Filmpark Babelsberg ©Filmpark Babelsberg
Freizeitparks von A bis Z

Informationen

  • Geöffnet: Ende März – Anfang November
  • April und September montags geschlossen
  • Veranstaltungen, Shows, Events, Konzerte
  • Führungen
  • Audio-Guide (Deutsch, Englisch, Französisch, Polnisch)

www.filmpark-babelsberg.de

Filmpark Babelsberg – Auch Hollywood gefällt es hier

In der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam, auf dem Gelände der modernen Medienstadt Babelsberg, liegt der gleichnamige Filmpark. Ein besonders beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern und so vielen Attraktionen, dass man hier locker den ganzen Tag verbringen kann.

In der Welt des Films ist nichts, wie es scheint! Im Filmpark Babelsberg können Besucher hinter die Kulissen blicken und entdecken, mit welchen Tricks und mit wie viel Liebe zum Detail beim Film gearbeitet wird. Wie funktionieren Stunts? Wie arbeiten Maskenbildner? Wie wird der Sandmann im Kino lebendig? „Komm dahinter“ - so heißt die Einladung! Handwerkskunst, Kulissenbau, Kameratechniken und Trickhandwerk, jeder Produktionsschritt ist hier erlebbar und man wird dabei vom staunenden Zuschauer zum wissenden Akteur. Als Teil des Teams kann man selbst in Rollen schlüpfen: den Wetterbericht moderieren oder als Lichtdouble im Scheinwerferlicht sitzen – die Filmprofis zeigen, wie es geht. Aber auch die Jüngsten finden ihren Spaß: am Hexenhaus aus „Hänsel und Gretel“, auf dem Dschungelspielplatz, im gläsernen Studio von „Radio Teddy“ oder bei einer Bootsfahrt in Panama – Janoschs Traumland schlagen nicht nur Kinderherzen höher. Für Besucher, die noch nie den Filmpark Babelsberg besucht haben, ist eine Studiotour mit Rundfahrt zu empfehlen, bei der man die ganze Medienstadt einmal richtig kennenlernen kann.

Highlights

Alles, was zum Film gehört, ist im Filmpark Babelsberg für Besucher in Szene gesetzt: Kulissen, Requisiten, Kostüme und technisches Equipment von gestern und heute. Im Atelier der Traumwerker geben Filmhandwerker, Kunstmaler, Stuckateure, Kostüm- und Maskenbildner einen exklusiven Einblick in ihre Arbeit und zeigen, wie perfekte Illusionen entstehen. Sehr beeindruckend sind die spektakulären Stuntshows mit Autocrashs, Motorradsprüngen und Feuerstunts. Das weltweit erste interaktive XD-Erlebniskino im Dome of Babelsberg und das 4D-Actionkino sorgen für den nötigen Nervenkitzel. Ein kulinarisches Erlebnis in mittelalterlichem Ambiente des Restaurants „Prinz Eisenherz“ sind die abendlichen fantasievollen Dinnershows und Events rund um das Jahr. Mit seiner einmaligen Mischung aus Entertainment, Information und wirklicher Film- und Fernsehwelt ist der Filmpark Babelsberg eigentlich ein Ausflugsziel, das man mehrmals besuchen muss.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt