Klaus Erfort
Klaus Erfort

GästeHaus Klaus Erfort in Saarbrücken: Klaus Erfort ist einer der besten vier Köche in Deutschland

Klaus Erfort hat in Saarbrücken ein ganz besonderes GästeHaus geschaffen und brilliert mit puristisch moderner Klassik.

Klaus Erfort hat seit der Auszeichnung mit dem dritten Stern Ende 2007 eine bemerkenswerte Entwicklung durchgemacht und gerade im letzten Jahr für viel Furore in Deutschland gesorgt, da seine Gerichte auf breiter Front hohe Anerkennung fanden. Sein Gemüseacker mit Bretonischem Hummer, Olivenkrokant und pochiertem Wachtelei besticht durch wirklich herausragendes Gemüse, weist ein schönes Säure-Süße-Spiel auf, das durch etwas Meerrettich akzentuiert wird, wobei die Crèmigkeit des Wachteleis geschmacksakzelerierend wirkt. Ganz hervorragend zeigt sich auch die Langoustine auf Meersalz gegart – ein wahrhaft majestätisches Gericht in bester Erfort-Puristik, das die Langoustine zu höchsten Ehren kommen lässt.

Ebenso wunderbar präsentiert sich das Reh mit Steinpilzen (als Creme und en nature), Pain d’épices-Kruste und einem Jus aus roter Beete und Purple Curry, bei dem Erfort das sensationelle Wild einfach nur hochleben ließ. Auf Augenhöhe zeigt sich auch die Patisserie, die u.a. bei geeistem Holunder mit marinierten Erdbeeren zeigt, wie man zeitgemäße Desserts auf allerhöchstem Niveau kreiert. Es sind genau diese pointierten Momente, die einen Besuch im GästeHaus zu einem besonderen Erlebnis machen.

© Prof. Dr. Ingo Scheuermann

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt