St. Severus in Erfurt
    Thuringia, St. Mary's Cathedral and the Church of St. Severus in Erfurt ©Thüringer Tourismus GmbH (Babovic, Toma)
  • Thuringia, pub quarter in Jena
    Thuringia, pub quarter in Jena ©Thüringer Tourismus GmbH (Negwer, Joachim)
  • Thuringia, mountain biking in Thuringian Forest
    Thuringia, mountain biking in Thuringian Forest ©Thüringer Tourismus GmbH (Schneider, Lars)
  • Thuringia, dance & folk festival in Rudolstadt
    Thuringia, dance & folk festival in Rudolstadt ©Thüringer Tourismus GmbH (Weise, Andreas)
  • Thuringia, salt cave in Bad Liebenstein
    Thuringia, salt cave in Bad Liebenstein ©Thüringer Tourismus GmbH (Kreusel, Ralph)
  • Thuringia, 'Blauer Saal' hall in Sondershausen Palace
    Thuringia, 'Blauer Saal' hall in Sondershausen Palace ©Thüringer Tourismus GmbH (Wehking, Roland)
  • Thuringia, Goethe and Schiller statue in Weimar
    Thuringia, Goethe and Schiller statue in Weimar ©Weimar GmbH (Schuck, Maik)
  • Thuringia, bust in Liszt's House in Weimar
    Thuringia, bust in Liszt's House in Weimar ©Thüringer Tourismus GmbH (Wehking, Roland)

Weitere Informationen und Kontakt:
Thüringer Tourismus GmbH
Postfach 900 407
99107 Erfurt
Tel: 0361/37 420
Fax: 0361/37 42 388
E-Mail:

Wo Urlaub noch Erholung ist – das Reiseland Thüringen

Abwechslungsreiche Landschaften, eine sagenhafte Dichte an Burgen und Schlössern, eine
unvergleichliche architektonische und kulturelle Vielfalt und jede Menge Freizeitspaß – dafür steht das Urlaubsland Thüringen. Seit Goethe hat keiner die Vorzüge Thüringens treffender
zusammengefasst: „Wo noch in deutschen Landen findet man so viel Gutes auf so engem Fleck?“

Erfurt, Weimar, Eisenach & Co.: Die Thüringer Städte laden mit einer Mischung aus Geschichte und Tradition, Kultur und Freizeitspaß, Moderne und Klassik zu einem Besuch ein. In Weimar, der Kulturhauptstadt Europas 1999, gibt es kaum einen Ort, der nicht die wechselvolle Geschichte der Stadt widerspiegelt. Seit Generationen locken das Goethe-Schiller-Denkmal vor dem Deutschen Nationaltheater und die insgesamt 27 Museen Gäste aus aller Welt. 16 einzigartige Objekte wurden in die Welterbe-Liste der UNESCO aufgenommen. Doch auch Städte wie Erfurt, Jena, Eisenach, Altenburg, Meiningen oder Gotha haben jede Menge Kultur zu bieten. Die Kulisse des Doms St. Marien und der Severikirche auf dem Domplatz, die längste noch komplett erhaltene und bebaute Brückenstraße Europas – die Krämerbrücke – oder die traditionsreiche Gartenausstellung ega sind nur einige der zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Erfurt. Kunst und Kultur in Thüringen ist eng verbunden mit dem Wirken bedeutender Vertreter deutschen Kultur- und Geisteslebens. Museen, Theater, Ausstellungen und Konzertsäle zeugen von Spuren der Dichter Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich Schiller, des Komponisten Johann Sebastian Bach oder der Maler Lucas Cranach und Otto Dix.

Die wohl bekannteste Burg Thüringens und gleichzeitig Wahrzeichen der Stadt Eisenach ist die Wartburg. Seit 1999 gehört sie zu den ausgewählten Stätten des UNESCO-Welterbes. Neben der weltbekannten Wartburg, Schloss Friedenstein in Gotha oder den Dornburger Schlössern gibt es eine große Zahl weiterer romantischer Schlösser und mittelalterlicher Burgen.

Als Wanderland Nummer 1 in Deutschland lockt Thüringen den Wanderer nicht nur mit dem Rennsteig. 16.000 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege, davon 13 Prädikatswege und etwa 70 Qualitätsgastgeber in allen Thüringer Wanderregionen, lassen das Herz eines jeden Wanderfreundes höher schlagen.

Aber auch Radwanderer, Nordic Walker, Geocacher, Mountainbiker und Wassersportler finden ein reichhaltiges Angebot. Natürlich ist Thüringen auch ein Zentrum des Wintersports, und das nicht nur für die vielen bekannten Spitzensportler. Klare Winterluft, schneebedeckte Wälder und Berge, Skiwanderwege, gespurte Loipen und Abfahrtsskimöglichkeiten verwandeln das Reiseland in ein kleines Wintersportparadies.

Nach einem erlebnisreichen Tag in den Thüringer Städten und einer Wanderung im Nationalpark Hainich sind in Thüringen Wellness, Beauty und Fitness angesagt. Das Reiseland Thüringen ist für einen Wellnessurlaub mit seinen 19 Heilbädern und Kurorten bestens aufgestellt. Einer Vielzahl ausgezeichneter natürlicher Heilmittel wie Sole- und Schwefelquellen, Moor, Mineralien und natürlich auch dem guten Klima ist es zu verdanken, dass aus Thüringen ein üppig ausgestattetes Bäderland geworden ist. Mit modernen Rehabilitationskliniken, Thermalbädern, Erlebnisbädern, Wellnessangeboten, Parks, Wander- und Radwegen, Kurkonzerten und vielen mehr haben sich die Thüringer Heilbäder und Kurorte ganz auf die Erholungs- und Entspannungssuchenden eingestellt. Neben den klassischen Kur- und Heilmethoden gibt es eine Vielzahl von Wellnessangeboten.

© Thüringer Tourismus GmbH

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt