Internationales Maritimes Museum ©Hamburg Tourismus (Jörg Modrow)
Alle Museen von A bis Z

Internationales Maritimes Museum

Die Ausstellung im Internationalen Maritimen Museum Hamburg erzählt von Entdeckern, Eroberern, von Kapitänen und Seeleuten – eine Expedition durch 3.000 Jahre Menschheitsgeschichte.

Jahrzehntelang hat Prof. Peter Tamm, Museumsgründer und Stifter, rund 26.000 Schiffsmodelle, 50.000 Konstruktionspläne, 5.000 Gemälde und Grafiken, 1,5 Millionen Fotografien, 120.000 Bücher und zahlreiche weitere maritime Objekte zusammengetragen. Damit ist die Sammlung im Kaispeicher B die weltweit größte private Kollektion dieser Art.

Öffnungszeiten:

Di. - So. 10-18 Uhr

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: