In besten Händen: Ärzte in Deutschland

Deutsche Spitzenmediziner unterschiedlichster Fachrichtungen sind durch ihre Grundlagen- und klinische Forschung weltweit anerkannt. In enger Zusammenarbeit innerhalb von Spezialistennetzwerken garantieren sie eine beste Versorgung auf dem jeweils modernsten Stand und auf allen medizinischen Fachgebieten.

Das Universitätsklinikum Charité Berlin hat eine einzigartige Tradition und damit lange Erfahrung in Diagnostik und Therapie. In der Spezialisierung Unfallchirurgie und Orthopädie bieten viele Kliniken Deutschlands hochspezialisierte Behandlungsmethoden auf weltweitem Spitzenniveau an. Das Ziel ist: hochwertigste medizinische Qualität, verbunden mit einer besonderen Servicequalität für Patienten jeden Alters, ungeachtet jeglicher Herkunft, für deutsche und internationale Patienten gleichermaßen.

mehr »

Die Abteilung Hämatologie, Onkologie und Rheumatologie am UniversitätsKlinikum Heidelberg wird von einem der weltbesten Experten auf diesem Gebiet geleitet: Prof. Dr. Anthony D. Ho, der Blutstammzelltransplantationszentren in Kanada und in den USA aufgebaut und geführt hat. Patienten mit hämatologisch-onkologischen Erkrankungen wie Lymphomen, Leukämien, Weichteil- und Knochensarkomen erwartet hier die bestmögliche medizinische Versorgung auf dem neuesten Stand der Wissenschaft.

mehr »

Ein erfahrenes Team aus Ärzten, Krankenschwestern und Physiotherapeuten sowie ein weites Netzwerk von weiteren ärztlichen Spezialisten stellen eine Voraussetzung für eine optimale und individuelle Behandlung von Krebspatienten dar.

mehr »

Die Klinik für Kinderonkologie im Universitätsklinikum Münster ist die erfahrenste Klinik im Bereich von Krebserkrankungen bei Kindern und Jugendlichen.

mehr »

Die Klinik für Spezielle Orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie am Vivantes-Auguste-Viktoria-Klinikum, Zentrum für Endoprothetik ist eine national und international anerkannte Abteilung für den künstlichen Gelenkersatz, insbesondere des Hüftgelenkes und des Kniegelenkes. Es werden jährlich über 1.500 gelenkchirurgische Eingriffe durchgeführt.

mehr »

Adipositas, also krankhaftes Übergewicht, ist eine Zivilisationskrankheit, von der weltweit immer mehr Menschen betroffen sind. Für die Patienten bedeutet Fettleibigkeit häufig, dass sie kaum noch am gesellschaftlichen Leben teilhaben, in ihrer Lebensqualität stark eingeschränkt sind und die psychische Belastung immer größer wird.

mehr »

Gefäßmedizin kann auf sanfte Art Leben retten und spielt auch bei der ästhetischen Korrektur eine zunehmende Rolle. Herr Professor Dr. Kolvenbach leitet als Chefarzt das Gefäßzentrum des Augusta-Krankenhauses im Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf (VKKD). Professor Kolvenbach und sein Team bieten das gesamte Spektrum der modernen Gefäßchirurgie an, vom Routineeingriff bis hin zum Ersatz der ganzen Hauptkörperschlagader nach den neuesten Maßstäben der modernen Medizin.

mehr »

Herz- und Gefäßerkrankungen nehmen weltweit ständig zu. Die Behandlungsmethoden haben in den letzten Jahren eine erhebliche Wandlung erfahren. So sind im Deutschen Herzzentrum München die medizinischen Fachgebiete Kardiologie, Herz- und Gefäßchirurgie so interdisziplinär organisiert, dass annähernd jede noch so schwierige Konstellation gemeistert werden kann.

mehr »

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: