• Weingenuss im Weingut
    Weingenuss im Weingut ©Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
Essen & Trinken von A bis Z

Im Zeichen des Rebenkranzes: Straußwirtschaften

Wenn ein Rebenkranz über der Tür des Weingutes angebracht ist, hat der Winzer seine Straußwirtschaft geöffnet. In einer bestimmten Zeit des Jahres darf er für vier Monate seinen selbsterzeugten Wein ausschenken. In Rheinland-Pfalz ist dieser Brauch, der zu Zeiten Karls des Großen vor zwölf Jahrhunderten eingeführt wurde, bei Einheimischen und Urlaubsgästen gleichermaßen beliebt. Beliebte Speisen zum Wein sind an der Mosel neben Winzervesper und Käseplatte auch Klassiker wie „Handkäs mit Musik“ und „Spundekäs’“ in Rheinhessen oder pfälzischer Saumagen.

Regionale Highlights

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: