Memorium Nürnberger Prozesse
Memorium Nürnberger Prozesse ©Stadt Nürnberg (Christine Dierenbach)
Alle Museen von A bis Z

Memorium Nürnberger Prozesse

Das Memorium Nürnberg informiert am Originalschauplatz über die Nürnberger Prozesse.

Teile der originalen Anklagebank aus dem Saal 600 sowie historische Ton- und Filmdokumente geben einen lebendigen Eindruck vom Prozessgeschehen. Am 20. November 1945 begann im Schwurgerichtssaal 600 des Justizpalastes der Nürnberger Prozess gegen die Hauptverantwortlichen des NS-Regimes. 21 Angeklagte mussten sich in Nürnberg wegen Kriegsverbrechen sowie wegen Verbrechen gegen Frieden und Menschlichkeit verantworten.

Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Montag: 10 - 18 Uhr

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt