• GästeHaus Klaus Erfort
    GästeHaus Klaus Erfort
  • Victor's Gourmetrestaurant Schloss Berg
    Victor's Gourmetrestaurant Schloss Berg
  • Landgasthof Paulus, die Gastgeber Sigrune Essenpreis und Thomas A. Nickels
    Landgasthof Paulus, die Gastgeber Sigrune Essenpreis und Thomas A. Nickels ©Landgasthof Paulus
  • Schlachthof Brasserie
    Schlachthof Brasserie ©Schlachthof Brasserie

Saarland

„Hauptsach gut gess“, sagt sich der Saarländer, ein Genussmensch par excellence, was der Nähe zum Elsass zu verdanken ist. Christian Bau und Klaus Erfort sind die kulinarischen Aushängeschilder im Saarland, aber auch für kleinere Geldbeutel kann man fast überall gut einkehren, speziell entlang der Saar.
GästeHaus Klaus Erfort in Saarbrücken

In einer eleganten Gründerzeitvilla mit weitläufigem gepflegten englischen Privatpark in Saarbrücken residiert Klaus Erfort. Hier werden Gerichte serviert, die nicht zum stillen Bewundern gemacht sind, sondern zum neugierigen Entdecken und genussvollen Erleben. In seinen modernen Gerichten vereint er unterschiedliche Aromen und Texturen zu perfekt ausbalancierten Kreationen, ganz unter dem Motto: Die Wahrheit liegt auf dem Tisch. Die Menüs werden abgerundet durch einen der über 600 erstklassigen Weine.

Victor's Gourmetrestaurant Schloss Berg in Perl-Nennig

Umgeben von den Weinbergen der Mosel verzaubert das luxuriöse Wohlfühldomizil Victor's Residenz-Hotel Schloss Berg mit seiner mediterranen Villa und dem kleinen Renaissance-Schloss auch anspruchsvollste Gäste - und plötzlich entdecken selbst überzeugte Städter ihre Liebe zum Landleben. Wo einst Ritter und Burgfräulein tafelten, verwöhnt heute Sternekoch Christian Bau seine Gäste in Victor's Gourmetrestaurant mit neuen Ideen, persönlichem Einsatz und höchstem Qualitätsanspruch.

Schlachthof Brasserie in Saarbrücken

Im historischen Gebäude der ehemaligen Schlachthofdirektion bietet die Schlachthof Brasserie bis zu 70 Gästen Platz - im Bistro-Bereich, im Restaurant mit seiner pittoresken Jugendstil-Vertäfelung oder im Nebenzimmer. Bei gutem Wetter kann auch im mediterranen Wintergarten gegessen werden. Die Küche unter der Leitung von Philipp Metz bietet französische Bistro-Klassiker zeitgemäß interpretiert sowie ausgesuchte Steaks aus dry aged Reifung. Große Weine können im offenen Ausschank gekostet werden.

Landgasthof Paulus in Nonnweiler

In unmittelbarer Nachbarschaft des vor 2.500 Jahren kulturell bedeutendsten Zentrum Europas, dem keltischen Ringwall in Nonnweiler, liegt der liebevoll gestaltete Landgasthof Paulus. Dort kann man Speisen aus traditionsverbundener ländlicher Gourmetküche von Bio-Spitzenköchin Sigrune Essenpreis und edle Kreszenzen aus dem reich bestückten Weinkeller genießen. Im Paulus befindet sich auch das Wein & Genuss Zentrum, welches Genuss Coachings rund ums verfeinerte Genießen anbietet.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt