Jena

Jena

Jena in Thüringen war einer der Orte, an dem die Lutherbibel gedruckt wurde. Dadurch spielte die Stadt für die Verbreitung von Luthers Lehren eine wichtige Rolle.

Luther hielt sich mehrmals in Jena auf, besonders spannend war der erste Besuch im Jahr 1522: Zu dieser Zeit war Luther im Reich geächtet und versteckte sich als "Junker Jörg" auf der Wartburg. In dieser Tarnung besuchte er auch Jena, wo er sich im Gasthof "Zum Schwarzen Bär" einquartierte. Noch heute können in dem Hotel thüringische Spezialitäten im Lutherzimmer genossen werden.

Zwei Jahre später predigte er in der Stadtkirche. Seine Kanzel ist bis heute in der Kirche erhalten. Jena gilt als wichtiger Druckort der Lutherischen Bibel.

Highlights

Jena, die lebendige, moderne thüringische Studenten- und Wissenschaftsstadt glänzt mit grandioser Geschichte und zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Zu den besonderen Attraktionen gehören die Stadtkirche St. Michael mit Grabplatte Luthers, das historische Rathaus, der Jentower mit Aussichtsplattform sowie das berühmte Zeiss-Planetarium und Schillers Gartenhaus.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt