Besondere Orte – Themen- und Sammelmuseen

Wenn Sie es gerne ganz genau wissen möchten, sind Sie hier richtig: Vom Filmmuseum bis zum Händel Haus folgen Themenmuseen den Spuren berühmter Persönlichkeiten an authentischen Orten oder beleuchten Spezialaspekte des menschlichen Lebens. Eine besondere Vielfalt erleben Besucher in den Sammelmuseen.

Erleben Sie im Optischen Museum fünf Jahrhunderte Entwicklungsgeschichte optischer Instrumente wie Brille, Fernrohr, Mikroskop und Kamera.

mehr »

Im SCHOTT GlasMuseum, dort, wo Otto Schott 1884 das „Glastechnische Laboratorium“ gründete, ist spannende Produkt- und Technologiegeschichte zu sehen.

mehr »

Das Filmmuseum Potsdam ist das älteste Filmmuseum Deutschlands und befindet sich im Marstall des ehemaligen und künftigen Stadtschlosses in Potsdam.

mehr »

Rund ein Drittel der Besucher des Frauenmuseums in Wiesbaden kommt aus den europäischen Nachbarstaaten, Skandinavien und den USA.

mehr »

Hinter den Mauern der Hamburger Speicherstadt tut sich 365 Tage im Jahr auf 4.000 qm das Tor zu einer ganzen Welt im Miniaturformat auf: 13.000 Meter Gleise sorgen dafür, dass 15.000 Waggons ihr Ziel erreichen.

mehr »

„Mit dem Glockenschlage zwölf“, so erzählt es Goethe, kam er am 28. August 1749 zur Welt.

mehr »

Als August Horch 1909 seine neue Firma in Zwickau benannte, übersetzte er seinen Nachnamen ins Lateinische: Audi war geboren.

mehr »

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt