Städtereisen

mehr »
Von Beichtstuhl zu Beichtstuhl
Erleben Sie Köln von einer ganz anderen Seite und lassen Sie sich überraschen. Erkunden Sie das klerikale Köln und tauchen Sie ein in das kölsche Lebensgefühl. Entdecken Sie dabei Beichtstühle, wo man sie gar nicht vermuten würde.
Ihr Weg führt Sie zunächst in den Kölner Dom, Deutschlands Sehenswürdigkeit Nummer eins. Als Wahrzeichen der kölschen Metropole und Welterbestätte der UNESCO erfreut sich der Kölner Dom weltweiter Berühmtheit – mehr als sechs Millionen Besucher im Jahr. Und das mit gutem Grund, denn das von 1248 bis 1880 erbaute Meisterwerk gotischer Architektur muss man einfach gesehen haben. Natürlich besitzt die Kathedrale auch Beichtstühle, denn der Beichtstuhl ist ein obligatorischer Teil der Einrichtung jeder katholischen Kirche. Beim Besuch des Kölner Doms entdecken Sie in den mittelalterlichen Gewölbekellern unter dem Dom die Schatzkammer des Kölner Doms mit unschätzbaren Reliquien wie dem Petrusstab sowie zahlreichen Skulpturen und Kunstwerken. Stellen Sie sich anschließend der Herausforderung der Turmbesteigung, um einen wirklich atemberaubenden Blick über die ganze Stadt genießen zu können.
Von der klerikalen Welt geht es danach weiter in die bürgerliche Welt. Belohnen Sie sich nach der Turmbesteigung mit einem leckeren und kühlen Kölsch – einem obergärigen Bier, welches nur in Köln gebraut werden darf. Die Brauerei zur Malzmühle heißt Sie herzlich willkommen. Jetzt stellt sich nur noch die Frage, wo hier ein Beichtstuhl steht? Beichtstuhl oder auch Thekenschaaf (Kölsch für „Thekenschrank“) ist die alte Bezeichnung für den Platz des Gastwirtes in Kölner Brauhäusern. Traditionell befand sich dort sein Sitz- und Arbeitsplatz, von dem aus der Gastwirt den Geschäftsbetrieb geleitet und überwacht hat. In der Brauerei zur Malzmühle steht der in Köln einzige noch aktiv in den Arbeitsbetrieb integrierte Beichtstuhl. Dort müssen die Köbesse zum Dienstschluss traditionell ihre „Beichte“ (Abrechnung) ablegen. Die Besonderheit an diesem Beichtstuhl ist, dass er wirklich aus einer Kirche stammt.
Nach einem genussvollen Abend in der Brauerei zur Malzmühle übernachten Sie in einem schönen Mittelklasse-Hotel in der Nähe der Altstadt, von wo aus Sie am nächsten Morgen, nach einem ausgiebigen Frühstück, entspannt in einen neuen Tag starten können. Mit der Köln WelcomeCard können Sie noch viele weitere Seiten von Köln entdecken und erhalten eine Fülle von Vergünstigungen für Kunst und Kultur, Freizeit und Gastronomie, Shopping und Wellness.

Leistungen:
  • Eine Übernachtung in einem zentral gelegenen Mittelklasse-Hotel inklusive Frühstück
  • Eintritt in die Domschatzkammer
  • Eintritt zur Turmbesteigung des Kölner Domes
  • Ein Gutschein für ein Kölsch in der Brauerei zur Malzmühle pro Person
  • Eine Köln WelcomeCard für 24 Stunden pro Person

Preise:

ab 69,00 Euro pro Person im Doppelzimmer
ab 99,00 Euro im Einzelzimmer
Buchbar nach Verfügbarkeit und außerhalb von Messezeiten.


Reisezeit:

bis 31.12.2014

Buchungskontakt:

KölnTourismus GmbH
Kardinal-Höffner-Platz 1
50667 Köln
Tel.: +49(0) 221 221 304 00
Fax: +49(0) 221 221 304 10
http://www.koelntourismus.de

Foto: Köln; Copyright: KölnTourismus GmbH/Udo Haake



ab 69 Euro

mehr »
Dresden sächsisch gut im Maritim Hotel & Internationales Congress Center Dresden
Dresden sächsisch gut inklusive Abendessen und mehr ab 183 € pro Person. Ganzjährig 2014 buchbar.
Stellen Sie sich Ihr individuelles Dresdenerlebnis zusammen und erobern Sie die sächsische Landeshauptstadt auf eigene Faust. Unzählige Kultur- und Kunsteinrichtungen direkt vor Ort oder im Dresdner Umland warten auf Ihren Besuch. Dank des hervorragenden Nahverkehrsnetzes sind alle Ziele sehr gut zu erreichen. Die Anleger der Sächsischen Dampfschifffahrt liegen unweit vom Hotel, Fahrräder können Sie an der Rezeption anmieten.

Leistungen
  • 2 x Übernachtung inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • Begrüßungscocktail
  • Ein Ticket für die große Stadtrundfahrt (in Eigenregie)
  • Abendessen im Rahmen der Halbpension am Anreisetag
  • Freie Nutzung von Schwimmbad und Sauna
Preis pro Person Doppelzimmer: 183 € / Einzelzimmer: 263 €
Aufpreis pro Person Comfort Kategorie: 20 €
Superior Kategorie: 40 €
Zu den Arrangements können folgende Leistungen dazu gebucht werden:
  • Dresden City Card
  • Eintrittskarte für das Historische Grüne Gewölbe
  • Eintrittskarte Panometer
  • Schifffahrten mit der „Sächsischen Dampfschifffahrt“
Dieses Arrangement ist buchbar auf Anfrage und nach Verfügbarkeit.

Maritim Hotel & Internationales Congress Center Dresden
Ostra-Ufer 2 / Devrientstr. 10 - 12
01067 Dresden
Telefon: + 49 (0) 351 216-0
Fax: + 49 (0) 351 216-1000
Reservierung: + 49 (0) 351 216-1018
E-Mail: info.dre@maritim.de
eine Betriebsstätte der Maritim Hotelgesellschaft mbH, Herforder Straß 2, 32105 Bad Salzuflen


mehr »
2 Tage: Schlemmerarrangement in Freiburg - ab 200,00 EUR
Kulinarische Erlebnisse in Freiburg
Von der Sonne verwöhnt und voller Lebensfreude -so empfängt die Schwarzwaldhauptstadt Freiburg ihre Gäste.
Alles überragend: das Münster. Über 300 Jahre wurde an diesem Meisterwerk der Gotik gebaut, 1513 war es vollendet. Wer die Besteigung des 116 Meter hohen, einzigartigen Turmes nicht scheut, wird mit einem atemberaubenden Blick belohnt. Und selbst hier, in luftiger Höhe, ist die bezaubernde Atmosphäre der alten Universitätsstadt spürbar. Die historischen Viertel mit ihren "Bächle", den kleinen Wasserläufen, die zahlreichen Baudenkmäler, Museen, Theater sowie die Flaniermeilen mit ihren gemütlichen Restaurants und urigen Kneipen machen dieses Kleinod nicht nur bei Studenten so beliebt.
Leistungen:
  • 2 Übernachtungen in einem 4**** Hotel mit Frühstück (reichhaltiges Frühstücksbüffet mit biologisch angebauten Produkten)
  • Willkommensgetränk
  • 4-Gang-Menü
  • Stadtführung
  • Abends freie Saunanutzung
  • Kostenloser Parkplatz
Kinderermäßigung:
Kinder bis zu 12 Jahren im Zimmer der Eltern kostenfrei, ohne Menü
Ganzjährig buchbar.
EUR 200,00

mehr »
Aachen vielfältig - Faszination Weltkulturerbe
Lassen Sie sich überraschen von der prachtvollen Geschichte, die es in der Kaiserstadt Aachen zu erleben gibt. Sie verbringen ein mit kulturellen Highlights gefülltes Wochenende und besichtigen das UNESCO-Weltkulturerbe Aachener Dom, besuchen in der Domschatzkammer einen der bedeutendsten Kirchenschätze Europas und entdecken die weiteren Sehenswürdigkeiten Aachens bei einer Stadtführung.
Sie werden sehen, der Aachener Dom hat auch nach über 1.200 Jahren nichts vom Glanz der Geschichte eingebüßt. Dies stellt die Aufnahme als erstes deutsches bau- und kunstgeschichtliches Ensemble in die UNESCO-Liste des Welterbes 1978 eindrucksvoll unter Beweis. Entdecken Sie eines der bedeutendsten Bauwerke Europas, und lassen Sie sich vom Charme der historischen Altstadt bezaubern!
Ihren Kurztripp beginnen Sie nach Ihrer Ankunft ganz nach Wunsch. Starten Sie zum Beispiel ausgeruht zu einer Führung durch den Aachener Dom – ein unvergessliches Erlebnis europäischer Geschichte. Im Anschluss gewährt Ihnen ein Besuch der Domschatzkammer inklusive Kurzführer einen imposanten Einblick in einen der bedeutendsten Kirchenschätze Europas. Hier finden Sie Exponate von kulturhistorisch höchstem Wert wie das „Lotharkreuz“, die „Karlsbüste“ und den „Proserpinasarkophag“.
Am folgenden Tag erfahren Sie bei einer Stadtführung durch pittoreske Gassen und über historische Plätze Wissenswertes, Spannendes und Ungewöhnliches über Aachens Geschichte. Sie möchten noch mehr Kulturschätze entdecken? Freier Eintritt in ein Aachener Museum Ihrer Wahl rundet Ihr Kultur-Wochenende in der Kaiserstadt ab! Zur Wahl stehen zum Beispiel das Ludwig Forum für Internationale Kunst als renommiertes Haus für zeitgenössische Arbeiten, das Suermondt-Ludwig-Museum mit seiner außergewöhnlichen Sammlung der Malerei vom 12. bis ins 20. Jahrhundert, das Couven-Museum mit seiner Ausstellung zur Wohnkultur des 18. und frühen 19. Jahrhunderts sowie das Internationale Zeitungsmuseum.

Leistungen:
  • 1 oder 2 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet
  • Teilnahme an der öffentlichen Führung im Dom
  • Teilnahme an der öffentlichen Stadtführung
  • Eintritt in die Domschatzkammer inkl. Kurzführer
  • Eintritt in ein Aachener Museum Ihrer Wahl
Bitte beachten Sie, dass an kirchlichen Feiertagen keine Domführungen angeboten werden.
Stadtführungen finden samstags und sonntags um 11.00 Uhr, vom 1. April bis 31. Dezember zusätzlich samstags um 14.00 Uhr statt.

Preise:
pro Person im Doppelzimmer ab 70,00 Euro
pro Person im Einzelzimmer ab 85,00 Euro
Die Anreise erfolgt Freitag oder Samstag.

Nicht buchbare Termine:
20.06.-30.06. / 11.07.-20.07. / 21.08.-24.08. / 08.09.-14.09. / 21.11.-26.12.2014

Reisezeit:

vom 01.01.2014 bis 31.12.2014

Buchungskontakt:

aachen tourist service e.V.
Krefelder Straße 123
52022 Aachen
Telefon: +49 (0) 241-180 29 -51

Foto: Aachener Dom; Copyright: aachen tourist service e.V.




ab 70 Euro

mehr »
Blick hinter die Kulissen
Das Saarländische Staatstheater bietet Ihnen herausragende Opern, Ballettaufführungen und Schauspielstücke. Gerade erst wurde das Opernprogramm des saarländischen Staatstheaters von den Deutschen Theaterverlagen zum "Besten Opernprogramm 08/09" ernannt. Doch nicht nur die Opern sind excellent, auch die Sparten Schauspiel, Ballett und Orchester bieten neue und mutige Aufführungen und machen den Besuch des Theaters zu einem echten Erlebnis.

Im Preis enthalten
  • 1 Übernachtung inklusive Frühstücksbuffet in einem Hotel der Innenstadt von Saarbrücken
  • 1 Theaterkarte in der 1. oder 2. Kategorie (je nach Verfügbarkeit)
  • 1 Glas Sekt und 1 Brezel in der Theaterpause
  • Führung hinter die Kulissen
  • 1 Programmheft pro Zimmer
ganzjährig auf Anfrage buchbar, außer vom 28. Juli bis 5. September 2014
Preise und Reisezeit: Kultur erleben ab 79,00 EUR
Preise pro Person
  • im Doppelzimmer im 2**-Hotel ab 79,00 €
  • im Doppelzimmer im 3***-Hotel ab 99,00 €
  • im Doppelzimmer im 4****-Hotel ab 109,00 €
Einzelzimmerpreise auf Anfrage
79,00

mehr »
Vier Städte - Drei Länder - Ein Bett
Saarbrücken, Metz, Luxemburg, Trier - entdecken Sie vier Städte an vier Tagen! Gemeinsamkeiten und Unterschiede zeigen die ganze kulturelle Vielfalt der Grenzregion. Vom zentralen Ausgangspunkt Saarbrücken starten Sie Ihre persönliche Entdeckungsreise durch das alte und neue Europa im Dreiländereck Deutschland, Luxemburg und Frankreich.

Im Preis enthalten
  • 3 Übernachtungen inklusive Frühstück in einem Saarbrücker Hotel Ihrer Wahl
  • 1 typisch saarländisches Drei-Gänge-Menü
  • 1 Stadtführung in Saarbrücken (ca. 2 Stunden samstags) oder Audio-Guide-Führung (Mo-Sa)
  • 1 Stadtrundgang in Metz (Audio-Guide-Führung, ca. 1,5 Stunden)
  • 1 Stadtführung Luxemburg (ca. 2 Stunden)
  • 1 Stadtrundfahrt mit dem Römer-Express in Trier (ca. 35 Min.)
  • Infomappe über Trier, Metz, Saarbrücken und Luxemburg
Termine auf Anfrage von April bis Oktober, Anreise Freitag
Eigene Anreise und eigene Transfers in die Städte
Preise und Reisezeit:

Kultur erleben ab 129,00 EUR
Preise pro Person
Mittelklassehotel in Saarbrücken
  • im Doppelzimmer ab 129,00 €
  • im Einzelzimmer ab 178,00 €
129,00

mehr »
Kölner Dom
Der Kölner Dom
Der Kölner Dom ist eine Kathedrale der Superlative, Wahrzeichen und Mittelpunkt der Rhein metropole. Seine Größe wird durch das gigantische Turmpaar unterstrichen, das seit seiner Vollendung im Jahre 1880 das Panorama der Domstadt beherrscht. Bis heute ist der Dom, nach dem Fernmeldeturm, das zweithöchste Gebäude in Köln. Nicht weniger beeindruckend ist seine Grundfläche: Die Gesamtlänge des Doms beträgt 145 Meter, das Querhaus ist 86 Meter breit. Zum Vergleich: Ein Fußballfeld misst nur" rund 100 mal 70 Meter. Auf der fast 8.000 Quadratmeter großen Grundfläche des Doms finden mehr als 20.000 Personen Platz.
                                                                                                                                                                        Die Turmbesteigung
Ein Aufstieg auf den Südturm des Domes zur 97m hohen Aussichts-plattform bietet einen herrlichen Blick über die Stadt.

Die Domschatzkammer
In Gewölberäumen des 13. Jahrhunderts wird der Kölner Domschatz - kostbare Reliquiare, liturgische Geräte und Textilien, Insignien der Erzbischöfe und Geistlichen, mittelalterliche Skulpturen und fränkische Grabfunde - präsentiert.


ab 2,50,-