• Grüne Soße
    Grüne Soße ©Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main
Essen & Trinken von A bis Z

Frankfurter Grüne Soße – sieben auf einen Streich

In die Frankfurter Grüne Soße gehören traditionell sieben Kräuter und sie wird gern mit gekochten Kartoffeln und hartgekochten Eiern serviert. Das Gericht kommt traditionell am Gründonnerstag – dem Tag vor Karfreitag – erstmals auf den Tisch. Die Saison dauert bis zum ersten Frost im Herbst. In Frankfurt gibt es sogar ein Denkmal für das Gericht und jährlich im Mai findet das Grüne Soße-Festival statt, bei dem die beste Zubereitung ausgezeichnet wird.

Regionale Highlights

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: