Archäologiepark Römische Villa Borg
Archäologiepark Römische Villa Borg ©Römische Villa Borg

Archäologiepark Römische Villa Borg

Die Römische Villa Borg im saarländischen Perl demonstriert eindrucksvoll, wie das Leben in der SaarLorLux-Region vor 2000 Jahren ausgesehen hat.

Das rekonstruierte Freilichtmuseum lässt erahnen, wie man als Privilegierter in jener Zeit gelebt hat. Das großzügige Herrenhaus beherbergt ein archäologisches Museum mit vielen Originalfundstücken und Repliken. Die Eingangshalle, das Hofareal mit Wirtschaftsbauten und das edle Villenbad zeugen von der Pracht der Antike. Die archäologischen Ausgrabungen auf einer Fläche von 7,5 ha gehen weiter.

Öffnungszeiten:

Februar-März: 11 bis 16 Uhr, April - Oktober: 11 bis 18 Uhr, November-Dezember: 11 bis 16 Uhr - jeweils Dienstag bis Sonntag

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt