Deichtorhallen ©Deichtorhallen Hamburg (Henning Rogge)
Alle Museen von A bis Z

Deichtorhallen

Die Deichtorhallen in Hamburg gehören zu den größten Ausstellungshallen für zeitgenössische Kunst und Fotografie innerhalb Europas.

Sie gliedern sich in das Haus der Photographie, die Halle für aktuelle Kunst und die Sammlung Falckenberg in der Dependance in Harburg. Die historischen Gebäude zwischen Innenstadt und HafenCity bieten viel Raum für spektakuläre Großausstellungen. Weiterhin präsentiert das Haus internationale Ausstellungen zum Thema Fotografie des 19. und 20. Jahrhundert sowie zur digitalen Fotografie der Zukunft.

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag: 11 − 18 Uhr

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt