Grünes Gewölbe, Dresden
Alle Museen von A bis Z

Goldene Zeiten im Grünen Gewölbe

Das Grüne Gewölbe, die ehemalige Schatzkammer des wettinisch-sächsischen Herrschergeschlechts, umfasst ca. 2.000 qm Ausstellungsfläche, es zieht mit seinen Meisterwerken der Juwelier- und Goldschmiedekunst jährlich viele Tausende in seinen Bann.

Allerdings erfordert der Besuch des Grünen Gewölbes etwas Planung, denn pro Stunde können nur 100 Besucher in den Genuss dieser atemberaubenden Zeitreise kommen. Der Einlass in das „Grüne Gewölbe“ ist nur mit einem „Zeitticket“ möglich, und das bedeutet, dass Tickets nur für ein vorher festgelegtes Zeitfenster ausgegeben werden. So kann jeder in aller Ruhe und ohne großen Menschenandrang die Schätz des Museums bewundern.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt