• Aqua Restaurant
    Aqua Restaurant ©The Ritz-Carlton, Wolfsburg
  • Doorman
    Doorman ©Restaurant La Vie
  • Badhotel Sternhagen
    Badhotel Sternhagen ©Heinz Holtgrefe
  • Restaurant Endtenfang im Althoff Hotel Fürstenhof
    Restaurant Endtenfang im Althoff Hotel Fürstenhof © Althoff Hotel & Gourmet Collection
  • Schlosshotel Muenchhausen
    Schlosshotel Muenchhausen ©Schlosshotel Muenchhausen
  • La Forge
    La Forge ©Romantik Hotel Schmiedegasthaus Gehrke
  • La Terrasse
    La Terrasse ©Park Hotel Bremen
  • Romantikhotel Jagdhaus Eiden am See
    Romantikhotel Jagdhaus Eiden am See ©Romantikhotel Jagdhaus Eiden am See
  • Marco Polo Restaurant
    Marco Polo Restaurant © Columbia Hotel
  • Außenansicht
    Außenansicht ©Mirko Plha
  • Gasthaus Lege
    Gasthaus Lege © Gasthaus Lege
  • Kaffee Worpswede
    Kaffee Worpswede ©Kaffee Worpswede
  • Restaurant Torschreiberhaus
    Restaurant Torschreiberhaus ©Restaurant Torschreiberhaus
  • Blick auf den Maschsee von der Restaurantterrasse im Obergeschoss
    Blick auf den Maschsee von der Restaurantterrasse im Obergeschoss ©Die Insel am Maschsee GmbH & Co. KG
  • Grashoffs Bistro Restaurant
    Grashoffs Bistro Restaurant

Niedersachsen und Bremen

In Niedersachsen können sich Genießer erst den Koch und dann die Stadt aussuchen. Durch den dritten Stern für Thomas Bühner im La Vie in Osnabrück und mit Sven Elverfeld im Aqua in Wolfsburg gehen nunmehr zwei Drei Sterne Restaurants an den Start. Ansonsten gibt es insbesondere an der Küste junge vielversprechende Küchenchefs zu entdecken.
Restaurant Aqua im The Ritz-Carlton in Wolfsburg

Küchenchef Sven Elverfeld präsentiert im Restaurant Aqua des The Ritz-Carlton, Wolfsburg eine moderne europäische Küche auf höchstem Niveau. Ästhetische Optik und ausnahmslose Qualität zeichnen seine ideenreichen Kreationen ebenso aus wie die jüngsten Ehrungen. Auch das zeitlos elegante Design der französischen Innenarchitektin Andrée Putman unterstreicht den feinen Stil des Aqua.

Restaurant La Vie in Osnabrück

Inmitten der historischen Altstadt von Osnabrück, gegenüber dem Rathaus des Westfälischen Friedens, befindet sich das Restaurant La Vie. Seit 2006 wirken dort im Haus Tenge – ein unter Denkmalschutz stehendes, klassizistisches Gebäude aus dem 18. Jahrhundert - die beiden Gastgeber Thomas Bühner und Thayarni Kanagaratnam. Gemäß seinem Namen zeigt das La Vie Gästen die schönen Seiten des Lebens: unkompliziert, entspannend und wohltuend – auf höchstem Niveau.

Sterneck im Badhotel Sternhagen in Cuxhaven

Direkt an der deutschen Nordseeküste am Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer steht das Badhotel Sternhagen, welches seit über 50 Jahren zu den besten Hotels Deutschlands zählt. Herzstück der Gastronomie ist das elegante Panorama-Gourmetrestaurant Sterneck mit Blick auf die Nordsee. Hier bietet Markus Kebschull moderne Klassik - überwiegend auf Basis regionaler, vorwiegend biologisch angebauter Produkte.

Gourmetrestaurant Endtenfang in Celle

Im Gourmetrestaurant Endtenfang im Althoff Hotel Fürstenhof in der Residenzstadt Celle serviert Sternekoch Hans Sobotka seinen Gästen mediterrane Aromenküche. Traditionell stehen auch klassische Entengerichte auf der Speisekarte, wie zum Beispiel die in saisonalen Varianten neu interpretierte Entenvesper. Maître und Sommelier Sebastian Wilkens entführt Weinliebhaber und Feinschmecker auf eine Weinreise mit Vorliebe nach Südafrika. Bei milden Temperaturen nehmen die Gäste auf der Gartenterrasse im Grünen Platz.

Schlosshotel Münchhausen in Hameln

Das Schlosshotel Münchenhausen, ein Wasserschloss der Weserrenaissance, aufwendig restauriert und renoviert, befindet sich im wunderschönen Weserbergland, unweit von Hameln. Achim Schwekendiek setzt hier seit 2004 seine Akzente. Zur kulinarischen Lebensart, die Gäste hier genießen können, gehören phantasievolle Kreationen, beste Weine und ein stilvolles Ambiente.

Restaurant La Terrasse in Bremen

Das Park Hotel Bremen besitzt noch immer den Charme des einstigen fürstlichen Landsitzes und bietet Idylle und Stadtleben gleichermaßen. Im Restaurant La Terrasse verwöhnt Küchenchef Norman Fischer seine Gäste in stilvoller Atmosphäre mit anspruchsvollen Kompositionen aus sorgfältig ausgesuchten Produkten. Seine Küche steht für modern interpretierte Gerichte auf Basis der klassischen französischen Küche. Gastgeber Andreas Butzkamm und sein Team ermöglichen einen genussreichen Abend.

Romantikhotel Schmiedegasthaus Gehrke in Bad Nenndorf

Im Herzen Niedersachsens, dem Schaumburger Land, nahe dem Steinhuder Meer, dem Weserbergland und Wiedensahl, dem Geburtsort vom berühmten Dichter und Zeichner Wilhelm Busch, liegt das Romantik Hotel Schmiedegasthaus Gehrke in dem über 900 Jahre alten Dorf Riepen. In vierter Generation empfangen Andreas und Sternekoch Ernst-August Gehrke im traditionellen Familienunternehmen mit drei unterschiedlichen Restaurants und 20 Hotelzimmern und laden zum Wohlfühlen und Genießen ein.

Apicius im Romantikhotel Jagdhaus Eiden in Bad Zwischenahn

Das Gourmetrestaurant Apicius ist seit über 30 Jahren kulinarischer Leuchtturm am Zwischenahner Meer. Martin Heinrich, Thomas Eilers und ihre Teams zaubern raffinierte Gaumenfreuden. Doch nicht nur für Feinschmecker zählt das Haus zu den besten Norddeutschlands. Das ****s Hotel Jagdhaus Eiden mit eigenem Privatstrand liegt in einer idyllischen 10 ha großen Parklandschaft und bietet Wellnessreisenden einen großzügigen Spa und individuelle Hotelzimmereinrichtung im mediterranen Landhausstil.

Marco Polo Restaurant in Wilhelmshaven

Das COLUMBIA Hotel Wilhelmshaven, direkt zwischen dem Großen Hafen und dem Banter See gelegen, ist ein idealer Ausgangspunkt für einen Einkaufsbummel durch die Stadt oder gemütlichliche Spaziergänge am Strand. Weltoffen, wie man an der Küste ist, zelebriert das Marco Polo Restaurant mit seiner Philosophie des "pure north" eine neue, eigenständige Küche fernab von kulinarischen Vorurteilen. Dazu gehört selbstverständlich auch, die Produkte der Region in ihrer ganzen Vielfalt einzusetzen.

Schillingshof in Groß Schneen bei Göttingen

Seit 1648 gibt es den Schillingshof in Groß Schneen bei Göttingen. Heute bietet Spitzenkoch Stephan Schilling dort gemeinsam mit seiner Frau und seinem Team moderne Küche in rustikalem Landhaus-Ambiente. Gäste des Familienunternehmens erleben im Schillingshof erstklassige kulinarische Köstlichkeiten und eine rundherum herzliche und authentische Atmosphäre. Darüber hinaus kann man im Schillingshof in himmlisch ruhiger Umgebung und wunderschönen, modern ausgestatteten Zimmern übernachten.

Restaurant Torschreiberhaus in Stadthagen

Ein engagiertes Team kombiniert gründliche Vorbereitung, beste Zutaten, und stetige Aufmerksamkeit zu einem lebendigen Genusserlebnis. Die frische Interpretation klassischer Rezepte, lustvolles Experimentieren und die eine oder andere kleine Verrücktheit machen die geradlinige Küchenleistung des Torschreiberhauses aus. An der Zubereitung von Schmorgerichten findet Chefkoch Götz Knauer besonders viel Spaß, ebenso wie er als Schokoladen-Liebhaber für den süßen Abschluß sorgt.

Grashoffs Bistro in Bremen

1968 wurde in der Spirituosenabteilung des damaligen Geschäftes in der Sögestrasse die ersten Speisen serviert. Die stetig steigende Beliebtheit des aussergewöhnlichen Ambientes und die Art und Weise, wie sich die Küche entwickelt hat, hat daraus schnell das beliebte Grashoffs Bistro entstehen lassen. Die regionale und frankophile Küche hat sich stets mediterranen und asiatischen Einflüssen gegenüber offen gezeigt, aus denen sehr schöne Grashoff - Klassiker entstanden sind.

Gourmetrestaurant Die Insel in Hannover

Im luxuriösem "W"einschmecker-Treff zelebriert Chefkoch Benjamin Meusel die neue "Ess-Klasse" in einer kreativen Küche. Die mit 1.850 Positionen bestückte Weinkarte ist hoch dekoriert und eine Legende. Die Insel mit ihrer spektakulären Lage - direkt am idyllischem Südufer des Maschsees - vorgelagerter Sonnenterrasse, neu gestaltetem Event-Bereich und Bier-Wein-Garten, ist eine Oase des Wohlfühlens und der ideale Ort, um individuelle, private und geschäftliche Feiern durchzuführen.

Gasthaus Lege in Burgwedel

Unweit der Landeshauptstadt Hannover, im ländlichen Burgwedel Stadtteil Thönse, liegt das Gasthaus Lege. Das vom Urgroßvater gebaute Gasthaus wird in vierter Generation von Küchenmeister Hinrich Schulze und seiner Frau Claudia geführt. Sie bieten Ihren Gästen eine unprätentiöse, gradlinige aber geschmackvolle Küche aus besten Zutaten und einen sich kümmernden, liebevollen Service. Eine Terrasse im Bauerngarten, ein Saal für Festlichkeiten und eine Ferienwohnung runden das Angebot ab.

Restaurant Kaffee Worpswede

Chef de Cuisine Jens Kommerau – ausgebildet in diversen Sternehotels im In- und Ausland – verwöhnt mit kreativen Gaumenfreuden aus internationalen, mediterranen und euro-asiatischen Köstlichkeiten. Das Restaurant liegt im Ortskern des malerischen Künstlerdorfes Worpswede nahe Bremen und wurde für seine hervorragende gehobene Küche mehrfach in Restaurantführern ausgezeichnet. Zusammen mit der außergewöhnlichen Architektur von Bildhauer Hoetger bildet das Kaffee Worpswede ein unvergessliches Erlebnis.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt