Asklepios Klinik Sankt Augustin
Asklepios Klinik Sankt Augustin ©Asklepios Klinik Sankt Augustin

KINDER

Deutsches Kinderherzzentrum der Asklepios Klinik Sankt Augustin (DKHZ)
Bereich: Kinder

Prof. Prof. hc. Dr. med. Martin B.E. Schneider

Arnold-Janssen-Straße 29
53757 Sankt Augustin
Tel. +49 (0) 2241 249 650

www.asklepios.com

PAEDIATRICS

Prof. Prof. h. c. Dr. med. Martin Schneider

Chefarzt Kinderkardiologie des Deutschen Kinderherzzentrums (DKHZ) der Asklepios Klinik Sankt Augustin


Gesamter Beitrag als PDF-Download

AR | DE | EN | RU

Prof. Prof. h.c. Dr. Schneider: Fortschritt rettet kleinsten Patienten das Leben

Das Deutsche Kinderherzzentrum (DKHZ) in Sankt Augustin, Bonn, ist eines der größten Zentren Deutschlands für die Behandlung angeborener Herzfehler bei Patienten jeder Altersgruppe: vom Fetus bis zum Erwachsenen.

In der Kinderkardiologie werden Patienten von der 20. Schwangerschaftswoche an, also vor ihrer Geburt, bis ins Erwachsenenalter betreut. Die erfahrenen Fachärzte der Kinderkardiologie führen das gesamte Spektrum an diagnostischen Maßnahmen durch, z. B. Herzultraschall, EKG, Schrittmacherüberwachung und -programmierung, Kardio-MRT sowie diagnostische und invasive Eingriffe im Herzkatheterlabor. Diagnostische Maßnahmen auf dem neuesten und bestmöglichen Niveau und hocherfahrene Kinderkardiologen sind die Voraussetzung für die Erfassung komplexer Krankheitssituationen mit hohem Risiko – für das gesamte Team der Kinderkardiologen, Kinderanästhesisten, Kinderkrankenschwestern, Psychologen und anderen Spezialisten eine tagtägliche Herausforderung mit größten Erfolgen: geheilte Patienten mit einer sehr guten, d. h. völlig normalen, Lebensqualität und überglückliche Eltern.

Diagnostische Maßnahmen zeigen die Notwendigkeit von therapeutischen Maßnahmen auf. Die Kardiologie hat dabei in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung erlebt, sie macht heute die schnelle Erfassung schwierigster Krankheitssituationen und interventionelle therapeutische Eingriffe, d. h. Eingriffe ohne Operation, möglich. Mit den diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen der Kardiologie wird nicht nur eine Operation am offenen Herz vermieden und damit ein Operationsrisiko genommen, sondern es wird auch die gesamte Dauer der Behandlung und damit die Dauer der stationären Behandlung dramatisch verkürzt, was insbesondere bei Kindern und auch ihren Eltern vor allem psychologisch von großer Bedeutung ist.

Leistungsstark und engagiert

Die Kinderkardiologie hält für Sie ein lückenloses Therapieangebot bereit:

  • Pränatale Diagnostik
  • Schrittmacher- und Defibrillatorentherapie
  • Alle modernsten diagnostischen Maßnahmen der Kinderkardiologie
  • Spezielle Leistungsdiagnostik, insbesondere Sport- und Tauchtauglichkeitsuntersuchungen
  • Gesamtes Spektrum interventioneller Therapiemöglichkeiten
  • „Kameras“, die man via Herzkatheter in das Gefäßsystem einbringt
  • Prä- und postoperative (Langzeit-) Betreuung
  • Diagnostik und Behandlung von Herzrhythmusstörungen
  • Zweitmeinungen zu operativen oder interventionellen Behandlungen

Bei interventionellen Behandlungen der Kardiologie werden über Gefäßzugänge, z. B. in der Leiste, kleinste Katheter, Kameras, Ballons, Schirmchen usw. bis in das Herz geschoben und dort so platziert, dass defekte Stellen repariert werden können und damit das vorher sehr kranke Herz vollständig wiederhergestellt ist und arbeiten kann. Die Erfolge der Spezialisten der Kinderkardiologie des Deutschen Kinderherzzentrums Sankt Augustin sind überdurchschnittlich und erhalten national und international von Fachkollegen höchste Anerkennung. Die Anzahl der geheilten Patienten und das Feedback von Patienten und Eltern ist ein hervorragender Beweis für die Qualität und das Engagement der Experten in der Kinderkardiologie. Gerade in der Kinderkardiologie sind für die Präzisionsarbeit Spezialisten notwendig, die langjährige und engagierte Arbeit leisten.

International anerkannter Kinderkardiologe und Spezialist

Prof. Prof. h.c. Dr. med. Martin B. E. Schneider ist seit 2003 Chefarzt der Abteilung für Kinderkardiologie. Neben seinen Lehrtätigkeiten an verschiedenen Universitäten ist er weltweit ein gefragter Referent. Er ist Mitglied in nationalen und internationalen Fachgesellschaften und darüber hinaus im In- und Ausland als Gutachter tätig. In Kooperationen mit anderen Fachrichtungen und Kompetenzzentren (z. B. Westdeutsches Herzzentrum der Uniklinik Essen) versteht es Professor Schneider mit seinem Team, jede Behandlungschance für unsere kleinen und großen Herzpatienten auszuschöpfen. Zudem erfüllen wir im Deutschen Kinderherzzentrum Sankt Augustin hohe Qualitätsauflagen. Unsere Ergebnisse werden unter anderem durch die Europäische Datenbank analysiert und validiert und gehören konstant zu den besten in Europa.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt