Jakobsweg Nürnberg – Konstanz, Skulpturenfeld Oggelshausen
Jakobsweg Nürnberg – Konstanz, Skulpturenfeld Oggelshausen ©Oberschwaben-Tourismus GmbH

Pilgerwandern auf einer historisch belegten Wegführung: der Jakobsweg

Der Jakobsweg - ein europäischer Weg, den man mit Körper und Seele geht. Auch zwischen Nürnberg und dem Bodensee folgen Sie auf ca. 170 km einer historisch belegten Wegeführung auf den Spuren der mittelalterlichen Jakobspilger.

Jeder sollte auf seine Weise und in seinem Tempo auf dem Jakobsweg zum großen Ziel pilgern. Vom fränkischen Hügelland über das Nördlinger Ries entlang der Schwäbischen Alb bis in die Münsterstadt Ulm; von dort durch das barocke Oberschwaben und malerische Obstanbaugebiete zum „Schwäbischen Meer“, dem Bodensee. Schließen Sie sich an und entdecken Sie zwischen Nürnberg und Konstanz mehr als 30 Städte und Dörfer mit Kirchen, Klöstern und Kleinoden von historisch-künstlerischem Wert. Sie werden staunen, welche Schätze religiöser Kunst am Weg die heitere Frömmigkeit einer Region widerspiegeln, in der noch immer Kirche und Gasthaus eine fast untrennbare Einheit bilden. Wenn der Jakobspilger in Konstanz ankommt, ist er jedoch noch nicht am Ziel. Er hat gerade etwa ein Sechstel des 2.400 km langen Weges nach Santigo zurückgelegt. Diese Route sollte man zu Fuß gehen, wie es die einfachen Pilger schon im Mittelalter getan haben, oder mit dem Fahrrad radeln. Wer jedoch den Weg vor der eigenen Haustür beginnt, ist nicht plötzlich mit fremder Sprache und fremden Lebensgewohnheiten konfrontiert, sondern löst sich langsam aus seinem vertrautem Umfeld, gewöhnt sich dabei an den Rucksack, an das tägliche Unterwegssein, gewinnt Vertrauen zu sich und zu den Überraschungen, die jeder Pilgertag mit sich bringt. Um sich daran zu gewöhnen, kann man ja mit einer Pilger-Schnupper-Tour durch Oberschwaben schon mal beginnen.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt