Kinder

Das Spektrum der pädiatrischen Spezialkliniken in Deutschland reicht von der Kinderkardiologie über die Kinderonkologie bis zur pädiatrischen Allergologie, zu Hauterkrankungen, Pneumologie und Adipositas. Zahlreiche Kinder aus dem europäischen und außereuropäischen Ausland werden jedes Jahr in Deutschland behandelt. Neben der medizinischen Versorgung steht ein spezieller Service zur Verfügung, der bewirkt, dass sich die kleinen Patienten und ihren Eltern, Geschwister und Großeltern auch fern der Heimat wie zuhause fühlen.

Ob Frühchen aus der 25. Schwangerschaftswoche, Hüftschnupfen, Schmetterlingsröte oder Impfungen – die Vivantes Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Friedrichshain unter Leitung von Professor Dr. Girschick hat ein breites medizinisches Versorgungsspektrum.

mehr »

Die Klinik für Kinderonkologie im Universitätsklinikum Münster ist die erfahrenste Klinik im Bereich von Krebserkrankungen bei Kindern und Jugendlichen.

mehr »

Die Alpenklinik Santa-Maria ist eine Einrichtung der „Katholischen Jugendfürsorge Augsburg“ und ist auf die Schwerpunkte pädiatrische Allergologie, Hauterkrankungen (vor allem Neurodermitis), Pneumologie und Adipositas spezialisiert. Das Team setzt sich zusammen aus Kinderärzten, Kinder-Psychologen, Physio- und Ergotherapeuten, medizinisch-technischen Assistenten, Kinder-Krankenschwestern und Pädagogen.

mehr »

Das Deutsche Kinderherzzentrum (DKHZ) in Sankt Augustin, Bonn, ist eines der größten Zentren Deutschlands für die Behandlung angeborener Herzfehler bei Patienten jeder Altersgruppe: vom Fetus bis zum Erwachsenen.

mehr »

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt