Tierpark Hagenbeck ©LS
Freizeitparks von A bis Z

Informationen

  • Ganzjährig geöffnet
  • Events
  • Rollstuhlverleih
  • Behindertengerechte Sanitäranlagen
  • Rollstuhlgerechtes Wegesystem

www.hagenbeck.de

Tierpark Hagenbeck - Komm mit zur großen Tierschau

Hamburg hat keinen Zoo, Hamburg hat Tierpark Hagenbeck – also Tiere, Park und Kultur in einem. Seit 1907 ist die rund 25 Hektar große, grüne Oase vor den Toren der Hansestadt bei jedem Wetter für alle ein Top-Ausflugsziel.

Carl Hagenbecks unter Denkmalschutz stehende weltberühmte Panoramen prägen bis heute die Zooarchitektur des Tierparks Hagenbeck. Besucher können hier in fremde Welten eintauchen und Raubtiere in gitterlosen Freianlagen bestaunen. Fast 2.000 Tiere aus allen fünf Kontinenten aus über 200 Arten leben hier, von der Abgottschlange bis zur Zwergziege. Bedrohte Arten wie Orang-Utan oder der asiatische Elefant werden mit Erfolg gezüchtet. Welches Kind würde nicht gern einmal eine Giraffe füttern, ein Elefantenbaby bestaunen oder andere niedliche und seltene Tierkinder beobachten? Hagenbeck macht‘s möglich. Kleine Gäste erleben im Streichelzoo putzige Zwerg- und Owambo-Ziegen und finden auf dem großen Spielplatz mit seinem Westernfort viele Spielmöglichkeiten. Kutschfahrten, im Sommer Kamel- und Ponyreiten und zahlreiche tägliche Schaufütterungen machen den Tierpark zu einem echt tollen Erlebnis. Tiere zu erleben macht in jedem Alter Spaß. Von Asiatischen Elefanten über Orang-Utans und südamerikanischer Riesenotter bis hin zu Zwergzebus, sie alle machen den besonderen Reiz des traditionsreichen Tierparks aus. Im 2012 eröffneten Eismeer sind nicht nur Eisbären, Walross, Seebären, Seelöwen, Pinguine & Co, sondern auch der Mensch mittendrin in den polaren Welten. Ob Nase an Nase mit einem tauchenden Eisbär oder inmitten einer Kolonie von Pinguinen – der 750m lange begehbare Besucherweg in der beeindruckenden ca. 8.000m² großen Erlebniswelt Eismeer gewährt faszinierende Einblicke in das Leben der Eismeerbewohner. Eine spektakuläre Einrichtung im Eismeer ist die Pinguin-Anlage. In der großen Seevogel-Voliere sind Prachteiderenten, Eisenten, Küstenseeschwalben, Kampfläufer und andere arktische Seevögel angesiedelt. Wer sich vom Zauber dieses Tierparks berühren lässt, wird ihn nie vergessen.

Highlight

Neben den tierischen Stars bietet der Tierpark Hagenbeck auch Einblick in fremde Kulturen. Besonders sehenswert: die kostbaren Handschnitzereien am nepalesischen Pagoden-Tempel und am thailändischen Pavillon des Japan-Teichs. Direkt neben dem Tierpark und Tropen-Aquarium liegt das weltweit erste Tierpark-Themenhotel in beeindruckender kolonial-exotischer Architektur. Abenteuerlich beginnt bereits der Weg zu einem der 158 Zimmer und Suiten. Jede Themenetage, die Sie per „Schiff“ erreichen, ist eine fantastische Welt für sich und führt Sie durch die Tier- und Pflanzenwelten Afrikas, Asiens und der Arktis.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt