So schmeckt Deutschland.

Dass Bier und Bratwurst zu Festen und Rummel dazu gehören, versteht sich natürlich von selbst – und ist doch nur ein winziger Ausschnitt aus der großen Welt des Genießens, die sich Ihnen in Deutschland offenbart. Gehen Sie auf eine kulinarische Entdeckungsreise durch Deutschland. Sie werden staunen, welche Vielfalt Ihnen an Gaumenfreuden und Geschmackserlebnissen geboten wird.

Mehr als 120 verschiedene Käsesorten aus Kuh-, Schaf- oder Ziegenmilch gibt es in Schleswig-Holstein. Die meisten von ihnen werden sowohl nach traditionellen als auch neuen Rezepturen in handwerklichen Käsereien hergestellt. Die über 500 Kilometer lange Käsestraße Schleswig-Holstein verbindet quer durchs Land alle Betriebe und Veranstaltungen rund um das köstliche Milchprodukt miteinander – und führt außerdem an vielen Sehenswürdigkeiten und schönster schleswig-holsteinischer Landschaft vorbei.

mehr »

Legenden von Kaisern, einer großen Feuersbrunst und sogar dem Teufel ranken sich um dieses Gebäck. Fakt ist: Die Printe ist ein feiner Honigkuchen, der je nach Honiganteil härter oder weicher gerät. Köstlich ist er in jedem Fall, erst recht, wenn er mit Nüssen, Mandeln oder Kirschen garniert wird. Erfunden wurde die Printe, als Napoleon das Festland von der Zuckerzufuhr abschnitt. Die Bäcker süßten den Teig mit Zuckerrübensirup - und die Aachener Printe bekam ihren besonderen Geschmack.

mehr »

Die "Ahle Wurscht" (Alte Wurst) ist eine lange gereifte Rohwurst aus Schweinefleisch und ein traditionelles Produkt aus der Region Nordhessen. Die langsame Lufttrocknung von drei bis zwölf Monaten macht die Wurst einzigartig. Im "Ahle Wurscht-Museum" der Landfleischerei Koch in Kassel-Calden können Besucher Gerätschaften zur Herstellung der Wurst begutachten.

mehr »

In Düsseldorf gibt es urige und gemütliche Kneipen und Restaurants, Feinschmecker-Lokale und wahre Tempel der Gaumenfreude. Einige davon zählen unbestritten zu den besten Deutschlands. Der Überzeugungskraft des Altbiers erliegen die Besucher in der historischen Altstadt, bekannt für mehr als 260 Kneipen und Restaurants und das obergärige Altbier.

mehr »

Historischer Markttag mit innovativem Konzept zwischen Szenekneipen: Das ist die über 100 Jahre alte Markthalle Neun in Berlin -Kreuzberg, die „Anders-Essen“ und „Anders-Einkaufen“ präsentiert. Freitags und samstags ist Wochenmarkt. Jeden Donnerstag findet hier der „Streetfood Thursday“ statt, der wie der Berliner Naschmarkt Besucher zu hochwertigem „Slow food“ und Leckereien anzieht, hergestellt aus regionalen und saisonalen Produkten.

mehr »

Ein Kuchen wie ein Baum. Der echte Salzwedeler Baumkuchen ist wohl die bekannteste Spezialität aus der Altmark. Seit mehr als 200 Jahren wird diese Delikatesse gebacken. Zum Essen wird sie übrigens nicht wie eine Torte in Stücke geteilt, sondern in Form von kleinen Halbmonden vom Ring geschnitten. So kommen die sogenannten Jahresringe gut zur Geltung.

mehr »

Sie sprießen überall in den Weinbaugebieten aus dem Boden, sobald der erste Wein ausgeschenkt wird. Die Besenwirtschaften in Baden-Württemberg werden meist von den Winzern direkt betrieben und sind nur wenige Wochen im Jahr geöffnet, viele von ihnen in einfachen Scheunen, Kellern oder Garagen. Geschmückte Reisigbesen vor dem Haus verraten, dass die Saison begonnen hat und laden zum Besuch ein. In Württemberg heißen sie Besenwirtschaft oder „Besa“. Im Badischen nennt man sie „Straußen“ oder „Straußi“. Einzigartig ist die Atmosphäre in jedem Fall.

mehr »

Auch wenn das Bier nicht in Deutschland erfunden wurde: Ganz sicher wurde die Braukunst hier zur Perfektion gebracht. Rund 5.000 verschiedene Biere gibt es in Deutschland, die in über 1.300 Braustätten hergestellt werden, mehr als die Hälfte davon in Bayern. Diese Vielfalt ist einzigartig in der Welt. Und das, obwohl alle Biersorten gemäß dem deutschen Reinheitsgebot nur aus den klassischen Zutaten Wasser, Malz, Hopfen und Hefe bestehen dürfen. Im Sommer lässt sich die kühle Erfrischung übrigens am besten in einem der zahlreichen Biergärten in ganz Deutschland genießen.

mehr »

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: