• Das weltgrößte Labskausessen in der Stadt Wilhelmshaven
    Das weltgrößte Labskausessen in der Stadt Wilhelmshaven ©Die Nordsee GmbH/Lübbe
Essen & Trinken von A bis Z

Seemannsgericht Labskaus in Wilhelmshaven

Labskaus ist ein typisch norddeutsches Gericht und gilt heute als Delikatesse. Für die Seemänner gab es früher auf den Segelschiffen keine Möglichkeit, Lebensmittel lange frisch zu halten. Der Brei aus gepökeltem Rindfleisch, eingelegter Roter Beete, Zwiebeln und Kartoffeln war lange haltbar. Zahlreiche Legenden und Geschichten ranken sich um dieses Essen. Das weltgrößte Labskaus-Essen findet jährlich in der Nordseestadt Wilhelmshaven statt.

Regionale Highlights

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: