Weinregion Rheingau, Kloster Eberbach
Weinregion Rheingau - Kloster Eberbach, Weinfässer ©Deutsches Weininstitut GmbH (DWI)
Essen & Trinken von A bis Z

Das Weinanbaugebiet Rheingau: Lebensfreude pur.

Im Rheingau dominieren die Rebsorten Riesling und Spätburgunder. Da die Rheingauer Klöster schon frühzeitig Weinbau betrieben, entstand eine lange Weinbautradition. Diese Reputation hat den Rheingauer Weingütern als Lieferanten von Spitzengewächsen die Türen aller großen Adelshäuser geöffnet. Weltweites Ansehen genießt der Rheingau auch durch die Fachhochschule für Weinbau und Oenologie in Geisenheim.

Regionale Besonderheiten

Rebfläche und Rebsorte

Böden

Klima

Winzer und Genossenschaften

Mentalität

Highlights

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: