• Gourmetrestaurant Vendôme
    Gourmetrestaurant Vendôme ©Grandhotel Schloss Bensberg
  • Gourmetrestaurant Lerbach
    Gourmetrestaurant Lerbach © Schlosshotel Lerbach
  • Restaurant Die Residence
    Restaurant Die Residence ©Hotel Résidence
  • Hotel und Restaurant im Wasserturm - La Vision
    Hotel und Restaurant im Wasserturm - La Vision ©(c) Wonge Bergmann
  • Restaurant Balthasar
    Restaurant Balthasar
  • St Jacques_Burgstuben
    St Jacques_Burgstuben ©(c) Burgstuben-Residenz

Nordrhein-Westfalen

Westfälischer Schinken, Pumpernickel und Rheinischer Sauerbraten – Nordrhein-Westfalen strotzt vor kulinarischer Identität. Und in der Spitze wartet Deutschlands größtes Bundesland mit einer ganzen Phalanx herausragender Köche auf, allen voran Joachim Wissler und Nils Henkel aus Bergisch-Gladbach, der Aufsteiger Hans Horberth und der sehr individuell aufkochende Eric Frenchon, beide aus Köln. Es gibt einiges zu entdecken, es lohnt sich!
Gourmetrestaurant Vendôme im Althoff Grandhotel Schloss Bensberg

Das Gourmetrestaurant Vendôme von Sternekoch Joachim Wissler im Fünf-Sterne-Grandhotel Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach bei Köln zählt zu den besten Restaurants Deutschlands. Dort kann man Gourmet Cuisine vom besten Vertreter der "Neuen deutschen Küche" erleben. Joachim Wissler serviert eine gelungene Mischung aus klassischer Kochkunst, Kreativität und Moderne. 2005 kürte "Der Feinschmecker" Wissler zum "Koch des Jahres" und 2009 zum "Besten Koch Deutschlands".

Gourmetrestaurant Lerbach im Althoff Schlosshotel Lerbach in Bergisch Gladbach

Das Gourmetrestaurant Lerbach im märchenhaften Althoff Schlosshotel Lerbach inmitten eines großzügigen Landschaftsparks legt einen besonderen Fokus auf Natur und Natürlichkeit der Produkte. Das naturverbundene Design des Restaurants schafft einen eleganten und doch entspannten Rahmen für die innovative „Pure Nature“ - Küche von Sternekoch Nils Henkel, den der Gault Millau 2009 zum „Koch des Jahres“ kürte. Begleitet werden Henkels Kreationen von der exzellenten Weinauswahl von Chef-Sommelier Thomas Sommer.

Die Résidence – kulinarische Nummer 1 in Essen

Über die Grenzen Essens hinaus bekannt geworden ist die Résidence durch ihr gleichnamiges Restaurant, das sich zu den Top-Adressen Deutschlands zählen darf. Dort verwöhnen Patron Berthold Bühler und seine Küchenchefs Erik Arnecke und Eric Werner mit leichter, kreativer Gourmet-Küche. Das angeschlossene kleine Hotel, das ruhig aber doch zentral im grünen Ruhrtal liegt, bietet sich hervorragend für Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten des Ruhrgebiets an.

Le Moissonnier in Köln

Das Restaurant Le Moissonnier hat sich den Charme und das Ambiente eines typisch französischen Bistros bewahrt und bietet gehobene Gastronomie in ungezwungener und entspannter Atmosphäre. Seit über zwanzig Jahren kocht hier Eric Menchon, dessen variantenreiche und vielschichtige Küche zu den kreativsten und spannendsten in Deutschland zählt. So individuell wie das Kölner Kultbistro selbst ist auch die Weinkarte mit erlesenen, charaktervollen Weinen von familiengeführten Winzerbetrieben.

Das Gourmetrestaurant La Vision im Hotel im Wasserturm

Genießen in luftiger Höhe: Im Gourmetrestaurant La Vision, auf der 11. Etage in 35 Metern Höhe, ist die Kunst der Haute Cuisine zu Hause. In der wohl aussichtsreichsten Küche Kölns kocht Küchenchef Hans Horberth seine junge deutsche Gourmetküche modern und zeitgemäß interpretiert. Der Blick von der Dachterrasse ist traumhaft für Aperitif und Digestif. Das Hotel im Wasserturm, ein internationales 5-Sterne Luxushotel im einst größten Wasserturm Europas, zählt zu den außergewöhnlichsten Hotels in Deutschland.

Das Restaurant Balthasar in Paderborn

Im Balthasar wird nach dem Prinzip "lecker und schlotzig" gekocht - die Speisen zergehen auf der Zunge. Wie kaum ein anderer versteht es Elmar Simon verschiedenste Aromen und beste regionale Produkte zu einer harmonischen Gesamtheit zu führen. Neben den Balthasar Classics sorgen ständig wechselnde Feinschmeckermenüs für Abwechslung. Zum ästhetischen Erlebnis werden die Speisen dank der modernen und geschmackvollen Einrichtung, der warmen Farben und der geschickten Lichtregie des Restaurants.

Burgstuben-Residenz in Heinsberg-Randerath

Seit 25 Jahren befindet sich Rainer Hensen mit seinem Restaurant auf einer kulinarischen Entdeckungsreise. Im kleinen Ort Randerath entwickelte er seine eigene Unternehmensphilosophie, die im Gegensatz zum Trend des Fastfood und der Fertigmahlzeiten steht. Ausgewählte Produkte, möglichst in Bio-Qualität bilden die Grundlage für seine Kreationen. Seit 2002 zählt Rainer Hensen als einer der wenigen zu den Bio-Spitzenköchen Europas.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt