Orthopädie / Unfallchirurgie

Moderne Implantate, schonende Operationsmethoden, neue Schmerztherapiekonzepte sowie eine frühzeitige Mobilisierung der Patienten stehen für das hohe Niveau der Orthopädie in Deutschland. Das Spektrum reicht von der minimal arthroskopischen Gelenkchirurgie über die Primärendoprothetik bis hin zu sehr komplizierten, aufwendigen Wechseleingriffen. Das hohe fachliche Können der Mediziner und die Qualität des Prothesenmaterials, die Endoprothetik, tragen deutlich zu einer Verbesserung der Lebensqualität auch für alte und sehr alte Menschen bei.

Die Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Sportorthopädie verfügt über eine langjährige Erfahrung bei der Behandlung von Erkrankungen des gesamten Stütz- und Bewegungsapparates und zeichnet sich durch ein breites Behandlungsspektrum aus. Ziel des neuen Klinikdirektors Professor Rüdiger von Eisenhart-Rothe ist es die bisherigen Schwerpunkte weiter auszubauen.

mehr »

Eine Hand- oder Schulteroperation ist notwendig? Die Wirbelsäule ist verletzt? Ein operativer Eingriff am Fuß oder am Knie steht an? Im Zentrum für Bewegungschirurgie des Vivantes Humboldt-Klinikums in Berlin gibt es für alle Erkrankungen der Extremitäten und der Wirbelsäule einen Spezialisten, darunter mehrere international anerkannte Experten. Nach komplizierten Verletzungen können die Ärzte sogar Nerven durch Verpflanzung wiederherstellen.

mehr »

Endogap Klinik für Gelenkersatz – die renommierte und hochspezialisierte Abteilung für Endoprothetik im Klinikum Garmisch-Partenkirchen setzt jährlich über 2.300 künstliche Hüft- und Kniegelenke ein. Damit gehört sie deutschlandweit zu den Top Five der endoprothetischen Spezialkliniken, in Bayern ist sie führend.

mehr »

Die HELIOS ENDO-Klinik ist Europas größte Spezialklinik für Knochen-, Gelenk- und Wirbelsäulenchirurgie. Die Ärzte der Hamburger Klinik verhelfen jährlich mehr als 6.700 Menschen zu neuer Mobilität. Zahlreiche Patienten aus dem In- und Ausland vertrauen jedes Jahr dem kompetenten Ärzte- und Pflegeteam. Chefarzt Prof. Dr. Thorsten Gehrke ist Spezialist für den einzeitigen Prothesenwechsel, einem Behandlungsverfahren für Infektionen an künstlichen Gelenken.

mehr »

Das Universitätsklinikum Charité Berlin hat eine einzigartige Tradition und damit lange Erfahrung in Diagnostik und Therapie. In der Spezialisierung Unfallchirurgie und Orthopädie bieten viele Kliniken Deutschlands hochspezialisierte Behandlungsmethoden auf weltweitem Spitzenniveau an. Das Ziel ist: hochwertigste medizinische Qualität, verbunden mit einer besonderen Servicequalität für Patienten jeden Alters, ungeachtet jeglicher Herkunft, für deutsche und internationale Patienten gleichermaßen.

mehr »

Die Sporttraumatologie des Schultergürtels betrifft meist den jungen oder jung gebliebenen, aktiven Patienten und verlangt bei steigendem sportlichem oder beruflichem Anspruch eine differenzierte Diagnostik und innovative Therapie.

mehr »

Die Klinik für Spezielle Orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie am Vivantes-Auguste-Viktoria-Klinikum, Zentrum für Endoprothetik ist eine national und international anerkannte Abteilung für den künstlichen Gelenkersatz, insbesondere des Hüftgelenkes und des Kniegelenkes. Es werden jährlich über 1.500 gelenkchirurgische Eingriffe durchgeführt.

mehr »

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt