Schlemmen und schlafen hinter Klostermauern

1. Gebot: Du sollst genießen! Früher hieß es hier Beten und Arbeiten, heute wohlig Entspannen in klösterlicher Atmosphäre. Wo einst die Mönche in kargen Zellen hausten, ist heute für den Gast beim Wettlauf mit der Zeit die Ruhe die Taktgeberin.
Pilgerherberge Kloster Tempzin
Ein historisch geistlicher Ort mit Pilgertradition und Deutschlands erste Pilgerherberge: Tempzin/Zahrensdorf

Ein Teil der 1222 in der Mecklenburger Sternberger Seenlandschaft gegründeten ehemals gewaltigen Antoniter-Präzeptorei, bestehend aus Kirche, gotischem Warmhaus und Gutspächterhaus sowie Station am Birgitta-Pilgerweg , dient heute als Rast- und Begegnungsstätte und Pilgerherberge. Die Stätte ist ein historischer geistlicher Ort mit einer Heilungs- und Pilgertradition, die bis ins 13. Jh. zurück geht.

Klosterhotel Woeltingerode
Gemäuer, die schon viel gesehen und erlebt haben: Woeltingerode/Vienenburg

Das Kloster mit der berühmten Klosterbrennerei am Fuße des Harzes ist Programm. Das Klosterhotel ist zwar kein „5-Sterne-Paradies“, aber die Zeiten karger Nonnenzellen sind auch hier längst vorbei. In klösterlichem Ambiente mit einem unschlagbaren Mix aus Tradition und Moderne wohnen die Gäste in umgebauten Nonnenzellen komfortabel, solide und profitieren zugleich von den Einrichtungen der Anlage.

Klosterhotel Santa Isabel
Klosterhotel Santa Isabel - anders als die meisten anderen: Europark Rust

Magische Momente im Europapark Rust ! Erbaut im Stil eines portugiesischen Klosters bietet das 4-Sterne-Superior-Erlebnishotel für Jedermann und Frau: Leben wie die Mönche und Nonnen - nur luxuriöser. Wer nicht gerade in der Luxussuite der Königin Santa Isabel nächtigen will, wird von den im echten Dekor eingerichteten und doch dem klösterlich kargen Stil angepassten Zimmern vollauf begeistert sein.

Klosterhotel Hornbach
Klosterhotel Hornbach - ursprüngliche Ausstrahlung und kontemplative Atmosphäre

Ehemalige Benediktinerabtei des Missionsbischofs Pirminius von 740, mit besonderem Ambiente, nahe der französischen Grenze bei Zweibrücken. Elegant, stilvoll und gemütlich vereint das Hotel mit Romantikfaktor gut integriert historisches Flair und modernen Charakter in einem 4-Sterne-Superior-Hotel. Errichtet auf spürbar intensiven Kraftfeldern, trägt die positive Atmosphäre zum Wohle der Gäste bei.

Kloster Hegne
Wohlfühloase mit Seeblick und Klosteranschluss für alle Konfessionen und Glaubensrichtungen: Allensbach

Seien Sie Gast im Kloster Hegne, nahe Konstanz am Bodensee, bei den „Barmherzigen Schwestern vom Heiligen Kreuz“. Das moderne Tagungs- und Gästehaus mit umfangreichem Bildungsprogramm und eigenem Seegrundstück ist der ideale Ort für Einkehr- und Besinnungstage. In dieser Wohlfühloase verbindet sich der Geist einer traditionellen Klosterherberge mit Komfort und Gastlichkeit eines 3-Sterne-Superior-Hotels.

Augustinerkloster Erfurt
Eine durch Martin Luther geprägte Begegnungs- und Tagungsstätte: Augustinerkloster Erfurt

Wer das besondere sucht, ist hier richtig. Das gotische Klosterensemble in Erfurt , ein beeindruckendes Denkmal mittelalterlicher Ordensbaukunst, gebaut nach den Regeln des Bettelordens der Augustiner Eremiten, ist heute eine internationale Begegnungs- und Tagungsstätte mit klostergemäßen Gästezimmern. Das separate Einkehrhaus steht als Herberge für Gäste auf dem Weg des „Geistlichen Wanderns“ zur Verfügung.

Kloster Seeon
Abschalten im Kloster Seeon auf der Insel der Ruhe und Gastlichkeit

Ehemaliges Benediktinerkloster idyllisch auf einer Halbinsel im Klostersee im malerischen Chiemgau. In dem historischen Gebäude mit wechselvoller Geschichte befindet sich heute ein Kultur- und Bildungszentrum für professionelle Tagungen, Seminare, Workshops und ausgewähltem Kursangebot, z.B. in Kalligraphie, mittelalterlicher Buchschreibekunst und Gestalten sowie ein modernes, komfortables Hotel.

Hotel Kloster Nimbschen
Hotel Kloster Nimbschen - ein Haus mit besonderer Geschichte und Architektur

Neben der Ruine des ehemaligen Zisterzienserklosters „Marienthal“ zu Nimbschen, dessen bekannteste Insassin die 1515 eingesegnete Katharina von Bora war, gelegener Gutshof aus dem Jahre 1810 mit einer besonderen Mischung aus Gastronomie, Sport, Kultur und etwas Luxus. Ein Tagungs- und Veranstaltungshotel an historischer Stätte, wo es sich in außergewöhnlichem Ambiente stilvoll und schön logieren lässt.

Klosterhotel Irsee
Wo auch immer Mönche sich niederließen, sie brachten stets etwas mit oder ließen etwas zurück: Kloster Irsee

Hinter den traditionsreichen Mauern der imponierenden Anlage und ehemaligen Reichstifts im Allgäu verbindet das Tagungs- und Bildungszentrum das Ursprüngliche mit dem Guten von heute. Das moderne Konferenzhotel im restaurierten Ambiente gilt als überregional bedeutsames Forum kultureller Kommunikation. In den Gästezimmern mit historischem Flair spürt man die Atmosphäre des jahrhundertealten Klosters.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt