Sonneberg

Sonneberg

Sonneberg, die historische Spielzeugstadt im Naturpark Thüringer Wald lädt zum Wandern und Radfahren in reizvoller Natur ein. Wandeln Sie auf Luthers Spuren durch den Thüringer Wald und ergründen Sie die Legende vom Lutherhaus in Sonneberg.

Das Sonneberger Lutherhaus ist ein bedeutendes Kulturdenkmal mit einer ungewöhnlichen Geschichte: 1530 im nahe gelegenen Judenbach erbaut, wurde das letzte existierende Holzschrothaus 1874 nach Sonneberg transportiert, um es vor der Zerstörung zu bewahren. Lange glaubte man, dass Luther hier übernachtet hätte.

Auch, wenn das heute widerlegt ist, ist das baugeschichtlich bedeutende Holzhaus am Stadtrand mit seinem baumbestandenen Biergarten und thüringisch-fränkischer Küche unbedingt eine Reise wert.

Highlights

Die Spielzeugstadt Sonneberg war einst die „Werkstatt des Weihnachtsmannes“ mit den weltgrößten Produktionsstätten für Spielzeug. Heute ist die Stadt mit dem Deutschen Spielzeugmuseum eine wichtige Station an der „Deutschen Spielzeugstraße". Daneben sind das Astronomiemuseum mit Sternwarte sowie das Meeresaquarium sehenswert. Die historische Altstadt wird von alten Handelshäusern geprägt.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt