Rathaus und Roland im Winter, abends
Rathaus und Roland im Winter, abends ©DZT (Krüger, Torsten)
Alle Museen von A bis Z

Moderne Kunst in alten Mauern: die Weserburg

Inmitten der Weser liegt die Weserburg, Bremens Museum für moderne Kunst und UNESCO-Welterbestätte.

In vier alten Speicherhäusern, in denen bis 1982 eine Kaffeerösterei residierte, ist sich das erste Sammlermuseum Europas. Mit 6.000 qm Ausstellungsfläche zählt es zu den größten Museen moderner Kunst in Deutschland und genießt seit der Gründung im Jahr 1991 hohes internationales Ansehen. Hier im neuen Museum Weserburg kann man nicht nur die Werke der einflussreichsten Künstler der Gegenwart im Original sehen, sondern zugleich ein ungewöhnliches Museumskonzept erleben.

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: