Archäologischer Park Xanten
Archäologischer Park Xanten ©Axel Thünker DGPh
Alle Museen von A bis Z

Archäologischer Park Xanten

Auf dem Gelände der einstigen Römerstadt Colonia Ulpia Traiana lädt Deutschlands größtes archäologisches Freilichtmuseum im nordrhein-westfälischen Xanten zu einem Ausflug in die Geschichte ein.

Rund 400 Jahre lang war Xanten einer der bedeutendsten römischen Orte in Germanien. Die Überreste der römischen Stadt können seit 1977 im LVR-Archäologischen Park Xanten besichtigt werden. Das preisgekrönte LVR-Römermuseum und ein umfassendes Veranstaltungsprogramm bieten vielfältige Anreize für einen Besuch.

Öffnungszeiten:

März bis Oktober: täglich 9 bis 18 Uhr, November: täglich 9 bis 17 Uhr, Dezember bis Februar: täglich 10 bis 16 Uhr

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt