Kindermuseum Explorado: Heute schon die Welt entdeckt?
Kindermuseum Explorado Duisburg ©Kindermuseum Explorado

Informationen

  • Ganzjährig geöffnet
  • Montags geschlossen, nicht an Feiertagen und in den Ferien
  • Veranstaltungen
  • Für Familien mit Kindern ab 4 Jahren

www.explorado.eu

Kindermuseum Explorado: Heute schon die Welt entdeckt?

Tüfteln, bauen, spielen und staunen: im Kindermuseum Explorado in Duisburg wird nicht nur still geschaut, hier wird vor allem mitgemacht! Durch Experimentieren und Ausprobieren können sich die Kinder hier spielend leicht Wissen aneignen. Für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

Mitten im Duisburger Innenhafen liegt das Kindermuseum Explorado. 3.000m² Ausstellungsfläche und über 100 Exponate erfüllen das Motto: „So schlau macht Spaß!“ Die Lust auf aktives Entdecken kann schon direkt im ersten Themenraum ausgelebt werden – Forschungsobjekt: jeder Besucher selbst. Denn im Bereich „KörperCode“ können die Kinder ihren Körper in allen Facetten untersuchen und beurteilen. Mit den Schwerpunkten Bewegung und Motorik erfahren sie durch das Spielen an den Exponaten, wie wertvoll ihr Körper ist und wie wichtig es ist, die eigenen Bedürfnisse zu kennen. An weiteren Exponaten wie der Sprintbahn, dem Glöckchenweg und dem Motopad oder beim Bergsteigen testen die Kids mit viel Spaß ihre Fähigkeiten im Balancieren, Verbiegen, Rennen oder im Halten der Körperspannung. Natürlich gibt es dort auch ein Spielschiff. Hier dürfen die Kids schon mal Kapitän spielen und dabei erfahren, wozu Lastkähne auf den Flüssen gut sind. Und die Entdeckungsreise geht weiter!

Highlight
Kindermuseum Explorado: Heute schon die Welt entdeckt?

Das erwartet Kids ab 4 Jahren im Kindermuseum Explorado: Ein riesiger Baum ragt aus dem Untergeschoss bis in den Bereich „Natur-Nah“ in die 1. Etage – Klettern erlaubt! In der Ausgrabungsstätte buddeln die Mini-Archäologen nach Vorgeschichtlichem, wie zum Beispiel einem Skelett, Schwert oder Uralt-Handy. In der „Wasser-Welt“ testen sie beim „Segelrennen“ im offenen Wasserbecken, wie clever diese Boote die Windkraft nutzen. Die „Technik-Tester“ dürfen Mauern hochziehen, Dächer decken, Schubkarrentransporte ausprobieren oder auf einem kleinen Bagger sitzen. Im Verkehrsareal mit angeschlossener Mitmachwerkstatt kann der „Führerschein“ bestanden werden. Weitere Highlights: Schattentheater, Trommelbaum, Lastkahn, Tonstudio, Balancierseil und eine Eltern-Ecke. Im „MedienMix“ erspielen sich die Kinder wichtige Informationen aus diesem immer präsenter werdenden Bereich des täglichen Lebens. Neben vielen kreativen Exponaten wird auch der kritische Umgang mit neuen sozialen Medien wie Facebook & Co betont. Die „Kinderuniversität“ ist eine Veranstaltungsreihe, die Kindern wissenschaftliche Vorgehensweisen und Ergebnisse solide und verständlich vermittelt.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt