• Hotel zur Bleiche, Landtherme Außenpool
    Hotel zur Bleiche, Landtherme Außenpool ©Hotel Zur Bleiche Resort & Spa
  • Friedrich Wilhelm im Hotel Bayrisches Haus
    Friedrich Wilhelm im Hotel Bayrisches Haus ©Hotel Bayrisches Haus Potsdam
  • Hotel und Restaurant Goldener Hahn
    Hotel und Restaurant Goldener Hahn ©Hotel Goldener Hahn
  • Hafenrestaurant Ernest im Resort Schwielowsee
    Hafenrestaurant Ernest im Resort Schwielowsee ©Resort Schwielowsee
  • Hotel und Restaurant Seeschlösschen
    Hotel und Restaurant Seeschlösschen © Hotel und Freizeit GmbH
  • Die Orangerie im Schloss Ziethen
    Die Orangerie im Schloss Ziethen ©Schloss Ziethen
  • Wirtshaus am See
    Wirtshaus am See ©Wirtshaus am See
  • Restaurant Villa am See im Sport und Spa Resort Arosa Scharmützelsee
    Restaurant Villa am See im Sport und Spa Resort Arosa Scharmützelsee ©A-ROSA Resort GmbH

Brandenburg

In Brandenburg herrscht kulinarische Vielfalt in der Landwirtschaft, viele vergessene Sorten wie die Teltower Rübchen bereichern das Repertoire vieler Spitzenhäuser – nicht umsonst bezeichnet man Brandenburg als Gemüsegarten Berlins. Dazu kommen noch regionale Süsswasserfische in bester Qualität und gute Wildspezialitäten sowie heimisches Fleisch – mehr braucht man nicht für eine hervorragende Küche auf regionaler Basis.
17fuffzig im Hotel Zur Bleiche Resort & Spa

In der einzigartigen Unesco-geschützten Naturregion des Spreewalds ist Oliver Heilmeyer Küchenchef über zwei à la carte- und acht Hotel-Restaurants. Der Sternekoch verzichtet auf übertriebene Schnörkel. Er setzt auf den intensiven typischen Geschmack von Lebensmitteln, wovon er viele aus dem eigenen Garten und der hoteleigenen Landwirtschaft bezieht. Das ist auch die Basis für den Erfolg seiner neuen deutschen Regionalküche im Gourmetrestaurant 17fuffzig im Hotel Zur Bleiche Resort & Spa.

Gourmetrestaurant Friedrich Wilhelm in Potsdam

Friedrich Wilhelm IV., der Romantiker und Schöngeist auf dem Preußenthron, unternahm zahlreiche Reisen nach Italien und pflegte einen italienischen Lebensstil. Die Philosophie des Gourmetrestaurants Friedrich Wilhelm folgt nun der Tradition des Bayrischen Hauses. Alexander Dressels langjährige Aufenthalte in Italien, Österreich und der Schweiz finden ihren Niederschlag auf der exquisiten Karte des Restaurants mit Schwerpunkt auf biologischen, regionalen und saisonalen Produkte.

Hotel & Restaurant Goldener Hahn in Finsterwalde

Im Restaurant Goldener Hahn im gleichnamigen Hotel in Finsterwalde verwöhnt Frank Schreiber seine Gäste mit seinem ganz individuellen Koch-Stil. Die Verwendung von Produkten regionaler Erzeuger ist ihm ein besonderes Anliegen. Jedes seiner Gerichte offenbart sich dem Gast als Gemälde. Neben dem Geschmack spielt der visuelle Genuß für ihn eine herausragende Rolle. Getreu seinem Motto: "Kochen ist Kunst - Kunst für alle Sinne."

Restaurant Villa am See in Bad Saarow

Direkt am Yachthafen des Sport & Spa Resort A-ROSA Scharmützelsee gelegen, lädt die Villa am See mit dem herrlichem Ausblick auf den Scharmützelsee zum Genießen ein. Im Highlight der kulinarischen Resort-Welt überzeugt Küchenchef Matthias Rösch tagsüber durch leichte und regionale Speisen. Am Abend lädt die persönliche Atmosphäre des Restaurants zum Fine-Dining in Kombination mit einer erlesenen Weinauswahl ein.

Gourmetrestaurant Sandak in Senftenberg

Als ideale Vollendung eines Wohlfühlaufenthaltes im Wellnesshotel Seeschlößchen entführt Küchenchef Philipp Liebisch im Gourmetrestaurant Sandak in eine klassisch französische Küche mit einem Hauch Moderne. In gediegenem, stilechtem Ambiente kann man dort die regionale Produktvielfalt des Lausitzer Seenlandes und längst vergessene Viktualien der Kulinarik genießen. Als Gastgeberin begleitet Restaurantleiterin Jana Metting durch den Abend.

Hafenrestaurant Ernest im Resort Schwielowsee

Direkt am Schwielowseeufer gelegen schaut man über die großzügige Terrasse auf die schunkelnden Boote im eigenen Hafen. Viele liebevoll restaurierte Details erinnern hier an den berühmten Schriftsteller Ernest Hemingway, der in eben solchen Lokalitäten ein gern gesehener Gast war. Während man bei einem guten Wein den Blick sanft über den Schwielowsee gleiten lässt, geht es in der offenen Showküche heiß her. Küchenchef Karsten Grund versteht es, die Herrlichkeiten des Meeres in Gaumenfreuden zu verwandeln.

Die Orangerie im Schloss Ziethen in Kremmen bei Berlin

Das märkische Herrenhaus Schloss Ziethen liegt im Umland von Berlin inmitten eines alten, weiten Parks. Das Hotel hat 39 individuelle und persönlich gestaltete Zimmer. Das Restaurant die Orangerie steht für eine modern interpretierte "Brandenburger Herrenhausküche" in der Bekanntes neu und phantasievoll interpretiert wird und unbekannte oder vergessene Zutaten neu entdeckt werden. Schloss Ziethen ist Mitglied von Slow Food. Den Gästen und Tagungen stehen neben dem Park auch die großzügigen Salons zur Verfügung.

Das Wirtshaus am See in Zeuthen

Am Miersdorfer See gelegen, befindet sich seit 1995 ein Refugium für Genießer - das Wirtshaus am See. Dort kann man im Ambiente einer familiären Hotelpension entspannen und genießen. Das Küchenteam mit den Seelen des feinen Geschmacks, Heideruth Leutloff und Rosemarie Schütz, liefern die Basis für eine regionale Küche. Mit ausgesuchten Weinen von anerkannten Winzern erhalten die Speiseangebote die würdige Umrahmung. Für erholsame Nächte können Zimmer mit TV, WC und Dusche gebucht werden.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt