Gutenbergmuseum, Mainz

Der Schwarzen Kunst: das Gutenberg-Museum

Im Gutenberg-Museum für Druckkunst, auch die Schwarze Kunst genannt, erhält man einen Einblick in den von Johannes Gensfleisch, gennant Gutenberg in Mainz erfundenen Buchdruck.

Im Jahre 1900, zum 500. Geburtstag Gutenbergs, wurde es gegründet und widmet sich seinem Leben und Werk. In diesem Schatzhaus der Druckkunst können Besucher in den Abteilungen Drucktechnik, Buchkunst, Akzidenzen und Exlibris, Grafik, Plakate, Papier und Schriftgeschichte einen umfassenden Überblick über die Entwicklung von Schrift und Druck gewinnen. Zu den Highlights zählt die berühmte Gutenberg-Bibel, eines der schönsten Bücher aller Zeiten.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt