Striezelmarkt in Dresden
Striezelmarkt in Dresden ©Dresden - Werbung und Tourismus GmbH
Weihnachten von A bis Z

Striezelmarkt in Dresden

Herzlich willkommen auf einem der ältetsten und größten Weihnachtsmärkte Deutschlands, dem Dresdener Strietzelmarkt, nach dem berühmten Original Dresdner Christstollen, dem Strietzel, benannt. Feierlich eröffnet wird er mit dem Anschieben der weltgrößte Weihnachtspyramide mit 14m Höhe und dem Anschnitt des Christstollens. Weitere unzählige weihnachtliche Glanzlichter erwarten Sie hier: das Pflaumentoffelhaus, das Knusperhaus, das Märchenhaus, die Weihnachtsbäckerei, das Wichtelkino, das Puppentheater am Adventskalender und noch die Krönung der Pfefferkuchenprinzessin. Ein Augen- und Ohrenschmauß sind die vielen weihnachtlichen Musik- und Tanzdarbietungen. Besonders ereignisreich erleben Sie die vielen Feste vor dem Weihnachtsfest: das Stollenfest, bei dem ein Riesenstollen vom Zwinger zum Striezelmarkt gezogen und dort festlich angeschnitten und verteilt wird, das Pflaumentoffelfest, das Pfefferkuchenfest, das Pyramidenfest, das Schwibbogenfest und die traditionelle Sächsische Bergmannsweihnacht.


Weihnachtsmarkt - Öffnungszeiten:

27.11. - 24.12.2014

So - Do 10:00 - 20:00

Fr - Sa 10:00 - 21:00

24.12.: 10:00 - 14:00

Auf der Karte anzeigen

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt