Augsburg

Augsburg

Augsburg zählt mit über 2.000 Jahren zu den ältesten Städten Deutschlands. Die "Stadt der Reichstage" war Schauplatz des „Religionsfriedens“, des „Hohen Friedenfestes“ sowie der „Confessio Augustana“ – und schrieb damit Weltgeschichte.

So gehört der Reichstag zu Augsburg, bei dem Luther sich weigerte, seine 95 Thesen zu widerrufen, zu den bedeutendsten Wendepunkten der abendländischen Geschichte. Das belegt heute nicht zuletzt das sehenswerte Museum „Lutherstiege“ in der St. Anna Kirche mit wertvollen frühen Lutherschriften, Dokumenten und Gemälden.

Im bischöflichen Palast beim Fronhof nahe dem Augsburger Dom wurde 1530 die „Confessio Augustana“ - das „Augsburger Bekenntnis“ – verlesen, das noch heute Teil der verbindlichen Bekenntnisschriften der lutherischen Kirchen ist.

Highlights

Ein Muss jedes Augsburgbesuchers ist zudem die Besichtigung der Fuggerei – die älteste bestehende Sozialsiedlung der Welt - und natürlich der berühmten Augsburger Puppenkiste. Hier nehmen sich die „Stars am Faden“ nicht während der Vorstellungen des Marionettentheaters Zeit für ihre Fans, sondern stehen auch im Museum für ein Rendezvous zur Verfügung. Gegenwartskunst auf höchstem Niveau vereint der Glaspalast aus dem frühen 19. Jahrhundert.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt