Gourmetrestaurant Zirbelstube in Freiburg: Alfred Klink überzeugt mit präziser zeitgemäßer Klassik an der regionalen Spitze
Alfred Klink ©Colombi Hotel

Gourmetrestaurant Zirbelstube in Freiburg: Alfred Klink überzeugt mit präziser zeitgemäßer Klassik an der regionalen Spitze

Im legendären Colombi Hotel in Freiburg kocht Alfred Klink im Gourmetrestaurant Zirbelstube eine handwerklich perfekte zeitgemäße Küche.

Alfred Klink ist eine Institution in der deutschen Gourmetlandschaft – seit Jahren bietet er im Gourmetrestaurant Zirbelstube eine höchst beständige Küche, die er im Laufe der Zeit behutsam modernisiert hat. Dennoch finden sich bei ihm keine strukturalistischen Tellerkunstwerke, sondern klar und zumeist sehr aufwendig ausgearbeitete aromenstarke Gerichte, die auf klassischen Techniken basieren. Klinks Präzision ist legendär, nicht umsonst haben viele derzeitige Spitzenköche bestes Handwerk in der Zirbelstube erlernt.

Im Vorspeisenbereich kann Klink seine Akribie in voller Weise ausleben, indem um verschiedene Facetten eines Grundprodukts herum elaboriert, wie etwa beim formidablen Kalbsbries, Kalbskopf und Tartar mit mariniertem Wurzelgemüse und Kapern-Schnittlauchvinaigrette. Durch das inhärente Säurespiel werden die verschiedenen Kalbfleischelemente unsichtbar zusammengehalten und können ihre individuelle Ausdruckskraft entfalten. Unbedingt probieren muss man Klinks Gänseleberterrine und Gerichte mit kräftigen komplexen Soßen wie etwa das Ragout von Kalbsnieren in Cassis-Senfkörnersauce mit Spitzkohl und Röstzwiebelpüree – intensiver und wohlschmeckender geht es kaum! In Verbindung mit einer formidablen Weinauswahl und dem individuellen Colombi-Service ist die Zirbelstube klar das beste Haus im südbadischen Raum!

© Prof. Dr. Ingo Scheuermann

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt