Kunsthalle Bremen ©BTZ Bremer Touristik-Zentral
Alle Museen von A bis Z

Kunsthalle Bremen

In der Kunsthalle Bremen, eines der führenden deutschen Stiftermuseen, haben viele Stilrichtungen ihren Platz.

Die Sammlungen bieten einen imposanten Überblick über die europäische Kunst und die internationale Moderne: Malerei und Bildhauerei, Druckgraphik und Medienkunst von der Renaissance bis in die Gegenwart. Einen Schwerpunkt bildet die französische und deutsche Malerei des 19. und 20. Jahrhunderts. Besonders beeindruckend sind die regelmäßigen Sonderausstellungen sowie die Werke von Impressionisten wie Monet und Cézanne oder Gemälde von Corinth, Liebermann und Paula Modersohn-Becker.

Öffnungszeiten:

Mi bis So 10 - 17 Uhr, Di 10 - 21 Uhr

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: