Industriemuseum Chemnitz
Industriemuseum Chemnitz ©Tourismus Marketing gesellschaft Sachsen mbH (Sylvio Dittrich)
Alle Museen von A bis Z

Industriemuseum Chemnitz

In einer ehemaligen Gießerei befindet sich heute das Industriemuseum Chemnitz, eines von vier Standorten im Zweckverband Sächsisches Industriemuseum.

Die Geschichte der Industrie in Sachsen und der damit verbundenen Persönlichkeiten wird anhand von ausgesuchten Exponaten dargestellt. Bis 1945 war Sachsen die führende Industrieregion in Deutschland und Chemnitz war das Zentrum der industriellen Produktion. Viele Erfindungen und Produkte aus Sachsen traten ihren Siegeszug um die ganze Welt an.

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 9- 17 Uhr, Samstag/Sonntag/Feiertag: 10 - 17 Uhr, Freitag geschlossen

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt