Städtereisen

mehr »
2 Tage: Osnabrück für Einsteiger - ab 79,00€
Ein Wochenende in der Friedensstadt
Ihre Existenz verdankt die drittgrößte Stadt Niedersachsens einer weitsichtigen Standortentscheidung Karls des Großen vor mehr als 1200 Jahren. Er gründete 780 eine Missionszelle an einem Knotenpunkt alter Handelsstraßen.
Einen Platz in der europäischen Geschichte erhielt Osnabrück als Verhandlungsort des Westfälischen Friedens (1648). Mit rund 163000 Einwohnern ist Osnabrück wirtschaftliches und kulturelles Oberzentrum im westlichen Niedersachsen und Herzstück des Osnabrücker Landes. Sein Freizeitwert profitiert von der reizvollen Lage zwischen Teutoburger Wald und Wiehengebirge mit zahlreichen Heilbädern in unmittelbarer Nachbarschaft. Als einzige deutsche Großstadt  liegt Osnabrück mitten in einem Naturpark - dem UNESCO Geopark TERRA.vita.
Leistungen:
  • 1 Übernachtung und Frühstück in einem Stadthotel Ihrer Wahl 
  • 1 Cappuccino in einem Altstadtcafé am Heger Tor 
  • Für die weitere Planung: Merian Magazin - Osnabrück und das Osnabrücker Land
  • Kulturkarte/CityCard für 1 Tag: Freie Fahrt, Freier Eintritt in die Museen + weitere Preisvorteile
Wochenendpreise (Fr.-Mo), EZ und Gruppenpreise auf Nachfrage
EUR 79,00

mehr »
Französisch-Saarländisches Schlemmerwochenende
"Savoire vivre" in Saarbrücken: Genießen Sie zwei Übernachtungen in einem Designerzimmer. Zu Einstimmung auf ein entspanntes Wochenende erwartet Sie ein Empfangscocktail an der Bar "Palü". Anschließend genießen Sie ein saarländisches Vier-Gang-Biomenü im hoteleigenen Biorestaurant.
Im Preis enthalten
  • 2 Übernachtungen im Themenzimmer inklusive Frühstück
  • 1 Empfangscocktail
  • 1 saarländisches Vier-Gang-Menü
  • kostenfreie Nutzung der Tiefgarage
  • kostenfreie Nutzung von Hallenbad, Sauna und Fitnessbereich
Auf Wunsch reservieren wir Ihnen für den zweiten Abend gerne einen Tisch im Restaurant "La Bonne Auberge" in Stiring-Wendel/Frankreich (Ein-Stern im Guide Michelin).

Preise und Reisezeit:
Genussreise ab 151,50 EUR
Preise pro Person
    Freitag bis Montag
    • im Doppelzimmer 151,50 €
    • im Einzelzimmer 221,50 €
    Montag bis Freitag
    • im Doppelzimmer 183,50 €
    • im Einzelzimmer 253,50 €
    Zusatznacht pro Person
    Freitag bis Montag
    • im Doppelzimmer 55,00 €
    • im Einzelzimmer 90,00 €
    Montag bis Freitag
    • im Doppelzimmer 71,00 €
    • im Einzelzimmer 106,00 €
    151,50

    mehr »
    Langes Wochenende in Münster: 3 für 2
    Das sollten Sie mitnehmen! Stellen Sie sich nur mal vor: Am Samstag so lange im Museum, dass Sie es nicht mehr um den Aasee schaffen. Und beim gemütlichen Schaufensterbummel diese wunderbare Uhr entdeckt, aber leider, leider erst am Sonntag, hinter verschlossenen Türen. Bevor Sie sich ärgern müssen: Buchen Sie doch gleich die Verlängerung. Nehmen Sie den Montag einfach noch mit – und Sie bekommen die dritte Übernachtung sogar geschenkt! Ein mit Sehenswürdigkeiten und Kulturprogramm prall gefülltes Wochenende. Da können Sie dann am Montag nach Herzenslust einkaufen gehen – die Stadt gehört Ihnen!

    Leistungen:
    • 3 Übernachtungen inkl. Frühstück
    • Stadtrundfahrt mit dem „MÜNSTERBUS“
    • Rundfahrt mit einem der modernsten Solarschiffe Deutschlands auf dem Aasee
      2014 vom 11.04. bis 19.10. und  2015 vom 28.03. bis 18.10.
      Änderungen vorbehalten – aktuelle Infos: www.aaseeschifffahrt.de
    • Shopping-Gutschein über 5 € in den MÜNSTER ARKADEN (Mindesteinkauf 10 €)
    • Willkommen! Ticket Münster für den Nahverkehr

    Preise:
    pro Person im Doppelzimmer ab 169 Euro
    Buchbar nur von Freitag bis Montag
    Sonderpreis 2014 zu folgenden Zeiten: 01.01. – 31.03. und 07.07. – 19.08. (Sommerferien NRW)
    *Sonderpreis 2015 zu folgenden Zeiten: 01.01. – 31.03. und 29.06. – 11.08. (Sommerferien NRW)
    TIPP: Verkaufsoffene Sonntage in Münsters Innenstadt am 04.05. und 02.11.2014


    Buchungskontakt:

    Münster Marketing
    Klemensstraße 10
    48143 Münster
    Tel.: +49 (0) 251-492 -2710
    Fax: +49 (0) 251-492 -7759
    http://www.tourismus.muenster.de

    Foto: Münster Markt; Copyright: Stephanie Alker




    ab 169 Euro

    mehr »
    VIP Shopping im CentrO mit Stretchlimousinentransfer und NRW WELCOME BOX
    Bummeln und gut einkaufen kannst Du in vielen Städten. Shoppen in Europas einzigartigem Einkaufs – und Freizeitparadies CentrO – das geht nur in Oberhausen. Hier kann man das ganze Jahr über ein umfassendes und attraktives Shopping-, Schlemmer- und Freizeitangebot erleben. Über 200 Geschäfte erwarten Dich im Centro Oberhausen von Montag bis Samstag immer von 10 bis 20 Uhr zu einem ausgiebigen Einkaufsbummel. Am Abend lädt die Restaurant- und Flaniermeile am CentrO mit 20 völlig verschiedenen gastronomischen Angeboten zum ausgiebigen Kneipenhopping ein. Besonders in den Sommermonaten, wenn 4000 Außensitzplätze auf den Terrassen zum Verweilen einladen, kann man das bunte Treiben bis tief in die Nacht beobachten.
    Nutze Dein Geschenk: die NRW WELCOME BOX bietet Dir über 60 Gutscheine. Spare bei einer Stadtrundfahrt, schaue das Sea Life günstiger an oder kaufe ein Souvenir als Andenken an Deine Städtereise nach Oberhausen.
    Zurück im Best Western Hotel Oberhausen kannst Du bei einer professionellen Massage oder Schönheitspflege so richtig relaxen und das exklusive hoteleigene Restaurant bietet dann mit exquisiten Speisen einen gelungenen Abschluss für Deinen schönen und erfolgreichen Tag… Herzlich Willkommen!

    Leistungen:
    • 1 Übernachtung inklusive Best Western Fit Frühstücksbüffet
    • Shuttleservice Centro mit der weißen amerikanischen Stretchlimousine
    • Prosecco und Knabberteller auf dem Zimmer
    • NRW WELCOME BOX

    Preise:

    ab 59 Euro pro Person im Doppelzimmer Standard
    ab 69 Euro pro Person im Doppelzimmer Komfort
    ab 79 Euro pro Person im Doppelzimmer Deluxe
    ab 99 Euro pro Person in der Suite
    ab 30 Euro Einzelzimmerzuschlag
    ab 29 Euro für die 3. und 4. Person

    Reisezeit:

    bis 31.12.2014

    Buchungskontakt:

    Best Western Park Hotel Oberhausen
    Teutoburger Straße 156
    46119 Oberhausen
    Tel.: +49 (0) 208-690 -20
    Fax: +49 (0) 208-690 -2158
    http://www.parkhotel-oberhausen.de


    Foto: Limousine vor Centro; Copyright: Best Western Parkhotel Oberhausen



    ab 59 Euro

    mehr »
    Von Beichtstuhl zu Beichtstuhl
    Erleben Sie Köln von einer ganz anderen Seite und lassen Sie sich überraschen. Erkunden Sie das klerikale Köln und tauchen Sie ein in das kölsche Lebensgefühl. Entdecken Sie dabei Beichtstühle, wo man sie gar nicht vermuten würde.
    Ihr Weg führt Sie zunächst in den Kölner Dom, Deutschlands Sehenswürdigkeit Nummer eins. Als Wahrzeichen der kölschen Metropole und Welterbestätte der UNESCO erfreut sich der Kölner Dom weltweiter Berühmtheit – mehr als sechs Millionen Besucher im Jahr. Und das mit gutem Grund, denn das von 1248 bis 1880 erbaute Meisterwerk gotischer Architektur muss man einfach gesehen haben. Natürlich besitzt die Kathedrale auch Beichtstühle, denn der Beichtstuhl ist ein obligatorischer Teil der Einrichtung jeder katholischen Kirche. Beim Besuch des Kölner Doms entdecken Sie in den mittelalterlichen Gewölbekellern unter dem Dom die Schatzkammer des Kölner Doms mit unschätzbaren Reliquien wie dem Petrusstab sowie zahlreichen Skulpturen und Kunstwerken. Stellen Sie sich anschließend der Herausforderung der Turmbesteigung, um einen wirklich atemberaubenden Blick über die ganze Stadt genießen zu können.
    Von der klerikalen Welt geht es danach weiter in die bürgerliche Welt. Belohnen Sie sich nach der Turmbesteigung mit einem leckeren und kühlen Kölsch – einem obergärigen Bier, welches nur in Köln gebraut werden darf. Die Brauerei zur Malzmühle heißt Sie herzlich willkommen. Jetzt stellt sich nur noch die Frage, wo hier ein Beichtstuhl steht? Beichtstuhl oder auch Thekenschaaf (Kölsch für „Thekenschrank“) ist die alte Bezeichnung für den Platz des Gastwirtes in Kölner Brauhäusern. Traditionell befand sich dort sein Sitz- und Arbeitsplatz, von dem aus der Gastwirt den Geschäftsbetrieb geleitet und überwacht hat. In der Brauerei zur Malzmühle steht der in Köln einzige noch aktiv in den Arbeitsbetrieb integrierte Beichtstuhl. Dort müssen die Köbesse zum Dienstschluss traditionell ihre „Beichte“ (Abrechnung) ablegen. Die Besonderheit an diesem Beichtstuhl ist, dass er wirklich aus einer Kirche stammt.
    Nach einem genussvollen Abend in der Brauerei zur Malzmühle übernachten Sie in einem schönen Mittelklasse-Hotel in der Nähe der Altstadt, von wo aus Sie am nächsten Morgen, nach einem ausgiebigen Frühstück, entspannt in einen neuen Tag starten können. Mit der Köln WelcomeCard können Sie noch viele weitere Seiten von Köln entdecken und erhalten eine Fülle von Vergünstigungen für Kunst und Kultur, Freizeit und Gastronomie, Shopping und Wellness.

    Leistungen:
    • Eine Übernachtung in einem zentral gelegenen Mittelklasse-Hotel inklusive Frühstück
    • Eintritt in die Domschatzkammer
    • Eintritt zur Turmbesteigung des Kölner Domes
    • Ein Gutschein für ein Kölsch in der Brauerei zur Malzmühle pro Person
    • Eine Köln WelcomeCard für 24 Stunden pro Person

    Preise:

    ab 69,00 Euro pro Person im Doppelzimmer
    ab 99,00 Euro im Einzelzimmer
    Buchbar nach Verfügbarkeit und außerhalb von Messezeiten.


    Reisezeit:

    bis 31.12.2014

    Buchungskontakt:

    KölnTourismus GmbH
    Kardinal-Höffner-Platz 1
    50667 Köln
    Tel.: +49(0) 221 221 304 00
    Fax: +49(0) 221 221 304 10
    http://www.koelntourismus.de

    Foto: Köln; Copyright: KölnTourismus GmbH/Udo Haake



    ab 69 Euro

    mehr »
    Aachen vielfältig - Faszination Weltkulturerbe
    Lassen Sie sich überraschen von der prachtvollen Geschichte, die es in der Kaiserstadt Aachen zu erleben gibt. Sie verbringen ein mit kulturellen Highlights gefülltes Wochenende und besichtigen das UNESCO-Weltkulturerbe Aachener Dom, besuchen in der Domschatzkammer einen der bedeutendsten Kirchenschätze Europas und entdecken die weiteren Sehenswürdigkeiten Aachens bei einer Stadtführung.
    Sie werden sehen, der Aachener Dom hat auch nach über 1.200 Jahren nichts vom Glanz der Geschichte eingebüßt. Dies stellt die Aufnahme als erstes deutsches bau- und kunstgeschichtliches Ensemble in die UNESCO-Liste des Welterbes 1978 eindrucksvoll unter Beweis. Entdecken Sie eines der bedeutendsten Bauwerke Europas, und lassen Sie sich vom Charme der historischen Altstadt bezaubern!
    Ihren Kurztripp beginnen Sie nach Ihrer Ankunft ganz nach Wunsch. Starten Sie zum Beispiel ausgeruht zu einer Führung durch den Aachener Dom – ein unvergessliches Erlebnis europäischer Geschichte. Im Anschluss gewährt Ihnen ein Besuch der Domschatzkammer inklusive Kurzführer einen imposanten Einblick in einen der bedeutendsten Kirchenschätze Europas. Hier finden Sie Exponate von kulturhistorisch höchstem Wert wie das „Lotharkreuz“, die „Karlsbüste“ und den „Proserpinasarkophag“.
    Am folgenden Tag erfahren Sie bei einer Stadtführung durch pittoreske Gassen und über historische Plätze Wissenswertes, Spannendes und Ungewöhnliches über Aachens Geschichte. Sie möchten noch mehr Kulturschätze entdecken? Freier Eintritt in ein Aachener Museum Ihrer Wahl rundet Ihr Kultur-Wochenende in der Kaiserstadt ab! Zur Wahl stehen zum Beispiel das Ludwig Forum für Internationale Kunst als renommiertes Haus für zeitgenössische Arbeiten, das Suermondt-Ludwig-Museum mit seiner außergewöhnlichen Sammlung der Malerei vom 12. bis ins 20. Jahrhundert, das Couven-Museum mit seiner Ausstellung zur Wohnkultur des 18. und frühen 19. Jahrhunderts sowie das Internationale Zeitungsmuseum.

    Leistungen:
    • 1 oder 2 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet
    • Teilnahme an der öffentlichen Führung im Dom
    • Teilnahme an der öffentlichen Stadtführung
    • Eintritt in die Domschatzkammer inkl. Kurzführer
    • Eintritt in ein Aachener Museum Ihrer Wahl
    Bitte beachten Sie, dass an kirchlichen Feiertagen keine Domführungen angeboten werden.
    Stadtführungen finden samstags und sonntags um 11.00 Uhr, vom 1. April bis 31. Dezember zusätzlich samstags um 14.00 Uhr statt.

    Preise:
    pro Person im Doppelzimmer ab 70,00 Euro
    pro Person im Einzelzimmer ab 85,00 Euro
    Die Anreise erfolgt Freitag oder Samstag.

    Nicht buchbare Termine:
    20.06.-30.06. / 11.07.-20.07. / 21.08.-24.08. / 08.09.-14.09. / 21.11.-26.12.2014

    Reisezeit:

    vom 01.01.2014 bis 31.12.2014

    Buchungskontakt:

    aachen tourist service e.V.
    Krefelder Straße 123
    52022 Aachen
    Telefon: +49 (0) 241-180 29 -51

    Foto: Aachener Dom; Copyright: aachen tourist service e.V.




    ab 70 Euro

    mehr »
    Münster für Einsteiger
    Eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie. Die schlechte zuerst – und sie ahnen es schon: Münster hat so viel zu bieten, dass Ihnen ein Wochenende kaum reichen wird.

    Und jetzt die gute: Nur kein Stress – Ihr Besuch in Münster hat hohen Erholungswert. Historische Altstadt, Aasee, junger Kreativkai, städtisches Treiben und grüne Oasen: All das liegt so dicht beieinander, dass Sie Ihr persönliches Münster-Erlebnis jederzeit bequem dosieren können – zu Fuß, auf dem Rad oder mit dem Bus.

    Unser Tipp: Das Einsteiger-Arrangement vermittelt Ihnen einen guten Überblick über Münster und seine mehr als 1200-jährige Geschichte. Ein idealer Start, um entspannt die Stadt, ihre Einkaufsstraßen, Museen und andere Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust zu erkunden. Und zu überlegen, wo Sie beim nächsten Mal weitermachen möchten…

    Basispaket:


    • 2 Übernachtungen inkl. Frühstück
    • Busticket oder Fahrrad für einen Tag (Bitte beachten Sie das Hotelangebot)
    • Teilnahme an der öffentlichen Altstadtführung
    • Besuch im Stadtmuseum
    • Shoppinggutschein für die MÜNSTER ARKADEN (Mindesteinkauf 10 €)

    Zusatzleistungen:

    • Abendessen und weitere Sonderleistungen je nach           
      Hotel-Angebot
    • Gratis „Willkommen Ticket Münster“ – für die Dauer Ihres Aufenthalts können Sie kostenlos den öffentlichen Nahverkehr im Stadtgebiet nutzen.

    Programm:


    3 Tage, Freitag bis Sonntag. Auf Anfrage ist das Arrangement auch an Wochentagen oder Feiertagen buchbar. Verlängerungsnächte möglich.
    Freitag: Anreise
    Samstag: Altstadtführung um 11.00 Uhr, Besuch im Stadtmuseum
    Sonntag: zur freien Verfügung

    Preise:

    Sonderpreise 2014 zu folgenden Zeiten: 01.01. – 31.03. und 07.07. – 19.08.2013 (Sommerferien NRW)
    Sonderpreise 2015 zu folgenden Zeiten: 01.01. – 31.03. und 29.06. – 11.08.2013 (Sommerferien NRW)

    ab 119,00 € im Einzelzimmer
    ab 94,50 € pro Person im Doppelzimmer

    TIPP: Verkaufsoffene Sonntage in Münsters Innenstadt am 04.05. und 02.11.2014

    Reisezeit
    :

    bis 31.12.2014


    Buchungskontakt:

    Münster Marketing
    Klemensstraße 10
    48143 Münster
    Tel.: +49 (0) 251-492 -2710
    Fax: +49 (0) 251-492 -7759
    http://www.tourismus.muenster.de

    Foto: Abendstimmung am Prinzipalmarkt; Copyright: Münster Marketing

    ab 94,50 Euro