Weihnachtsmarkt in Stuttgart
Weihnachten von A bis Z

Weihnachtsmarkt in Stuttgart

Im Advent verwandelt sich die Innenstadt Stuttgarts in eine festliche Weihnachtsstadt. Über 280 einmalig schöne und einzigartig aufwendig geschmückte Weihnachtsstände verführen Besucher aus aller Welt. Weihnachtliche Konzerte auf der Rathaustreppe und im Innenhof des Alten Schlosses in festlichem Ambiente ziehen Sie in Ihren Bann. Besonders Kinder lieben die lebendige Krippe, den großen Nussknacker und die vielen Aktionen im Weihnachtskinderland, wo sie nach Herzenslust basteln, malen, backen, Kerzen ziehen oder Früchte mit Schokoguß überziehen können. Probieren Sie das berühmte Stuttgarter Hutzelbrot mit seinen vielen Früchten, es ist ein Genuß. Noch mehr außergewöhnliche Gaumenfreuden verspricht das finnische Weihnachtsdorf mit Flammlachs, Rentiergeschnetzeltes und Glögi, demBeeren-Glühwein. Wem dann noch kalt ist, der kann sich im Zelt bei brasselndem Holzfeuer in Feuerschalen aufwärmen. Sollten Sie noch ein besonderes Geschenk suchen,dann werden Sie auf dem Antikmarkt auf dem Karlsplatz bestimmt fündig.


Weihnachtsmarkt - Öffnungszeiten:

26.11. - 23.12.2014

Mo - Sa 10:00 - 21:00

So 11:00 - 21:00

Auf der Karte anzeigen

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt

Was Reisende aus der ganzen Welt sagen

Schocken

Der Club nicht nur für Tatortfans

Im Schocken kann man in den Abend starten oder die Nacht ausklingen lassen. Ab 21 Uhr kann es hier am Wochenende schon mal voll sein und je später der Abend desto voller der Schocken. Auf drei verschiedenen Floors wird hier gefeiert. Im Erdgeschoss gerne mal live, u.a haben hier schon Beth Dito mit Gossip oder Deichkind in ihren frühen Jahren die Bühne gerockt; im Keller, der Beatbox, legen DJ's auf und auf der Gallery kann man gechillt den anderen beim Feiern zusehen. Ein Muss ist der sonntägliche Tatort-Abend ab 20:15. Schocken Hirschstraße 36 70173 Stuttgart www.club-schocken.de

weiterlesen »

yvonne@justtravelous.com

Climax Institutes

Der Club für alle, die noch nicht nach Hause wollen

Wenn die anderen Clubs in Stuttgart schließen fängt die Party im Climax erst richtig an. Getanzt wird hier zu House und Electro und das bis in die frühen Morgenstunden. Der intime, kleine Kellerclub hat am Wochenende bis um acht Uhr morgens geöffnet. Lokale Top DJ's und auch hochkarätige Gast DJ's geben sich hier die Klinke in die Hand. Die Lichteffekte im Climax tun ihr Übriges dazu, dass man sich hier wie in einer anderen Welt fühlt, fernab des Alltags. Climax Institutes Calwer Str. 25 70173 Stuttgart www.climax-institutes.de

weiterlesen »

yvonne@justtravelous.com

Palast der Republik

Ein Palast der anderen Art

Sobald die ersten warmem Sonnenstrahlen Stuttgart erreichen, trifft man sich am Palast der Republik. Der kleine Pavillon, der in den vergangenen Jahrzehnten auch mal als Klohäuschen oder Buchhandlung diente, bietet zwar nur Platz für gerade mal 30 Gäste, doch die Party wird hier draußen gefeiert. Mit Getränken bewaffnet setzt man sich hier einfach auf den Asphalt um den Palast der Republik herum. Hier treffen sich seit Jahrzehnten Schlipsträger und Studenten gleichermaßen um entspannt zu feiern, über Gott und die Welt zu reden und über die versifften Toiletten zu lästern. Palast der Republik Friedrichstraße 27 70174 Stuttgart

weiterlesen »

yvonne@justtravelous.com

Zwölfzehn

Die Alternative im Stuttgarter Nachtleben

Das Zwölfzehn ist der richtige Club für all jene, denen die Clubs auf der Theodor Heuss Straße zu Schickimicki und die Bars um den Hans im Glück Brunnen zu runter-gerockt sind. Am Wochenende wird gerne mal live gefeiert mit angesagten Rock, Indie und Alternative Bands aus der ganzen Welt und Newcomern, die hier die Stage rocken. Die Getränkepreise sind super moderat. Unter der Woche verwandelt sich das Zwölfzehn auch gerne mal in ein Minikino inklusive Popcorn oder die Bühne wird für Lesungen freigegeben. Zwölfzehn Paulinenstraße 45 70178 Stuttgart www.zwoelfzehn.de

weiterlesen »

yvonne@justtravelous.com

Mata Hari

Mata Hari

Das Mata Hari ist so sehr Berlin, wie Stuttgart es nur sein kann. Als hätte man das Wohnzimmer seiner Lieblingsoma mit seinen Freunden mal so richtig runter gerockt. Bevor die Party losgeht gibt es lecker Essen, Montags isst man hier Schnitzel und im Winter Käsefondue. Die hippen Hüften werden zu Indie und Alternative bewegt und wer keine Lust auf einen Flirt an der Bar beim Bier holen hat, der verkriecht sich an einen der großen Tische mit einem Brettspiel. Im Sommer wird draußen gefeiert. Sommers wie Winters: an den Wochenende ist es hier brechend voll. Mata Hari Geißstr. 3 70173 Stuttgart http://www.facebook.com/matahari0711

weiterlesen »

yvonne@justtravelous.com

Hot-Spots von den Orsons

Youpodia Popguides - Mit den Orsons durch Stuttgart

Wer kennt das nicht? In den Stadtführern stehen nur Bars, in denen Touristen sitzen - und die angeblichen Geheimtipps sind längst keine mehr. Das gibt es beim neuen Youpodia Popguide garantiert nicht. Denn hier kommen die Tipps von echten Insidern der Szene ihrer Stadt: von jungen Bands und Künstlern. ----------------------------------- MIT DEN ORSONS DURCH STUTTGART ----------------------------------- Die Orsons sind ein Phänomen, das in Stuttgart seinen Anfang nahm und inzwischen deutschlandweit für Furore sorgt. Während Rap in Deutschland sich ab 2001 in fester Hand von Gangster Rap befand veröffentlichten die vier sympathischen Schwaben 2008 ihr Debütalbum ‚Album’ und sorgten damit für einen Eklat. Plötzlich ging es um Liebe, rappende Schweine und Tretboot-Drivebys. Eins war schnell klar: Die Umkehrung ungeschriebener HipHop-Regeln in Verbindung mit Ironie, Fantasie und einer sehr positiven Grundeinstellung funktioniert. ----------------------------------- MUST SEES ----------------------------------- Welche drei Sehenswürdigkeiten sollte ich als Tourist auf jeden Fall gesehen haben? Den Stuttgarter Ground Zero um den Hauptbahnhof herum, alle wunderschönen Aussichtsplattformen, die von oben in den Kessel schauen und den Typ mit dem Papagei auf der Schulter, der in der Königstraße in bunten Gewändern Saxofon spielt. Welche Orte sind völlig überschätzt? Theodor Heuss Strasse. Was zeigt ihr euren Gästen als erstes von der Stadt? Meistens, weil ganz in der Nähe, den Marienplatz. Sehr schön dort. In welches Museum sollte man gehen? In den Würfel, den Würrtembergischen Kunstverein und die Staatsgalerie. Wo kann ich die jungen Bands der Stadt entdecken? In anderen Städten! Nee, im Galao kann man jeden Mittwoch eine andere wundervolle Band spielen sehen. ----------------------------------- KULINARISCHES UND SHOPPING ----------------------------------- Welche Spezialität muss ich unbedingt probieren? Döner und Maultaschen. Döner beim „Alaturka“ in der Olgastr. Maultaschen beim Maultaschenhäusle in der Gablenberger Hauptstr. Wo kann ich gut und günstig essen? Bei „La Bruschetta“ - Stuttgarts kleinstem Italiener. Gleich bei der Olgastr. Ist so groß wie eine Zigarettenschachtel. Ist eher gut als günstig, dafür aber die beste Barbara. Wo kriege ich die coolsten Klamotten der Stadt? Im Chimperator Büro. Dort gibt’s Chimperator Shirts zum Beispiel. Wir gehen eher selten shoppen. Wo kann ich meine Musiksammlung erweitern? „Second Hand Record Store“ beim Berliner Platz. ----------------------------------- PARTY UND NACHTLEBEN ----------------------------------- Wo beginnt ihr eure Streifzüge durch die Nacht? Hans im Glück, 1210, Palast der Republik. Wo kann ich am besten feiern gehen? In der Schräglage, im Keller und im Rocker (Camping) ----------------------------------- ÜBERNACHTEN ----------------------------------- Wer Lust auf einen Stuttgart-Besuch hat, findet in der Stadt auch mehrere Jugendherbergen: Stuttgart International http://www.youpodia.de/jugendherberge/stuttgart-international Stuttgart Neckar-Park http://www.youpodia.de/jugendherberge/stuttgart-neckarpark ----------------------------------- MEHR INFOS ----------------------------------- Noch mehr von den Orsons findet ihr hier: http://www.youpodia.de/blog/birk-grueling/popguides-stuttgart-mit-den-orsons Interview: Birk Grüling, www.youpodia.de Foto: Orsons

weiterlesen »

florian@youpodia.de

Hotspots von Itchy Poopzkid

Youpodia Popguides - Mit Itchy Poopzkid durch Stuttgart

Wer kennt das nicht? In den Stadtführern stehen nur Bars, in denen Touristen sitzend und die angeblichen Geheimtipps sind längst keine mehr. Das gibt es beim neuen Youpodia Popguide garantiert nicht. Denn hier kommen die Tipps von echten Insidern der Szene ihrer Stadt: von jungen Bands. ----------------------------------- MIT ITCHY POOPZKID DURCH STUTTGART ----------------------------------- Krachende Punkrocksongs - dafür stehen die Stuttgarter von Itchy Poopzkid. Auch im aktuellen äußerst energiegebündelten Album „Ports & Chords“ treffen astreine Punksongs (We say so, Get up get down) auf große Melodien (I believe, Things i would love to have said) und textlich ist von ganz persönlichen Geschichten bis zu wütenden Rundumschlägen so einiges dabei, was schon jetzt Lust macht, die besten Freunde einzupacken und die Lieder auf der kommenden Tour gemeinsam live zu feiern. Denn dass Itchy Poopzkid eine echte Live-Band sind, haben sie nach über 700 gespielten Konzerten in 16 verschiedenen Ländern schon lange bewiesen... ----------------------------------- DIE LIEBESERKLÄRUNG ----------------------------------- Was macht die Stadt für dich so besonders? Das Schöne an Stuttgart ist, dass es zwar eine relativ große Stadt ist, aber dabei trotzdem total übersichtlich wirkt. Manchmal fühlt es sich an wie ein Dorf und im nächsten Moment geht man wieder in der Masse verloren. Außerdem beherbergt Stuttgart, wie wir ja alle wissen, mit dem VfB den schönsten und erfolgreichsten Fußballverein der Welt. Welche Songs beschreiben deine Lieblingsstadt am besten? Das ist jetzt echt gar nicht meine Musik, aber es gibt nen Song von Max Herre und Joy Denalane über Stuttgart namens „1ste“ Liebe und den Text würd ich sofort unterschreiben. Ich komme durch meine Band zwar viel rum und bin total gern in anderen Städten, aber Heimat bleibt eben Heimat und Heimat ist Stuttgart. ----------------------------------- MUST SEES IN BERLIN ----------------------------------- Welche drei Sehenswürdigkeiten sollte ich als Tourist auf jeden Fall gesehen haben? Ich finde nicht, dass Stuttgart eine Stadt ist die mit außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten glänzt, aber Leute die Autos gut finden sollten sich schätzungsweise unbedingt das Mercedes Benz Museum anschauen, Leute die Fernsehtürme mögen, sollten wahrscheinlich den Fernsehturm (übrigens der erste der Welt!) besteigen und Leute die Schlösser stark finden, sollten sich meinetwegen das Schloss ansehen. Falls es Leute gibt, die auf halb-abgerissene Hauptbahnhöfe stehen: Wir haben auch das. Welche Orte sind völlig überschätzt? Unser großer, populärer Zoo namens Wilhelma. Liegt aber einzig und allein daran, dass Tiere einfach nicht hinter Gitter gehören und auch wenn die Gehege hier vielleicht sogar um einiges größer sind als in manch anderen Städten, kann ich nicht verstehen, wie man Spaß dabei haben kann sich leidende Tiere anzusehen. Was zeigt ihr euren Gästen als erstes von der Stadt? Dass Stuttgart nicht ganz so spießig ist wie sein Ruf. In welches Museum sollte man gehen? Alle die Bretter mit Rollen dran mögen hätten sich unbedingt Stuttgarts Skateboardmuseum anschauen sollen. Das ist so verrückt, auf und mit was die Leute alles rumgefahren sind früher! Leider hat das seit kurzem zu und meine Antwort ist damit echt ziemlich sinnlos, fällt mir grade auf. Wo kann ich die jungen Bands der Stadt entdecken? Konzerte von kleinen aber auch größeren Bands gibt es im Zwölfzehn, Kellerklub, Universum, Juha West, Schocken und Kap Tormentoso. Außerdem liegen überall Konzertpläne aus, in denen man nachlesen kann, wer demnächst wo spielt. ----------------------------------- KULINARISCHES UND SHOPPING ----------------------------------- Welche Spezialität muss ich unbedingt probieren? Da wir uns in Schwaben befinden, sind selbstgemachte Kässpätzle natürlich unverzichtbar. Ersatzweise gehen auch Linsen mit Spätzle oder Maultaschen. Am allerbesten ist aber eigentlich die Butterbrezel, wenn ich grade so drüber nachdenke. Gibt´s jetzt auch mit Schnittlauch. Da drehst du komplett durch! Wo kann ich gut und günstig essen? Als Vegetarier lege ich jetzt einfach mal den Vegi-Voodoo-King ans Herz. Da gibt es hervorragende Falafel mit geilen, selbstgemachten Soßen und selbstgeschnibbelte Pommes. Außerdem gibt es mit dem „Ganesha“ (einmal in Stuttgart-Ost und einmal in West) die vielleicht besten indischen Restaurants des Bundeslandes. Wo kriege ich die coolsten Klamotten der Stadt? - Also da fragst du jetzt echt den Falschen… Wo kann ich meine Musiksammlung erweitern? Stuttgart ist nicht grade eine Stadt, die mit einer echten Plattenladenkultur punkten kann, aber Ratzer-Records hält sich seit Jahren wacker und ist ein guter Laden. Ab und zu sind da auch kleine Akustikkonzerte von guten Bands und Künstlern. ----------------------------------- PARTY UND NACHTLEBEN ----------------------------------- Wo beginnt ihr eure Streifzüge durch die Nacht? Standesgemäß wird meist im Mata Hari, Bergamo oder Kap Tormentoso das erste Bier eingenommen. Letzteres ist ganz in einem maritimen Look gehalten meistens kommt man nicht wieder nüchtern raus. Wo kann ich am besten feiern gehen? Alternative Clubs wie Sand am Meer gibt es hier zugegebenermaßen nicht, aber im Zwölfzehn und im Kellerklub sind alle die mit Gitarrenmusik umgehen können meistens gut aufgehoben. Wenn die Nacht rum ist und alles zumacht, kann man noch auf mehrere Absacker ins Oblomow. Das ist ohne Scheiss die hässlichste Kneipe der ganzen Welt, aber trotzdem äußerst sympathisch. ----------------------------------- ÜBERNACHTEN ----------------------------------- Wer Lust auf einen Stuttgart-Besuch hat, findet in der Stadt zwei Jugendherbergen: Stuttgart International http://www.youpodia.de/jugendherberge/stuttgart-international Stuttgart "Neckarpark" http://www.youpodia.de/jugendherberge/stuttgart-neckarpark ----------------------------------- MEHR INFOS ----------------------------------- Noch mehr zu Itchy Poopzkid und natürlich das Musikvideo findet ihr hier: http://www.youpodia.de/blog/birk-grueling/pop-guides-mit-itchy-poopzkid-durch-stuttgart Interview: Birk Grüling, www.youpodia.de Foto: Itchy Poopzkid

weiterlesen »

florian@youpodia.de